„Im Herbst geht es immer richtig los“

„Im Herbst geht es immer richtig los“, weiß Simone (35). Neben der Psoriasis diagnostizierten die Ärzte bei ihr auch eine Gelenkerkrankung. Der Erfahrungsbericht einer Betroffenen.

Bei mir traten die ersten Herde vor zehn Jahren auf der Kopfhaut auf, zusammen mit unerträglichen Rückenschmerzen. Seit ca. zwei Jahren habe ich auch Herde am ganzen Körper verteilt. Bei mir wurde die rheumatische Erkrankung Morbus Bechterw diagnistiziert.

Im Herbst geht es immer richtig los. Alle Medikamente, Salben, UV-Bestrahlungen helfen nicht. Ich möchte jetzt gerne die Schüssler-Salze-Therapie probieren. Vorsicht bei Kortisoneinnahme: Wenn das Medikament abgesetzt wird, fängt die Psoriasis erst richtig an und verbreitet sich sehr schnell.

Bis vor kurzem konnte ich die Ausschläge noch gut verstecken und im Job hat es keiner bemerkt. Doch seit einigen Wochen sieht das anders aus, die Arme und Beine sind jetz voll mit Ausschlag, abgesehen von dem unerträglichen Juckreiz.

Simone (35)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*