Internetseiten zum Thema Studien

Netz

In Studien werden sowohl neue als auch bekannte Wirkstoffe untersucht. Studien sind wichtig, weil nur so neue Medikamente auf den Weg gebracht werden können. Wir haben hier Internetseiten zusammengetragen, auf denen Sie sich über Studien informieren können.

Studien in Deutschland

Wer an einer Studie teilnehmen will, sollte bei der Suchmaschine seiner Wahl nach „Studie Psoriasis“ suchen, gefolgt vom Namen der nächsten (oder der eigenen) großen Stadt. (Beispiel: Studie Psoriasis Berlin).

Oft schreiben die Hautkliniken der Universitäts-Kliniken auch, für welche Studien sie gerade Teilnehmer suchen. In unserem Klinikverzeichnis finden Sie bestimmt auch eine Einrichtung in Ihrer Nähe und einen Hinweis auf deren Internetseite.

In unserem Adressverzeichnis finden Sie Studienzentren in Ihrem Postleitzahlbereich oder einige bundesländerübergreifende oder bundesweite Einrichtungen.

Informationen über den Inhalt einer Studie

Eine Anlaufstelle für die Suche nach Informationen über eine Studie ist das EU Clinical Trials Register. Eine einfache Eingabe eines Wortes in die Suchfunktion ergibt zu viele Ergebnisse. Sinnvoller ist die „Erweiterte Suche“ („Advanced Search“), bei der man das Datum eingrenzen kann (nur Studien der letzten 2 Jahre, nur in Deutschland z.B.) oder den Wirkstoffnamen hinzufügen kann, wenn man ihn schon weiß. Beim Suchergebnis kann man nach der jüngsten Studie suchen und sieht in der untersten Zeile jedes Ergebnisses, in welchem Land die Studien dazu laufen. Ein Klick auf „DE“ hilft dann weiter.

Anwendungsbeobachtungen

Diese Art Studien ist umstritten, weil damit auch bemäntelt wird, dass eine Firma einem Arzt auf irgendeine Art Vorteile gewährt, wenn er nur genügend Patienten für diese Studien gewinnt. Dann geht es mehr um Marketing als um echten Erkenntnisgewinn. Auf der anderen Seite können diese Anwendungsbeobachtungen aber auch zeigen, welche Probleme mit einem Medikament im Alltag auftauchen: Erst dann bekommen zum einen viel mehr und zum anderen völlig „normale“ Patienten das Medikament – also Menschen jeden Alters, mehr Frauen, mehr Ältere, Patienten mit zusätzlichen Krankheiten. Das ist in den Studien in Kliniken etc. nicht so der Fall.

Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) führt auf seiner Internetseite eine Datenbank mit Anwendungsbeobachtungen – das Register nicht-interventioneller Studien.

Weitere Links

Zentrum für Klinische Studien Leipzig
Das Zentrum beantwortet Fragen, die wohl jedem durch den Kopf gehen, wenn er über Studien nachdenkt.

Soll ich an einer klinischen Studie teilnehmen?
Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin bietet ein zweiseitiges Blatt mit Informationen über Studien und die Teilnahme an.

Versuchskaninchen? Nein danke!
Dr. Sylvia Sänger hat in diesem Beitrag aufgeschrieben, warum klinische Studien wichtig sind.

Bildquellen

  • Netz: trgowanlock - Fotolia

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*