Studie für ISA247 in Phase III gekommen

ISA247 ist ein kommender Wirkstoff gegen Schuppenflechte. Seit sechs Jahren wird bei der Firma Isotechnika daran entwickelt Inzwischen sind die Studien dafür in Phase III angekommen. Das ist die letzte Phase vor der Marktreife.

ISA247 ist ein Immunsupressivum. Es soll in Kapselform bei mittelschwerer bis schwerer Psoriasis angewendet werden. 24 Wochen lang werden in mehreren Studienzentren in Kanada insgesamt 400 Patienten mit schwerer Schuppenflechte untersucht. Bislang wurde ISA247 auch erfolgreich bei Nierentransplantationen getestet.

100 Patienten erhalten die Höchstdosis von zweimal je 0,4 Milligramm pro Kilogram Körpergewicht. 100 andere Patienten bekommen 0,3 Milligramm, während 100 weitere Patienten mit der niedrigsten Dosis von 0,2 Milligramm behandelt werden. Die restlichen 100 Patienten bekommen den Placebo – eine Kapsel ohne Wirkstoff.

Nach zwölf Wochen erhalten auch diejenigen, die zuvor in der Placebo-Gruppe waren, die mittlere Dosis von 0,3 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht.

In der Studie soll untersucht oder bestätigt werden, dass

  • sich der Schuppenflechte-Befall um 75% verbessert
  • die Nierenfunktion nicht beeinträchtigt wird
  • die Lebensqualität der Patienten steigt

Während der Studie wird immer wieder Blut abgenommen.

Quelle: ots/PR Newswire, 2.12.2004

Internetseite der entwickelnden Firma über ISA247

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*