PMX53

PMX53 ist der Name einer Substanz, die einmal zu einem Psoriasis-Medikament werden sollte. Während Tests damit stellte sich heraus, dass dass ein ähnlicher Wirkstoff namens PMX 205 auch gegen Alzheimer helfen könnte. Darüber wurde im Juli 2009 berichtet.

PMX205 war bis dahin erst an Mäusen getestet wurden, während es für PMX53 schon Phase-I-Studien am Menschen gab.

PMX53 wurde oral eingenommen – also als Tablette oder Kapsel.

Entwickelt wurde PMX53 von der Firma Peptech und der Universität of Queensland. Später übernahm die Firma Arana Therapeutics die Weiterentwicklung, die wiederum von der Firma Cephalon aufgekauft wurde. Phase-II-Studien mit PMX53 wurden nicht fortgeführt.

Ähnliche Einträge

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*