Prurisol

Prurisol ist ein Wirkstoff, der in Studien für die Anwendung bei Schuppenflechte untersucht wird. Vorher hieß die Substanz KM-133. Entwickelt wird sie von der Firma Cellceutix Pharma.

Prurisol wird oral eingenommen – also als Tablette oder Kapsel. Zunächst laufen die Studien für die Therapie der Psoriasis vulgaris – der am meisten verbreiteten Form der Schuppenflechte.

Im Juli 2010 suchte der Hersteller nach einem Partner für die Weiterentwicklung dieses Wirkstoffes.

Im Mai 2016 meldete die Firma, dass Phase-II-Studien bei leichter bis mittelschwerer Psoriasis erfolgreich verlaufen waren. Das ist insofern interessant, weil gerade innerliche Medikamente bei Schuppenflechte fast immer „erst“ ab einer mittelschweren Psoriasis getestet und eingesetzt werden, nicht aber schon für eine leichte („milde“) Erkrankung.

In nächster Zeit soll eine Studie zur Anwendung bei mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte folgen. Deren Beginn meldete Cellceutix im Juli 2016.

Zum Weiterlesen

Informationen über Prurisol beim Hersteller

Pressemitteilung über einen Antrag bei der FDA (USA)

Ähnliche Einträge

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*