Retinoide

Retinoide sind Wirkstoffe in Medikamenten. Es handelt sich dabei um Abkömmlinge von der Vitamin-A-Säure. Eingesetzt werden sie vor allem, wenn schwere Verhornungsstörungen der Haut oder vom Talg reguliert werden müssen. Das ist beispielsweise bei schwerster Akne der Fall – oder eben bei der Psoriasis.

Ähnliche Einträge