Platzhalter

Schaebens Derma-Forte Psoriasis Balsam

bei Amazon ansehen

Kategorie:

Die Liste der Inhaltsstoffe dieses Balsams ist lang:

AquaWasser
Glycerin
Dicaprylyl Carbonate
Butylene Glycol Dicaprylate/dicaprateein Lipid, zum Rückfetten
Polyacrylamidebildet einen Film oder ein Gel; darf in Pflegemitteln, die auf der Haut bleiben, einen Restacrylamidgehalt von 0,1 mg pro Kilogramm nicht überschreiten
Dicaprylyl Etherein Lipid; zum Rückfetten
C13-14 Isoparrafinein Lösemittel, basiert auf Paraffin
Cellulose Gumein Emulgator; bildet ein Gel
Sodium Gluconateein Enthärter
Laureth-7PEG-basiert (?)
Sodium Perboratenichts für Kinder unter 3 Jahren. Soll nicht auf verletzter oder gereizter Haut angewendet werden, wenn die Konzentration an freiem löslichen Borat mehr als 1,5% beträgt
Citric AcidZitronensäure; reguliert den pH-Wert, hält feucht, wird auch als Konservierungsmittel benutzt
Sodium Chlorideein Hilfsstoff
Xanthan Gumhautstraffend
Silver CitrateWikipedia sagt: Silbercitrat wirkt in Verbindung mit Citronensäure schweißhemmend und bakterizid und wird daher in Deosprays und geruchshemmenden Fußsprays eingesetzt.

Der Hersteller schreibt in seiner Werbung:

Klinische Untersuchungen haben bewiesen, das Schaebens Derma-Forte Psoriasis Balsam bei 85 % der Fälle eine gute Wirkung zeigte.

Auf unsere Nachfrage nach den Ergebnissen schrieb uns der Hersteller, „dass die betreffende Studie nicht veröffentlicht oder weitergegeben werden darf“.

Wir wandten uns danach an die Experten der Zeitschrift „Ökotest“ mit der Bitte um eine Einschätzung. Von dort hieß es:

Als Wirkstoffe dürften vermutlich Perborat und Silber im Einsatz sein.

Was Perborat bei Schuppenflechte Positives ausrichten kann, ist mir erst mal nicht geläufig. Bekanntermaßen findet die Substanz z.B. aufgrund ihrer bleichenden Wirkung in Zahnweißcremes oder Waschmitteln Verwendung. Auch als Inhaltsstoff in Gebissreinigern wirkt der Stoff keimtötend und bleichend.

Dass Silber eine antimikrobielle Wirkung hat, ist seit Langem bekannt. Die macht man sich im medizinischen Bereich zunutze, um Infektionen zu vermeiden oder zu behandeln, beispielsweise von Neurodermitispatienten. Auch bei Psoriasis wird ihm eine desinfizierende und (juckreiz-)lindernde Funktion zugeschrieben. Allerdings birgt der ubiquitäre (sinngemäß: weit verbreitete) Einsatz von Silber in Socken, Funktionswäsche, Matratzen, Kühlschränken usw. usw. Risiken in puncto Herausbildung silberresistenter Bakterienstämme mit sich.

In ÖKO-TEST Magazin 11/2012 hatten wir folgende z.B. Meldung veröffentlicht: „Silber ist kein harmloser Bakterienkiller“

Die INCI-Deklaration der Inhaltsstoffe verweist zudem auf von ÖKO-TEST kritisiertes PEG-basiertes Laureth-7 sowie einen erdölhaltigen Fettkörper, der ebenfalls zur Abwertung kommt, wenn sein Anteil mehr als 1% im Produkt ausmacht.

Den Derma-Forte Psoriasis Balsam gibt es in gängigen Drogeriemärkten und an vielen Ecken im Internet.

Der Hersteller hat auch ein Werbe-Video ins Netz gestellt:

Anwendung

Der Derma-Forte Psoriasis Balsam wird dreimal am Tag dünn auf die Schuppenflechte-Stellen gerieben. Manchmal ist offenbar Geduld nötig, denn der Hersteller schreibt auf seiner Internetseite selbst: „Je nach Hautzustand kann es notwendig sein, das Produkt mehrere Wochen lang anzuwenden, bevor eine Verbesserung sichtbar wird.“

Weitere Erfahrungen mit dem Schaebens Derma-Forte Psoriasis Balsam können Sie in unserem Forum nachlesen.

Weitere Informationen

Anbieter

Haus Schaeben GmbH

Anwendungsgebiete

Psoriasis

Darreichungsform

Balsam

Einsatz bei Kindern

ab 3 Jahren

ohne...

ohne Duftstoffe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Schaebens Derma-Forte Psoriasis Balsam”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.