Sorion

Sorion Creme

5 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(16 Kundenrezensionen)

bei Amazon ansehen

Art.-Nr.: 8908001730211 Kategorie:

Diese Creme wurde von Nutzern des Psoriasis-Netzes getestet. Sie können ihre Erfahrungen in unserem Forum nachlesen. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie in unserem Artikel „Sorion-Creme im Test„.

Was ist Sorion?

Die Creme hat ihren Ursprung in der Ayurveda-Medizin. Die unterscheidet für gewöhnlich drei Konstitutionstypen, die bei jedem Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt sind (Vata, Pitta und Kapha). Und so unterscheidet sich auch die Therapie einer Krankheit je nach Typ. Die Sorion-Creme soll jedoch bei jedem Typ einsetzbar sein.

Sie wird in Indien schon lange bei strapazierter Haut und begleitend bei Hauterkrankungen eingesetzt. In Europa wird sie um Niem angereichert und von der Firma Berlindo International vertrieben. Deren Geschäftsführer Peter Rühe beschäftigt sich seit 30 Jahren mit Ayurveda.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe von Sorion sind Niem, Gelbwurz (auch bekannt als Curcuma), Färberwurzel und Sweet Indrajao.
Niem stammt vom Niembaum. Von diesem werden verschiedene Teile genutzt. Sie sollen gegen Bakterien und Pilze wirken und die Haut pflegen.

Curcuma werden entzündungshemmende Wirkungen nachgesagt. Die Ayurveda-Medizin setzt es bei Wunden oder Ausschlägen ein.

Die Färberwurzel soll die Haut pflegen und ist für die Regulierung des pH-Wertes zuständig.

Sweet Indrajao wird in der Ayurveda-Medizin gegen diverse Hautkrankheiten eingesetzt – unter anderem gegen die Schuppenflechte.

In Sorion sind außerdem Vaseline, Kokosöl und Wachse enthalten.

Die Creme ist frei von Konservierungsstoffen. Sie enthält Parfüm.

Was soll die Creme bewirken?

Die Creme soll den pH-Wert der Haut regulieren und sie erfrischen. Außerdem wirkt sie laut Vertreiber entzündungshemmend und regenerierend. Die Inhaltsstoffe sollen dafür sorgen, dass gerötete, raue, gereizte Haut sofort (!) und lang anhaltend gelindert wird.

Sorion soll auch für empfindliche Haut gut verträglich sowie für juckende und schuppige Haut geeignet sein.

Weitere Informationen über die Creme hält der Vertreiber auf seiner Internetseite bereit. Das Produkt ist dort, aber auch in Apotheken erhältlich.

Wie wird die Creme angewendet?

Wichtig: Wenn die Haut stark geschuppt und gerötet ist, wird das Produkt nur aufgetragenen und nicht eingerieben.

Auf offenen oder infizierten Rissen ist Sorion nur mit Vorsicht zu genießen.

Wer in die Sonne gehen will, sollte zwischen der Anwendung der Creme und dem Sonnenbad einige Zeit vergehen lassen.

Augen und Schleimhaut freuen sich nicht über den direkten Kontakt mit Sorion.

Die Creme ist sehr ergiebig – das kann die Redaktion bestätigen. Teilnehmer der Selbsthilfegruppe Psoriasis Forum Berlin e.V. berichteten von einer guten entschuppenden Wirkung. Die Wirksamkeit wurde von ihnen unterschiedlich beurteilt, aber die ist schließlich bei jedem Produkt von Psoriatiker zu Psoriatiker verschieden.

Sorion soll kühl und trocken gelagert werden – und außerhalb der Reichweite von Kindern.

Informationen des Herstellers

Sorion ist eine Repaircreme bei trockener, juckender oder schuppiger Haut. Auch zur Pflege bei Schuppenflechte geeignet. Reguliert den pH-Wert.

Es ist ein ayurvedisches Naturprodukt. In Indien setzt man Sorion zur täglichen Pflege von strapazierter Haut und zur therapiebegleitenden Hautpflege ein, denn Sorion reguliert den pH-Wert, erfrischt und verjüngt die Haut. Sorion wirkt außerdem entzüngungshemmend und regenerierend. Die ayurvedischen Inhaltsstoffe lindern rauhe, gerötete und gereizte Haut mit sofortiger und langanhaltender Wirkung. Aufgrund der speziellen Kombination von Niem, Gelbwurz, Färberwurzel und Sweet Indrajao ist Sorion auch bei empfindlicher Haut gut verträglich und für juckende und schuppige Haut geeignet. Für die therapiebegleitende Hautpflege, bspw. bei Schuppenflechte (Psoriasis), empfiehlt sich die Repair- und Schutzcreme ebenfalls.

Wichtige ayurvedische Inhaltsstoffe

Azadirachta (Niembaum)
Die verschiedenen Pflanzenteile des Niembaums werden in Indien seit 2000 Jahren gegen eine Vielzahl von Unpässlichkeiten und Krankheiten eingesetzt. Sie wirken antibakteriell, antifungal und hautpflegend. Einsatzbereiche sind u.a. Hitzebläschen, Eiterbeulen, offene Wunden, Lepra und div. Hautbeschwerden.

Curcuma Longa (Gelbwurz)
In Indien ist die Verwendung von Kurkuma seit 4000 Jahren belegt. Gelbwurz galt als heilig und gehörte bereits damals zu den wichtigsten Heilpflanzen. Gelbwurz weist antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen auf. In der ayurvedischen Medizin wird Kurkuma u.a. zur Behandlung von Wunden und Ausschlägen eingesetzt sowie zur Pflege der Haut.

Rubia Cordifolia (Färberwurzel)
Die Färberwurzel wird traditionell im Ayurveda u.a. bei Hauterkrankungen und Juckreiz verabreicht. Die Färberwurzel pflegt die Haut und reguliert den pH-Wert. Sie wird zur Behandlung von gutartigen und bösartigen Geschwulstbildungen eingesetzt, ebenso wie bei äußerlichen Entzündungen und Verbrennungen.

Wrightia tinctoria extract (Sweet Indrajao)
Sweet Indrajao findet Anwendung im Ayurveda u.a. bei der Behandlung verschiedener Hautkrankheiten, wie z.B. Hämorrhoiden, Herpes, Schuppenflechte, unspezifischer Hautentzündungen, Allergien und Neurodermitis. Es wirkt hautpflegend und pH-regulierend.

Weitere Hinweise

Nur äußerlich anwenden. Bei stark schuppiger und geröteter Haut Creme nur auftragen, nicht einreiben. Nicht auf offene Wundflächen oder infizierte Risse auftragen. Direktes Sonnenlicht sollte direkt nach dem Auftragen vermieden werden. Augen- und Schleimhautkontakt vermeiden. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können Farbe und Konsistenz variieren, was die Wirksamkeit nicht beeinträchtigt. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.

Weitere Informationen

Anbieter

Ruehe Healthcare GmbH

Anwendungsgebiete

Psoriasis

Darreichungsform

Creme

Wichtigste Inhaltsstoffe

Azadirachta (Niembaum), Curcuma Longa (Gelbwurz), Rubia Cordifolia (Färberwurzel), Wrightia tinctoria extract (Sweet Indrajao)

Einsatz bei Kindern

geeignet (ohne Altersangabe)

Anwendung in der Schwangerschaft

ja

Anwendung in der Stillzeit

ja

16 Kundenbewertungen für Sorion Creme

  1. :

    Ich habe die Sorion Creme Proben Hautpatienten zum Test mitgegeben.
    Eine positive Rückmeldung – wohltuend bei schälenden Fußsohlen…ansonsten
    noch keine positiven Rückmeldungen. Das Parfüm wird als ungut empfunden.

  2. :

    Hallo,

    ich verwende/ teste die Sorion Creme mittlerweile seit fast einem Jahr – wobei ich das Produkt ausschließlich verwende – und bin mit dem Produkt sehr zufrieden.
    Die Schuppenbildung sowie die Rötung an den betroffenen Hautstellen ist wesentlich zurückgegangen. Die Wirkung der Creme hat über diesen Zeitraum nicht nachgelassen.
    Allerdings erfordert die Pflege der Haut einen erheblichen Aufwand, der sich bei mir zumindest aber lohnt:
    Ich wasche die Haut zweimal täglich warm ab und creme anschließend die betroffenen Hautstellen ein.
    Eine erste Wirkung war bereits nach nach drei oder vier Anwendungen zu merken: Die betroffenen Hautstellen wurden weich und die Schuppenbildung ließ stark nach. Nach einigen Tagen ging auch die Rötung zurück.
    Vor ca. drei Jahren wurde in der Charité befunden, dass ca. 25 % meiner Hautfläche von Psoriasis betroffen ist. Heute schätze ich, dass gut die Hälfte der Stellen abgeheilt sind und der Rest sich wesentlich verbessert hat. Dieses Ergebnis hält sich so lange ich die Haut behandele.
    Der Geruch des Produktes ist für mich eher nebensächlich – Hauptsache es wirkt…

  3. :

    Ich habe die Sorion creme bei meine Tochter getestet. Sie hat mir berichtet das die Creme beruigend auf Ihre haut wirkt und die Ükreiz lindert.

  4. :

    Ich wende Sorion Creme seit mehr als einem Jahr fast durchgängig an. Der Juckreiz bessert sich deutlich schon nach der ersten Anwendung und verschwindet nach einigen Tagen vollständig. Ich trage die Creme nach Möglichkeit zwei Mal täglich auf. Bei regelmäßiger Anwendung hört die Schuppenbildung vollständig auf und die betroffenen Stellen haben sich um mehr als die Hälfte reduziert. Sorion Creme ist das Beste Produkt, das mir in den 10 Jahren seit dem Ausbruch meiner Krankheit begegnet ist – einfach und unkompliziert in der Anwendung abert wirkungsvoll auch über einen längeren Zeitraum und dazu noch bezahlbar. Ich bin sehr froh, dass es Sorion jetzt in Deutschland gibt!!

  5. :

    Ich benutze die SORION Creme nun seit einigen Tagen, über Nacht und bin begeistert:
    – lässt sich gut auf die Kopfhaut auftragen
    – riecht angenehm
    – zieht gut ein
    -Schuppen lösen sich
    – Haut fühlt sich entspannt an
    – “ juckt nicht mehr
    – “ ist seit der ersten Anwendung nicht mehr gerötet
    – Präparat lässt sich gut auswaschen

    ein super Präparat

  6. :

    Ich habe auch eine Tube der Creme zum testen bekommen. Der Geruch ist am Anfang sehr gut, aber wird mit der Zeit etwas aufdringlich, da er nicht nachlässt. Die Creme an sich lässt sich gut eincremen und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. So richtig „geholfen“ hat sie bisher leider nicht. Aber wenn sich etwas ändert, berichte ich natürlich.

  7. :

    habe mir sorion vor 3 wochen in einer internetapotheke bestellt. bin sehr begeistert, habe sei jahren pso an den handinnenflächen und an den fingern. bin sooooo froh, dass ich endlich keine handschuhe mehr brauche und bin stolz,dass ich nicht mehr zögern muss beim einkaufen mir das rausgeld in die hand geben zu lassen. hoffentlich bleibt der erfolg. danke

  8. :

    Hallo, ich habe die Sorion Creme ebenfalls üebr einige Wochen getestet. Zunächst ist mir der ungewöhnliche Geruch aufgefallen. Er erinnert an eine Mischung aus Cannabis und Kräuter, was definitiv ungewöhnlich und anders ist als alles bisher Bekannte ist. Ich empfinde den Geruch definitiv nicht als unangenehm. Auch stimme ich anderen Berichten insofern zu, als dass der Geruch sehr lange nachwirkt.
    Die Creme zieht schnell ein, hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut und macht diese weich und geschmeidig. Die Schuppenbildung wurde durch die Anwendung jedoch nicht beeinträchtigt – eine generelle Verbesserung des Hautbildes konnte ich bei mir leider nicht feststellen.
    Trotzdem werde ich die Sorion-Creme weiterhin als Pflegecreme einsetzen. Insbesondere nach dem Händewaschen oder Duschen wirkt die Creme sher gut gegen das Austrocknen der Haut – und das ist eigentlich schon alles, was ich von einer Pflegecreme verlange.

  9. :

    hallo,

    hab hier die Berichte durchgelesen und dann auch die Creme gekauft. Bin froh das ich das gemacht habe. Meine Haut ist echt super geworden. So sah meine Haut noch nie aus. 🙂

    Danke LG Sunny

  10. :

    Ich habe Sorion ebenfalls getestet. Mich hat das Resultat umgehauen. Nach nur einem Tag deutliche Besserung der Haut. Selbst dicke Flächen am Arm sind nach einer Woche verschwunden. Ich hatte starke Schuppenbildung am ganzen Körper. Im Moment bin ich frei von Psoriasis. Ein weiteres Mittel benutze ich nicht. Zum Geruch: Gewöhnungsbedürftig aber meine Freundin mag den Duft.

  11. :

    ich habe das Muster der Sorioncreme an meinen Handflächen mit Psoriasis ausprobiert und bin begeistert.Die geröteten schuppigen Hautstellen verschwanden sehr schnell.Nun muss ich mir schnellstens eine tube Soriom Creme kaufen.

    Danke ! Marianne

  12. :

    halli,hallo..
    habe mal eine frage..habe mir heute auch die sorion creme geholt,und wollte mal fragen wie oft ihr euch damit eincremt????1 oder 2 mal am tag????

    ich danke euch….und halte auf auf dem laufenden wie es bei mir gewirkt hat.>(habe pso,an den ellenbogen,und den beinen,knien)

    lg sandra

  13. 5 von 5

    :

    Sorion Creme wirkt bei mir sehr gut. Einige Stellen sind schon komplett schuppenfrei. Die Wirksamkeit zeigte sich bereits nach wenigen Tagen. Es ist die beste Creme, die ich bisher gefunden habe.

  14. :

    Nach langer Suche nach der passenden Arznei, habe ich nun das richtige Produkt gefunden und habe Sorion anfangs nur an den Ellenbogen ausprobiert. Nachdem die Wirkung bereits nach einigen Tagen deutlich zu erkennen war ….verwende ich es seit ca 6 Monaten am ganzen Körper. Ich hatte besonders schlimme Probleme an Hand und Fussflächen….diese sind im Moment heil! Ich empfehle die Sorion creme gerne weiter!!! Super Produkt..schade das es die noch nicht auf Rezept gibt!

  15. 5 von 5

    :

    Nachdem ich alles ausprobiert habe, was es auf dem Markt nur gibt, kam mein Partner nach intensiver Recherche auf die Idee, mir eine Sorion-Creme zu ordern. Gott sei Dank, denn zum ersten Mal erkenne ich eine Verbesserung meiner Haut. Ich leide am ganzen Körper an den unschönen roten, schuppigen Flächen. Als junge Frau natürlich kaum zu ertragen – besonders im Sommer. Mit Hilfe der Sorion-Creme trage ich heute zum ersten Mal in diesem Jahr auf der Arbeit ein T-Shirt. Zwar sieht man mir meine Krankheit noch an, aber ich habe nicht mehr das Gefühl, wie eine Aussätzige angestarrt zu werden. Die roten Stellen haben sich bei mir nun rosa verfärbt und die Schuppenbildung hat nachgelassen. Allerdings auch nur dann, wenn ich mich täglich, mindestens zwei Mal eincreme. Das hat allerdings zur Folge, dass die kleine Tube bei mir nur etwa fünf Tage hält. Bei 17 Euro pro Creme ein teures Vergnügen. Ich wäre wirklich froh, wenn es diese Creme auf Rezept geben würde. Schade, dass Menschen, die eh schon genug unter ihrem Aussehen leiden auch noch so zur Kasse gebeten werden. Dennoch werde ich sie weiterhin bestellen – auch ohne die Unterstützung der Kassen. Ich kann die Sorion-Creme nur jedem empfehlen, der schon alles durch hat und noch einen letzten Funken Hoffnung auf Besserung besitzt. Viele Grüße und Durchhalten – wir schaffen das 🙂

  16. :

    Ich habe die Creme für meinen Lebensgefährten gekauft. Er hatte starke Schuppung an den Knien, im Rückenbereich und an den Hüften. Seit er sie benutzt, ist die dicke Schuppung fast komplett verschwunden. Er hat noch einige Rötungen und an und ab juckt die Haut, aber er ist total begeistert, da er seit seiner Kindheit unter Schuppenflechte leidet. Die Creme ist sehr ergiebig und sie riecht einfach natürlich! Er benutzt sie seit ca. 2 Monaten. Er ist der Meinung, dass sie absolut empfehlenswert ist.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…