Kortison kann Allergien auslösen

Dass Kortisonsalben, falsch angewandt, gefährlich sein können, wussten wir ja. Aber: Der Wirkstoff löst auch Allergien aus.

Kortison ist nicht per se gefährlich. Zuviel davon und/oder zu lange – die Menge macht die gefürchteten Nebenwirkungen. Kontaktekzem, Quaddeln, Juckreiz und zunehmende Rötung oder anaphylaktischer Schock – das Spektrum der Allergie-Symptome ist breit. Verschiedene Kortison-Arten reagieren dabei auch noch untereinander.

Wer mehr darüber wissen möchte, lese den kompletten Bericht der Medical Tribune Online. cl

2 Kommentare

  1. Es kann!
    Ich wurde wegen eines Anaphylaktischen Schock mit reichlich Kortison versorgt zunächst trat eine schnelle Besserung ein, und die Symptome schienen sich zurück zubilden jedoch ca eine halbe Stunde nach den Spritzen bekam ich erneut Ausschlag und diesmal heftiger als überhaupt vorher. Kortison bekam ich als Kind bereits immer wieder als Notfall Medikament, vielleicht daher.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*