Daivobet Gel jetzt in neuem Spender erhältlich

Daivobet Gel Applikator

Das bekannte Psoriasis-Medikament Daivobet Gel kann seit 1. September  2015 in einer neuen „Form“ angewendet werden: Der Hersteller hat einen so genannten Applikator auf den Markt gebracht. Damit soll das Gel genauer dort aufgetragen werden können, wo es gebraucht wird. Außerdem wird so auf die Kritik reagiert, dass die recht starre Plastikflasche schwer zu handhaben ist – auch und gerade von Menschen mit Psoriasis arthritis. Zudem war die Öffnung nach dem Abschneiden je nach Geschick und Werkzeug zuweilen scharfkantig. Einmal abgeschnitten, konnte die Öffnung auch leicht zu groß oder zu klein ausfallen.

Der Applikator ist deutlich höher als die bisherige Plastikflasche, enthält aber ebenfalls 60 Gramm des Medikamentes Daivobet als Gel. Die Plastikflasche bleibt unverändert im Handel. Auch der Preis ist der Gleiche.

Wenn der Hautarzt das Daivobet Gel in der neuen Form verordnen will, muss er ausdrücklich „Daivobet Gel Applikator“ aufs Rezept schreiben.

Die Anwendung des Applikators zeigt der Hersteller in einem Video:

Auch der Zusammenbau wird per Video erklärt:

Daivobet Gel enthält eine Mischung aus den Wirkstoffen Calcipotriol (Vitamin D3) und Betamethason (Kortison).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*