Arava in der EU für die Behandlung der Psoriasis arthritis zugelassen

Der französisch-deutsche Pharmakonzern Aventis hat die europäische Zulassung für eine erweiterte Anwendung seines Arthritis-Mittel Arava erhalten.

In klinischen Studien hatte sich gezeigt, dass Arava entschiedene Vorteile bei der Behandlung schmerzhafter Gelenkentzündungen bei Schuppenflechte habe, teilte Aventis mit. Die Psoriasis arthropathica tritt bei einem Drittel der Patienten mit Schuppenflechte auf.

Avara wurde 1998 in den USA zur Behandlung von rheumatischer Gelenkentzündung zugelassen. Es ist in mehr als 70 Ländern erhältlich.

Quelle: Reuters, 23.05.2004

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*