Bild
Lesetipps

Bedrückende Fakten über die Pharmaindustrie

23. Januar 2015 0

Im November 2014 erschien das Buch „Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität – Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert“ des dänischen Medizinforschers Peter C. Gøtzsche auf Deutsch. Schon bei seinem Erscheinen ein Jahr zuvor auf Englisch hat […]

Zeitungen
Magazin

Interessante Artikel über die Pharmaindustrie

10. Mai 2013 0

Zwei Bücher über den Einfluss der Pharmaindustrie vorgestellt (Blog „Patientensicht“, 29.11.2013) Im schweizerischen Blog „Patientensicht“ werden die zwei derzeit wichtigsten Bücher über den Einfluss der Pharmaindustrie auf die Gesellschaft vor- und gegenübergestellt: „Deadly Medicines and […]

Kein Bild
Am Rande

Lobbyismus im Gesundheitswesen – ein Kommentar aus Pharma-Sicht

12. November 2011 0
Das Psoriasis-Netz berichtete über eine Tagung, auf der die Pharma-Industrie für ihren Lobbyismus im Gesundheitswesen heftig kritisiert wurde. Meist reagieren die Pharma-Firmen überhaupt nicht auf solche Vorwürfe. Deshalb waren wir erfreut, als uns eine ausführliche Stellungnahme zu dieser Tagung aus Pharma-Sicht zugegangen ist. Wir wünschen uns, dass es viele Kommentare, Argumente und Gegenargumente dazu gibt. Es ist immer einfacher, "abgeschottet" eine Meinung zu äußern, der niemand direkt widerspricht. Nur wer miteinander streitet und auf ein Contra ein Pro folgen lässt, kann seine Meinung sachlich vertiefen oder muss sie korrigieren.

[…]

Lobbyismus
Am Rande

Lobbyismus im Gesundheitswesen

29. September 2011 0
Ende September 2011 ging es bei einer Tagung um Interessenpolitik, Einflussnahme und Korruption im Gesundheitswesen. Im Mittelpunkt stand die Pharmaindustrie. Aber auch andere Akteure im Gesundheitswesen versuchen, Öffentlichkeit und Politiker in ihrem Sinne zu beeinflussen: Ärzte, Krankenkassen, Kliniken, Hilfsmittelhersteller und -vertreiber, Physiotherapeuten und nicht zuletzt Selbsthilfevereinigungen. Viele Beteiligte nehmen wie selbstverständlich Geld aus der Wirtschaft an und übernehmen unkritisch deren Denkweise.