Kein Bild
Dimethylfumarat (Fumaderm)

Schwere Nebenwirkung von Fumaderm und Psorinovo berichtet

25. April 2013 8
Ausgerechnet kurz vor der Zulassung des Wirkstoffs Dimethylfumarat für die Behandlung der Multiplen Sklerose in Europa gibt es für den Hersteller schlechte Nachrichten: Fumaderm kann zu einer PML führen – zu einer Erkrankung des zentralen Nervensystems. Zur Erinerung: Wegen PML-Fällen war seinerzeit das erste Biologikum Raptiva® vom Markt genommen worden.
Aktualisiert am 14.05.2013