„Bitte berühren“: Aktion startet am Brandenburger Tor

Berliner und Gäste zur Aktion am Weltknuddeltag am 21. Januar aufgerufen

Bitte berühren – Foto

Am 21. Januar startet eine Aktion zum Thema Schuppenflechte: Unter dem Motto „Bitte berühren“ rufen  unterschiedliche Akteure dazu auf, dass Menschen mit Psoriasis doch bitte und gefahrlos berührt werden dürfen und wollen.

Initiator ist der Berufsverband der Deutschen Dermatologen. Hautärzte und Betroffene wollen in den nächsten 12 Monaten Zeichen gegen Distanzierung und für mehr Nähe setzen. Außerdem soll Betroffenen Mut gemacht werden, sich wieder um eine Therapie zu kümmern, wenn sie resigniert haben.

Aktion "Bitte berühren"Zum Auftakt sind alle aufgerufen, am 21. Januar 2016 ab 8 Uhr zum Pariser Platz am Brandenburger Tor in Berlin zu kommen. Dort werden Hautärzte und Betroffene Flugblätter verteilen, Passanten umarmen und Fotos sammeln. Die Bilder werden auf der Internetseite zur Aktion gesammelt. Wir vom Psoriasis-Netz sind auch dabei.

In Hannover (am Köpcke) und in München-Germering sind an diesem Tag „Aktivisten“ unterwegs.

Das Datum ist nicht von ungefähr gewählt: Jedes Jahr am 21. Januar ist der Weltknuddeltag oder Welttag der Umarmung („Hug Day“).

Bei „Bitte berühren“ mitmachen auch ohne Berlin-Besuch

Wer an diesem Tag nicht zum Brandenburger Tor kommen kann, kann trotzdem mitmachen: Gefragt sind Umarmungsfotos. Die sollen per Mail zum Beispiel an die E-Mail-Adresse info@bitteberuehren.de geschickt werden (oder auch an uns, wir leiten das weiter).

Wer sich inspirieren lassen möchte, kann sich ansehen, was für Fotos in der Aktion „My 3 seconds“ im vergangenen Jahr zustande kamen. Da hatten sich Betroffene aus aller Welt fotografiert oder fotografieren lassen, um sinngemäß zu sagen: Gib mir nur 3 Sekunden, um mich trotz Schuppenflechte näher kennenzulernen.

Innerhalb der Aktion“Bitte beühren“ wird es vom 21. Januar bis zum 19. Februar 2016 außerdem eine Hotline geben, an der sich Betroffene einen Hautarzt in ihrer Nähe vermitteln lassen können. Die Hotline ist immer von 12.30 bis 14 Uhr unter Telefon 0800-6646-938 (kostenfrei) erreichbar.

Eckdaten für den 21. Januar 2016

  • Wann? 21. Januar 2016 – 8 Uhr bis etwa 13 Uhr
  • Wo? Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor in Berlin
  • Was passiert da? Passanten werden angesprochen, Flugblätter verteilt, Fotos gemacht

Auch in Hannover (am Köpcke) und in München-Germering wird an diesem Tag auf die Aktion aufmerksam gemacht.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.

Bildquellen

  • „Bitte berühren“ – Logo: www.bitteberuehren.de
  • Bitte berühren – Foto: www.bitteberuehren.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*