Links zum Thema Kinder (und Eltern) mit Schuppenflechte

  • Wie bringt man Kinder zum Eincremen? – Information des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG), eigentlich für Sonnencreme – kann man ja für andere Cremes genauso gut anwenden

Interessante Artikel zum Thema Kinder und Psoriasis

Schuppenflechte bei Kindern
(DocCheck, 03.01.2014)
Im Fachportal für Ärzte, Apotheker und andere medizinische Berufe wird über neue Zahlen zur Psoriasis bei Kindern und über die Therapie berichtet.

Kinder mit Schuppenflechte über ihre Krankheit aufklären
(Dresdner Neueste Nachrichten, 17.10.2012)
Um bei Kindern die seelische Belastung zu reduzieren, sollten Eltern frühzeitig erklären, was mit der Haut los ist.

Frühzeitige Behandlung hilft jungen Psoriasis-Patienten besonders
(hautstadt.de, 06.08.2012)
Psoriasis kommt bei Kindern und Jugendlichen deutlich seltener vor als bei Erwachsenen. Deshalb sind Studien darüber, welchen Einfluss die Behandlung gerade bei den jungen Patienten auf deren Lebensqualität hat, eher rar. Forscher aus Nijmegen (Niederlande) sind dieser Frage in einer Studie nachgegangen.

Kinder mit Psoriasis sind öfter fettsüchtig
(Deutsches Ärzteblatt, 21.11.2011)
Im Kindes- oder Jugendalter ist neben einer Psoriasis häufig auch eine auffallende Adipositas (Fettsucht) im Spiel – je schwerer die Schuppenflechte, desto mehr. Kaum zu glauben: Die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit Psoriasis hat sich seit den 70-er Jahren verdoppelt.

Lebensqualität bei Kindern mit Psoriasis
(hautstadt, 14.09.2011)
Bei einem Drittel der Psoriatiker beginnt die Krankheit in den ersten 20 Lebensjahren. Eine schwedische Studie hat die Auswirkungen der Erkrankung in jungen Jahren auf die Lebensqualität bei Kindern und ihren Eltern untersucht.
inzwischen nicht mehr im Netz verfügbar

Schon Kinder mit Psoriasis haben oft weitere Erkrankungen
(Ärzte Zeitung, 18.02.2009)
Auch bei Kindern bestehen bereits in der frühen Phase einer Psoriasis häufig die typischen Komorbiditäten wie Übergewicht, kardiovaskuläre Komplikationen, Diabetes mellitus, Morbus Crohn oder Fettstoffwechselstörungen.

Allgemeinere Artikel

Ein Kind ist mehr als seine Krankheit
(Mittelbayerische Zeitung, 05.10.2012)
Viktoria Höltig hat ein Kinderbuch über Neurodermitis geschrieben. Der Titel lautet „Judith und die Hustenbonbon-Krankheit“.

Kinder reagieren anders auf Medikamente
(nano – 3sat, 17.09.2012)
Zu allen Medikamenten, die innerhalb Europas zugelassen werden, müssen seit fünf Jahren auch klinische Studien an Kindern durchgeführt werden. Wegen geringer Fallzahlen z.B. bei Rheuma ist der wirtschaftliche Nutzen bei den kleinen Zielgruppen eher gering, so dass hier bisher nur wenig geforscht wurde. Aber gerade bei Menschen in der Wachstumsphase können Wirkstoffe viel schwerwiegendere Nebenwirkungen haben als für den ausgewachsenen Körper.

Hautpflege für Kinder sollte kein Erdnussöl enthalten
(BfR, 10.10.2008)
Erdnussöl wird auch in Kosmetika wie Gesichtscremes oder Badeölen wegen seiner weichmachenden Wirkung eingesetzt. Erdnussöl in Kosmetika stellt aus Sicht des BfR generell eine mögliche Gefahr für Erdnussallergiker dar.

Über Claudia Liebram 279 Artikel
Claudia Liebram ist Berlinerin mit Leib und Seele. Dort arbeitet sie als Redakteurin. Ihre Psoriasis begann, als sie 3 Jahre alt war – viel Erfahrung also, die sie weitergeben kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*