Schuppenflechte bei Kindern ist Thema bei PSOaktuell

PSOaktuell 03/2016Mancher Erwachsene wünscht sich eine Haut wie ein Baby. Doch selbst die Winzlinge können schon Psoriasis haben. Zugegeben: Die Diagnose ist in diesem Alter ungewöhnlich. Und sie fällt nicht immer eindeutig aus: Ärzte denken bei so jungen Patienten eher an eine Neurodermitis als an eine Psoriasis. Kein Wunder, dass oft Verwandte auf die Idee kommen, was mit dem Nachwuchs los ist: Die Hälfte der früh Erkrankten hat betroffene Angehörige.

Kindern mit Schuppenflechte bleiben auch die Begleiterkrankungen nicht erspart, die ihre erwachsenen Leidensgenossen aufweisen: Einige werden fettleibig oder entwickeln ein metabolisches Syndrom. Auch Nagelerkrankungen, Bluthochdruck, Asthma und Allergien kommen bei Kindern mit Psoriasis öfter vor.

Wie die Schuppenflechte bei Kindern und Jugendlichen behandelt wird und wie Angehörige dem Kind helfen können, ist im Heft 03/2016 der Patientenzeitschrift PSOaktuell nachzulesen.

Außerdem ist im Heft zu erfahren,
• was rund um das Medikament Cosentyx noch wichtig ist
• wie Arzt und Patient gemeinsam mehr erreichen als jeder allein
• warum die Transparenz bei der Pharmaindustrie noch nicht optimal ist
• was Patienten über Biosmiliars wissen sollten
• wie Haarausfall bei Psoriasis-Therapien behandelt werden sollte

Ein kostenloses Probeheft kann unter dem Link www.psoaktuell.com/probeheft.htm angefordert werden.

Bildquellen

  • PSOaktuell 03/2016: Verlag
  • PSOaktuell 03/2016: Verlag

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*