Jojobaöl kann Haut mit Schuppenflechte gut pflegen

PSOaktuell

„Nicht schon wieder ein neues Pflegemittel“, mögen Menschen mit Schuppenflechte seufzen, wenn sie diese Nachricht lesen. Doch Jojobaöl ist nicht die nächste ach so tolle Substanz, mit der Wunder versprochen werden: Es wurde an der Ben-Gurion-Universität in Israel getestet und für geeignet befunden. Denn: Psoriasis-Stellen heilten dort schneller ab, wenn die Patienten neben ihrer Therapie ein Pflegeprodukt mit Jojobaöl verwendeten.

Das Öl legt sich zwar mit einem leichten Film auf die Haut, trotzdem kann Luft hindurch. Und: Es soll Entzündungen hemmen.

Mehr über Jojobaöl ist inklusive einem Rezept zum Anrühren einer Salbe in der aktuellen Ausgabe (02/2015) der Patientenzeitschrift „PSOaktuell“ nachzulesen. Außerdem gibt es in dem Heft Beiträge über

  • geeignete Sportarten für Patienten mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis
  • oft verschwiegene Psoriasis an den Genitalien
  • den Vorteil vom Hautkrebs-Screening
  • einen bald beginnenden Test von teledermatologischer Behandlung

Ein kostenloses Probeheft kann auf der Internetseite von „PSOaktuell“ angefordert werden.

Bildquellen

  • PSOaktuell: Verlag

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*