MonteSol: Laist lindert Juckreiz bei Neurodermitis und Psoriasis

Laist
Laist im Inneren des Berges

MonteSol kommt tief aus dem Inneren der Alpen und soll bei Psoriasis und Neurodermitis helfen.

Auf der Suche nach natürlichen Mitteln gegen Hauterkrankungen wie Psoriasis oder Neurodermitis stieß man auf Laist, ein altes Hausmittel aus der Welt des Bergbaus. Dieses Mineral-Sole-Gemisch ist tief im Inneren der Alpen zu finden. Überlieferungen nach nutzten ihn Berchtesgadener Bergleute schon im Mittelalter bei ihren Hautproblemen.

Eine Untersuchung mit 207 Neurodermitis- und Psoriasispatienten zeigte: Die Bergleute hatten recht. Laist kann sowohl für die akute Linderung des Juckreizes als auch für eine langfristige Bekämpfung der typischen Symptome wie Schuppung oder Rötung der Haut sorgen. Auch das subjektive Krankheitsgefühl der Patientengruppen, die mit MonteSol behandelt wurden, verbesserte sich signifikant. Außerdem stuften über 85 Prozent der Ärzte die Hautverträglichkeit als sehr gut oder gut ein.

Osmotischer Reiz gegen Entzündung

Laist-Präparate wie MonteSol eignen sich vorbeugend, bei leichter Symptomatik und auch unterstützend bei akuten Schüben. Das Wirkprinzip ist einfach: Der beim Auftragen auf die Haut entstehende osmotische Reiz sorgt für eine verbesserte Durchblutung der Hautstellen, fördert dort den Stoffwechsel und wirkt Entzündungsprozessen entgegen.

Wegen seines Solegehalts sollte man Laist nicht auf offene Hautstellen aufbringen. (Anmerkung der Redaktion: Ja, das Brennen ist nicht auszuhalten, wenn MonteSol auf offene Stellen kommt.) Bei empfindlichen Personen kann ein leichtes Brennen, Spannen oder vermehrtes Jucken auftreten. In der Schwangerschaft oder Stillzeit kann MonteSol bedenkenlos angewendet werden. Das Produkt ist für Kinder ab dem Schulalter geeignet.

Eine weitere Besonderheit ist die Reinheit von Laist. Das Gemisch aus Natursole und Mineralien liegt seit 250 Millionen Jahren vor jeglichen Verschmutzungen geschützt tief im Inneren der Berge. Diese Reinheit macht Laist auch zu einem wertvollem Pflegemittel für Menschen mit starken Allergien oder mit sehr empfindlicher Haut. Dazu kommt der starke reinigende Effekt, der vor allem auf den hohen Anteil an feinem Ton zurückzuführen ist. Der Ton nimmt überschüssiges Fett, Schadstoffe, Bakterien sowie Sekrete von der Haut auf und bindet sie.

MonteSol gibt es in der Apotheke im 5er-Pack für etwa 6 Euro, im 20er-Pack für etwa 20 Euro.

 

Quelle: Pressemitteilung des Unternehmens

Über Claudia Liebram 279 Artikel
Claudia Liebram ist Berlinerin mit Leib und Seele. Dort arbeitet sie als Redakteurin. Ihre Psoriasis begann, als sie 3 Jahre alt war – viel Erfahrung also, die sie weitergeben kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*