Psocalmin: Biocreme aus Bulgarien

Psocalmin

Wir sind vor einiger Zeit auf das Produkt "Psocalmin" aufmerksam gemacht geworden. Der Hersteller bezeichnet es auf seiner Internetseite als ein "natürliches Produkt gegen Psoriasis". Wir haben das Produkt zur Verfügung gestellt bekommen und im Zentrallaboratorium der Deutschen Apotheker testen lassen: Kortison ist nicht unerlaubt beigemischt. Damit ist keine Empfehlung verbunden. Wir können nicht sagen, wie gut oder wie schlecht "Psocalmin" ist.

Trotz (oder wegen) des Namens der Firma ("Superpharm Ltd.") haben wir nachgefragt, was hinter diesem als "natürliche Alternative" angepriesenem Produkt steckt: Der Hersteller verweist darauf, dass mit "Psocalmin" in Bulgarien viele gute Erfahrungen gemacht wurden. Die Psoriasis würde sich "deutlich lindern". Es sei für alle Altersgruppen empfohlen. Aber: "Psocalmin" sei kein Medikament, sondern ein kosmetisches Produkt.

Nun wissen wir, dass immer wieder mit reinen Kosmetika die Hoffnung verbreitet wird, sie würden bei Psoriasis helfen. Wir wissen, dass gerade mit solchen Angeboten den verzweifelten Menschen viel Geld aus der Tasche gezogen wird. Auch dieses Mittel ist sehr teuer. Angeboten wird es im Internet für 29,95 US-Dollar pro 65 ml Tube. Wer den Vertrieb für Deutschland übernehmen will, kann nach unseren Recherchen gut daran verdienen. Aber sollte man deshalb das Angebot ablehnen, es auszuprobieren?

"Psocalmin" enthält nach Angaben des Herstellers hauptsächlich "biologisch aktive Elemente wie Extrakte von

  • Rosmarin
  • Nessel
  • Kamille
  • Schafgarbe
  • Aloe und
  • Harnstoff
  • angereichert mit Vitamin A und E.

Wir haben die deklarierten Inhaltsstoffe nachgeschlagen. "Psocalmin" enthält danach viele natürliche Stoffe, aber auch künstliche Zutaten, wie sie für gängige Kosmetika typisch sind – weitere Einzelheiten hier (PDF). Insofern ist "Psocalmin" kein rein natürliches Produkt. Verwirrend ist, dass der Anbieter auf seiner Startseite mit den Inhaltsstoffen des Toten Meers wirbt. Die sind aber nicht in "Psocalmin" enthalten.

rb

Bildquellen

  • Psocalmin: Anbieter
Über Rolf Blaga 115 Artikel
Rolf Blaga hat bis 2012 als Studienrat in Berlin am Oberstufenzentrum Gesundheit unterrichtet. Seit 1993 ist er aktiv in der Psoriasis-Selbsthilfe tätig, sowohl regional im Psoriasis Forum Berlin als auch überregional in der Psoriasis Selbsthilfe Arbeitsgemeinschaft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*