Psychotherapie: Die richtige Methode und den richtigen Therapeuten finden

Egal, wo einen genau der Schuh drückt: Wer Hilfe braucht, sieht sich unglaublich vielen Therapieangeboten gegenüber. Dabei kommt es für den Erfolg gerade auf die richtige Methode und Person des Therapeuten an.

Auf der Internetseite http://www.therapie.de werden diverse psychische Störungen beschrieben. Daran schließen sich Informationen über geeignete Therapien an. Aber: Nicht jede Methode ist für jeden gleichermaßen geeignet.

Diplom-Psychologe Fritz Propach vom Verein "pro psychotherapie", der das Webangebot zur Verfügung stellt, sagt: "Letztlich muss jeder Therapiewillige für sich selbst herausfinden, welche Methode und welcher Therapeut ihn besonders anspricht."

Zunächst kann der Surfer nach einem Therapeuten suchen. Mehr als 1.000 Psychotherapeuten und psychotherapeutische Heilpraktiker stellen sich auch selbst vor. Was auch wichtig ist: Sie informieren ausführlich über ihre psychotherapeutische Ausbildung und Erfahrung. So kann sich der Suchende vor dem ersten persönlichen Kontakt einen Eindruck verschaffen.

Eine gute Grundlage zum Mutmachen sind Informationen über eventuelle Kostenübernahmen der Krankenkassen. Außerdem gibt es Tipps zur Beurteilung der Qualität des Verhältnisses zwischen Psychotherapeut und Patient. cl

Quelle: ots, 12.04.2007