Tomesa-Klinik wird Qualität bescheinigt

Seit Mitte 2006 trägt auch die Tomesa-Fachklinik in Bad Salzschlirf das QS-Reha-Logo. Bei dieser Qualitätsprüfung werden Kliniken miteinander verglichen. Sie müssen die Qualität ihrer Struktur, Prozesse und Ergebnisse überprüfen lassen. Außerdem wird erfasst, wie zufrieden die Patienten sind.

Das QS-Reha-Verfahren wird von den Spitzenverbänden der Krankenkassen organisiert und von allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Künftig sollen auch Patienten auf diese Ergebnisse zugreifen können.

Seit einiger Zeit wird in der stationären medizinischen Rehabilitation Qualitätssicherung durchgeführt. Sie soll einerseits dafür sorgen, dass eine gute und umfassende medizinische Versorgung der Versicherten gewährleistet wird. Auf der anderen Seite soll sichergestellt werden, dass die Krankenkassenbeiträge der Versicherten sinnvoll eingesetzt werden. Die Spitzenverbände der Krankenkassen setzen sich deshalb dafür ein, dass künftig nur noch Reha-Einrichtungen belegt werden, die am QS-Reha-Verfahren teilnehmen.

Quelle: Pressemitteilung des Unternehmens, 14. August 2006

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*