Jump to content
  • Welcome

    Du hast Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis und eine Frage? Oder einen Tipp? Dann bist du hier richtig.psoriasis-netz-icon.png

  • entry
    1
  • comments
    11
  • views
    8,083

About this blog

Analriss, Analfistel, Psoriasis Vulgaris

Entries in this blog

troma

Wie mein Hintern meiner Haut geholfen hat;-)

Nein, ich bin kein Forumschreiber und wahrscheinlich werden einige Leser meiner Geschichte eher amüsant, als hilfreich finden. Aber vielleicht kann sich die Eine oder der Andere mit meiner Geschichte identifizieren und es wird ihm helfen:

Vor ca. 8 Jahren war ich wie üblich auf der IFA Berlin als Ausstellermitarbeiterin im Vertrieb unterwegs und jeder der die Ifa kennt, weiss wie stressig dieser Job ist. Tagsüber die ganzen Kundengespräche und abends noch ein Dinner. Wo bleibt da die Zeit für einen ordentlichen Stuhlgang, Männer werden das wahrscheinlich nicht verstehen, aber die meisten Frauen machen nicht mal eben so und vor Allem überall.

Mein Darm war also völlig voll und konnte nicht vernünftig entleert werden.

Von Face to face würde ich niemals darüber berichten!!!

Ich musste also meinen super vollen Darm, mal eben auf meinem Hotelzimmer entleeren, bevor unser Shuttle uns abgeholt hat.

Es war eine Qual, ich dachte es wären harte eckige Briketts die raus mussten. Schmerzhaft bis zum umfallen und mein Hintern hat geblutet. Egal, die Messe muss weiter gehen und der Shuttlebus wartet schon…, aufgedressed und mit einem netten Lächeln machte ich meinen letzten Messetag. Über den Tag verteilt, ertrug ich die Schmerzen, denn ich war abgelenkt durch den Stress. Der Flieger wurde auch kurz vor knapp erreicht und im Flieger trank ich erstmal Wein, da ich so starke Schmerzen hatte. Die Tabletten halfen nicht.

Zuhause angekommen gab es auch noch Sprüche vom Gatten, ob die Partyzeit der Messe mich so mitgenommen hat? Super, wenn der wüsste. So lange waren wir ja auch noch nicht zusammen, dass ich ihm von meinem Darm erzählen wollte.

Die Nacht sollte die Nacht der Nächte werden, ich lag gekrümmt im Bett und wollte nur noch Eins, mir sollte geholfen werden.

Ich fuhr also, mitten in der Nacht alleine in die Notaufnahmen und es war furchtbar!!!!!

Die Ärztin die Notdienst hatte, sah mein schmerzverzehrtes Gesicht und fragte mich, ob sie in meinem Hintern etwas finden würde, was dort nicht hingehört??? Bitte was?????? Ich hätte diese Frau am liebsten gekilled, denn sie dachte, ich hätte wilde Sexspielchen mit Gegenständen gehabt. Blöde Kuh sag ich immer noch.

Diagnose: Analriss!!!

Heisst auf Deutsch, Du hast die ganze Zeit das Gefühl, Du hast eine brennende Zigarette im Hintern. Und wenn ich die ganze Zeit sage, meine ich die ganze Zeit.

Heilung: von innen nach aussen, wir können nichts für Sie tun!

WAS?????

An die Zeit mag ich wirklich nicht mehr denken.

Weiter geht’s. Ich war also immer darauf bedacht meinen Darm nicht zu ärgern, aus Angst das könnte wieder passieren. Aber was soll ich sagen, ich bin eine ete petete Tante und kann immer noch nicht überall!!!!!! Das wird sich wahrscheinlich nie ändern.

Zusätzlich habe ich eine Hautirritation, eigentlich nennt man es im Volksmund Schuppenpflechte oder Psoriasis, aber ich nenne es Hautirritation.

Mit 17 Jahren wurde ich damit bestraft, es war manchmal schlechter, manchmal auch besser. Jetzt bin ich etwas älter, so ca. Ende 30.;-)

Nun werde ich auch bald auf den Punkt kommen:

wir lernten im Urlaub ein Ehepaar kennen und die Gattin berichtete von thailändischen Heilkräutern, die den Darm in Schwung bringen und die Darmparasiten töten würden.

Hm, Darmparasien, das hörte sich gut an. Aber damals war meine Geschichte schon fast vergessen und ich wollte nichts mehr davon wissen.

Der Urlaub verging, drei Jahre später:

Fuck: Ich bekam eine Analfistel!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gute Geschichte, nein die will ich jetzt wirklich nicht erzählen, weil das war der halbe Tod.

Ich erinnerte mich an die nette Urlauberin vor drei Jahren und ich hatte tatsächlich Ihre Nummer noch. Rief Sie an, sie gab mir die Mittelchen und jetzt kommt es:

Meinem Hintern/Darm geht es hervorragend und wenn Jemand meine Leidensgeschichte mitgemacht hätte, würde er jubilieren und die ganze Welt küssen, glaubt es mir. Ich hatte 1,5 Jahre schmerzen sogar noch nach der OP!!!

So und was dem Hintern/Darm hilft muss auch der Haut helfen, so hoffte ich und ich sollte Recht behalten. Aber ich habe mir meine Kräuter selber zusammen gestellt und darauf schwöre ich!

Am Anfang war es wirklich schwierig an seriöse Händler zu kommen, denn die Meisten wollten nur Profit machen und dachten ich wollte was für die Libido. Ist ja auch nicht verkehrt, aber ich hatte andere Ziele…

Nun habe ich drei Kräuter auf die ich schwöre: Garcinia, Mormodika Charantia und grüne Tee Kapseln von +++ = Darm, Haut und Wohlbefinden. Hast Du einen gesunden Darm, dann hast Du auch eine schöne Haut. Mich würde mal interessieren, ob noch Jemand damit Erfahrung hat?

Ich hatte am Anfang das Problem, dass ich nur über Heilpraktiker an seriöse Produkte gekommen bin, aber da musste ich dann auch immer die Sitzungen bezahlen. Bin sogar bis nach Österreich gefahren, denn da sind wohl die +++ Produkte. Jetzt habe ich eine Seite gefunden, die Ihren Sitz an der niederländischen Grenze hat, weil in Deutschland, darfst Du die Kräuter wohl nicht mit Ihrer Wirkung beschreiben und die Kapseln werden verdünnt. Ähnlich wie bei Red Bull ist in Österreich auch stärker und in Deutschland bekommst es mit weniger Taurin.

Bin auf Feedback gespannt.

Viele Grüße troma

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.