Jump to content

kittycat57s Blog

  • entries
    8
  • comments
    37
  • views
    6,316

reha auf borkum riff


kittycat57

1,406 views

hallo... da bin ich mal :-))

jetzt bin ich eine woche auf der insel und möchte mal ein wenig über den beginn der reha berichten.

nach ca. 8 stunden fahrt mit auto, zug und schiff und wieder auto bin ich mit noch weiteren 7 rehalern so gegen 17 uhr in der klinik gelandet. nachdem wir uns am empfang gemeldet hatten bekamen wir kurkarte, telefonkarte und zimmerschlüssel ausgehändigt.

nun wurden wir nach und nach von verschiedenen stationsschwestern abgeholt und in einer kurzen führung durch die klinik *geschossen*.. wie ihr euch denken könnt, hab ich nicht viel davon behalten ....die schwester war nett, hatte aber etwas feldwebelhaftes. ganz zum schluß wurden wir in den keller zu unseren koffern geschickt. diese durften wir dann auf unsere zimmer schleppen.

dann gings erst mal zum essen fassen. echt gut mit vielen salaten, vielen verschiedenen brotsorten und reichlich belag.

danach gings wieder aufs zimmer. koffer auspacken...(dabei hab ich mir leider irgendwie die rippen verrenkt.. beim hochstemmen des koffers aufs bett) ein wenig einrichten...

man bekam bei der stationsschwester einen plan für den aufenthalt. jeder patient hatte ein postfach, in dem sich dann je nach bedarf neue pläne finden würde (ich ahnte nicht, dass dies bis zu 3x täglich der fall sein konnte). ich ging relativ früh ins bett. war schon ko vom tag.

am nächsten tag war die aufnahme.. wiegen, messen, blutabnahme usw.

und dann wieder zum frühstück in den speisesaal.. auch dieses war super.. reichlich auswahl an belag.. müsli... brot. brötchen.

ich wanderete dann ab dem nächsten tag in die sogenannte quarkstraße *gg.. das ist die ecke des speisesaales, in der mittags reduktionskost verabreicht wird... auch nur eine gewisse menge.. kein nachschlag *gg.. ohwehh. aber ich wollte es ja so.. (musste es auch)

naja und dann bekommt man seine pläne für die anwendungen.. z.b. cremen mit ..... (ich vergesse immer den namen.. jedenfalls wird die wäsche total versaut davon *gg) anschließend abduschen.. zum nächsten termin hetzen..z.b. wassergymnastik.. oder meerwasserbad... oder fitnesstraining... oder ausdauertraining auf dem ergometer... oder hydro-jet (ich liebe es.. eine massage auf einem wasserbett mit routierendem wasserstrahl).. oder handmassage, oder stangerbad..... oder oder oder. es gibt so viele anwendungen.. also echt hetze.

an manchen tagen hatte ich das gefühl, mir wachsen schwimmhäute, so oft war ich im wasser.

ach übrigens die matratzen sind wirklich steinhart.. vielleicht sind diese auch schuld an meinen rippenschmerz? jedenfalls hab ich diese nach einer woche immer noch und bekomme nun voltarensalbe dagegen.

hier gibt es ein meerwasserschwimmbad.. dieses nutze ich ausgiebig.

ab und zu darf/muss man sich vorträge anhören.. wenn man wie ich das erste mal da ist, dann ist das noch ganz interessant.

tja im prinzip wäre es das schon... alles in allem gefällt es mir sehr gut. die leute hier .. schwestern und sonstiges personal sind alle superfreundlich.. auch der kleine feldwebel hat sich als echt nett heraus gestellt.

die anderen patienten sind natürlich auch sehr nett +gg.. man findet eigentlich immer irgendwie anschluß.

leider spielt das wetter nicht so ganz mit.. die letzten tage war es recht stürmisch und regnerisch.. na ich gebe die hoffnung nicht auf.

mal schauen, wenn sich was neues ereignet berichte ich..

bis dahin grüße ich mal alle ganz lieb.

8 Comments


Recommended Comments

Hallo du,

dann wünsche ich dir viel Glück das es Dir hilft.

Viel Spass

LG Sunny1

Link to comment
Guest Bluemchen28

Posted

Hallo,

viel Erfolg und gute Erholung.

Genieße die Zeit, sie geht so schnell vorbei.

Liebe Grüße

Bluemchen28

Link to comment
Guest Beethoven

Posted

sage nure enspant bleiben matraze entspant bleiben wünsch gute besserung liebe grüsse ilona

Link to comment

Weiterhin viel Erfolg und das Wetter ist auch im Inland nicht besonders. Laß Dir eine andere Matratze geben.

Lg. Anjalara

Link to comment
Guest Funny08

Posted

Hallo Kitty,

bei dem Programm kann keine Langewiele aufkommen ...

und positiver Stress ist nicht ungesund.

Nutze und geniesse die Zeit auf Borkum ... der Winter steht vor der Tür :)

Wenn es nur Wind ist, der über die Insel weht ... stell dich mit ausgebreiteten Armen hin und lass dich durchpusten.

Die Aerosole in der Luft sind gut für Haut und Atemwege.

Dem Regen zeig die kalte Schulter, indem du eine Regenjacke überziehst ... schlechter kann das Wetter ja dann nicht mehr werden ... nur besser.

Das wünsche ich dir jedenfalls.

Bleibt es bei 3 Wochen oder wurde schon Verlängerung angepeilt? :unsure:

Alles Gute für dich bei der Reha wünscht dir

Funny08

Link to comment

Hallo Kitty,

hört sich nach einer Rund- um- Versorgung an*g*. Genieß es einfach und das ,was Du nicht schaffst,mußt Du auch nicht machen,denk dran.

Liebe Grüße und noch viel Spaß

Sigrun

Link to comment

Hallo Kitty,

na Du bist ja auch nicht zur 'Erholung' da. *grins*

Vor dem Lohn kommt die Arbeit. :D

Wünsche Dir noch eine schöne Zeit, komme gestärkt wieder, auch wen Du z.Zt. nur Kaninchenfutter geniesst.

Lieben Gruß

Christa

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.