Jump to content

Aprilblumes Blog

  • entry
    1
  • comments
    13
  • views
    3,372

Kuraufenthalt im Thermalhotel Harkany / Ungarn


Aprilblume

2,566 views

Liebe Schuppis,

da ich noch ganz neu hier als User bin (als Gast besuche ich die Seite schon sehr lange) möchte ich mich kurz vorstellen, bevor ich von meinen Erfahrungen im schönen Kurort Harkany berichte.

Ich bin 33 Jahre alt, weiblich, habe seit ca. 9 Jahren Schuppenflechte, die sich über den ganzen Körper - mal schlimmer mal weniger schlimm - verteilt. Kürzlich wurde auch noch eine Pso- Arthritis diagnostiziert. Auf diese will ich aber nicht naeher eingehen. Auf dem Kopf ist es als erstes mit einem pfenniggrossen Stück ausgebrochen und seitdem auch nie mehr verschwunden. Teilweise war es schon so heftig, dass mir die Plaques den Nacken und hinter den Ohren "runtergewachsen" sind. Erschwerend hinzu kommt der mich verrücktmachende Juckreiz. Ich habe (fast) alles, was die Medizin hergibt, ausprobiert. Angefangen von harmlosen Salben über Kortison bis zu Fumaderm. Ich muss wohl nicht erwaehnen, dass ich mit meinen verlorenen Schuppen schon Saecke füllen könnte.

Seit 2 Wochen bin ich nun in Ungarn (zum Glück bleibe ich noch eine ganze Woche!) im Kurort Harkany, welcher bekannt für seine Schwefelquellen ist. Auf den Kurort bin ich durch das Psoriasis-Netz aufmerksam geworden.

Als ich ankam, hatte ich über den ganzen Körper teils kleine und teils sehr dicke und grosse Schuppenherde. Zu meinen Therapien gehören Massagen und Magnethfeldtherapien (wegen der Entspannung), Schwefelbaeder und Salben mit Dithranol. Allerdings ist diese nicht wie üblich mit Salicyl- sondern mit Ascorbinsaeure gemischt. Gleich 2 Aerzte (Rheumatologe und Dermatologe) haben sich meiner angenommen und mich ausführlich beraten und ausgefragt, bevor sie ihre Diagnose gestellt haben. Die beiden sind sehr professionell, interessiert und aesserst freundlich.

Mein Tag im Kurhaus sieht folgendermassen aus:

08.00 Uhr - Frühstück

09.00 Uhr - Schwefelbad, 20 Minuten

09.30 Uhr - Massage, 20 Minuten

14.00 Uhr - Schwefelbad, 20 Minuten

14.30 Uhr - Psoriasis Packung mit Dithranol

18.00 Uhr - Abendessen

Die Termine sind variabel. Das ist der Plan, den ich mir ausgesucht habe.

Die Massage wechselt sich alle 2 Tage mit der Magnetfeldtherapie ab, sonst ist alles gleich.

In den Zwischenzeiten kann man machen, was man möchte. Z.b. einfach nur faul am Pool (draussen oder drinnen) liegen und die Sonne geniessen, auf den Markt gehen, Harkany und die Umgebung erkunden. Eine sehr sehenswerte, alte Stadt, sehr gut mit öffentlichen Bussen zu erreichen, ist Pecs.

Wen es nach draussen in die Natur zieht, kann sich für etwas über 1,- EUR / Std. an der Hotelrezeption ein Fahrrad ausleihen. Was ich persönlich sehr schön finde, sind die vielen, hübschen Haeuschen, mit ihren liebevoll gestalteten Blumengaerten.

Zu meinen Erfolgen: Ich bin begeistert. Es ist wahrscheinlich das Zusammenspiel zwischen Schwefel, Dithranol und dem Relaxen. Ich habe nur noch 4 kleinste Herde an den Unterarmen. Aber die werden, und da bin ich mir sicher, bis zum Ende der Woche auch verschwunden sein. Klar, dort wo vorher die fetten Plaques waren, ist die Haut dünner als anderswo. Aber glatt und rosig / rosa. Hier kann ich ich sein. Ich trage kurze Hosen, Bikinis und keinen störts. Obwohl dieses Haus nicht nur für Kurgaeste ist. Es ist ein befreiendes Gefühl. Hier muss ich mich nicht verstecken.

Ich freue mich riesig auf zu Hause. Nicht, weil ich hier weg möchte, sondern weil ich es kaum erwarten kann, meine neue Haut zu praesentieren. Ich bin so glücklich und ich weiss, dass meine Familie und Freunde das ebenfalls sein werden, wenn sie mich so veraendert sehen.

Ich werde in den naechsten Tagen noch ausführlicher über die Betreuung schreiben, aber jetzt zieht es mich doch ersteinmal raus, bevor es um 14.00 Uhr weitergeht. Mein Outfit? Kurze Hose, Tanktop und FlipFlops.

Wen es interessiert, der kann sich auf www.thermalhotelharkany.hu ja mal umschauen.

Bitte unterlasst, mir zu schreiben, dass ich Werbung mache. Das weiss ich selbst. Es geht mir einfach darum, dass man für wenig Geld einen tollen Urlaub und Gesundheit bekommen kann.

Sonnige Grüsse aus dem wunderschönen Ungarn.

Aprilblume

13 Comments


Recommended Comments

Wie bist Du hingekommen? Und wie sieht die sprachliche Verständigung aus?

Link to comment

@Pusteblümchen und Suzane,

sehr gerne und vielen Dank!

@Claudia,

ich bin von Hamburg über Düsseldorf nach Budapest geflogen. Den Umweg habe ich wegen dem guenstigeren Preis in Kauf genommen (knapp 150,- EUR hin und zurück).

Der Hautarzt spricht deutsch, die Rheumatologin hatte eine Übersetzerin.

Draussen verstaendigt man sich haeufig mit Haenden und Füssen, da viele Ungarner weder deutsch noch englisch sprechen.

Link to comment
Pusteblümchen

Posted

Ich weis garnicht mehr wieoft ich dieses Jahr schon nach Budapest geflogen bin.Allerdings beruflich.

Mein nächster Flug wird privat sein.

Und einen Vorteil hab ich ja.

Ich habe ungarisches Blut :)

Link to comment
ich bin von Hamburg über Düsseldorf nach Budapest geflogen.

Und von dort?

Link to comment

Und von dort?

Budapest-München-Hamburg. Lufthansa.

Es gibt aber natürlich auch Direktflüge. Dauer ab Hamburg ca. 1.45 Minuten.

Link to comment
Ich weis garnicht mehr wieoft ich dieses Jahr schon nach Budapest geflogen bin.Allerdings beruflich.

Mein nächster Flug wird privat sein.

Und einen Vorteil hab ich ja.

Ich habe ungarisches Blut :)

Dann bist du mir schon sympathisch. Ich muss sagen, bis jetzt ist mir noch kein miesgelaunter Ungarer begegnet. Bin sehr begeistert von den Menschen und dem Land. Und dem sehr leckeren Essen (leider) auch. Fahre mit etwas mehr auf den Hüften nach Hause. :-)

Link to comment
Budapest-München-Hamburg. Lufthansa.

Ich meinte eher: Und wie bist Du von Budapest nach Harkany gekommen? :)

Link to comment

Ich meinte eher: Und wie bist Du von Budapest nach Harkany gekommen? :)

Dessen war ich mir spaeter auch bewusst ;-)

Travel4you.hu bietet einen Transfer fuer hin und zurueck fuer ca. 80 -90 EUR an. Klappt wunderbar, im Vorfeld per e-mail Kontakt aufgenommen, Flugdaten und Aufenthaltsdauer durchgegeben, vor Ort in bar bezahlt.

Link to comment
Guest Bluemchen28

Posted

Hallo,

ich freue mich, dass es dir so gut geht.

Hast du dort ein Einzelzimmer?

Dir noch eine schöne Zeit.

Liebe Grüße

Bluemchen28

Link to comment
Pusteblümchen

Posted

Dann bist du mir schon sympathisch. Ich muss sagen, bis jetzt ist mir noch kein miesgelaunter Ungarer begegnet. Bin sehr begeistert von den Menschen und dem Land. Und dem sehr leckeren Essen (leider) auch. Fahre mit etwas mehr auf den Hüften nach Hause. :-)

Danke für die Blumen ;)

Ja ,die "ungarische" Küche scharf , feurig und super lecker :D

Ein bischen mehr auf den Hüften macht nichts,allein das es dir gut geht zählt :daumenhoch:

Link to comment
Hallo,

ich freue mich, dass es dir so gut geht.

Hast du dort ein Einzelzimmer?

Dir noch eine schöne Zeit.

Liebe Grüße

Bluemchen28

Hi Bluemchen28,

die ersten 12 Tage war eine Freundin mit mir hier, wir haben uns das Zimmer geteilt. Seit sie weg ist, nutze ich das Doppelzimmer als Einzelzimmer. Heute geht es nach Hause.

Liebe Grüsse

Aprilblume

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.