Jump to content

Leipzig und Internet: Ernährung und Vitamin D bei Neurodermitis und Psoriasis

Termine
Redaktion
   (1 review)

Schon Molière hatte mit den Worten „Man soll essen, um zu leben und nicht leben, um zu essen“ auf den Stellenwert der Nahrung für eine gesunde Lebensführung hingewiesen. Bei entzündlichen Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Schuppenflechte kann zielführende Ernährung sowohl vorbeugend als auch therapeutisch wichtig sein.

Die Experten vom Hautnetz Leipzig berichten über neue Erkenntnisse in Sachen Ernährung und Vitamin D bei Psoriasis und Neurodermitis.

Programm

17:00 Uhr: Einlass bzw. Online-Login, Besuch der Infostände – Begrüßungskaffee und Snacks
17:30 Uhr: Begrüßung durch den Moderator Professor Joachim Barth
17:35 Uhr: Ernährungshinweise bei Neurodermitis (Dr. Jennifer Haiduk, Universitätsklinikum Leipzig)
18:05 Uhr: Neue Aspekte zur Ernährung bei Psoriasis (Professor Jan C. Simon, Universitätsklinikum Leipzig)
18:35 Uhr: Pause / Imbiss / Besuch d. Infostände
19:00 Uhr: Aktuelles zum Vitamin D - nicht nur bei Hauterkrankungen (Dr. Dietrich Barth, Facharzt f. Haut- u. Geschlechtskrankheiten, Borna und Leipzig)
19:30 Uhr: Imbiss / Besuch der Infostände

Die Veranstaltung findet vor Ort in Leipzig statt und wird live übertragen. Für beide Varianten kann und muss man sich hier anmelden: https://register.gotowebinar.com/register/2370171452192315662

hautnetz-leipzig-vortrag-programm.pdf

 

 Share


User Feedback

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest

Gunter J.

  

Hallo liebe Mitleser,

Ich bin 68 Jahre alt und bei mir wurde im Juni 21  Parapsoriasis en plaques diagnostiziert.

Daraufhin erfolgte in der Uniklinik Würzburg eine UVB Bestrahlungstherapie 2 mal wöchentlich.

Außerdem eine Behandlung mit Cortisonsalbe Betagalen.

Die Behandlung ging von Mitte Juni bis Mitte August.

Der Juckreiz am rechten Schienbein, in der Leiste, am Rücken, und im vorderen Rippenbereich hatte nach der Behandlung

stark nachgelassen, so dass die Behandlung erst mal abgebrochen wurde.

Im Dezember steht eine Nachuntersuchung mir Biopsie an.

Inzwischen ist die Krankheit wieder aufgeflammt und die Flecken am Rücken und Lendenbereich wieder zurückgekommen.

Ich versuche nun mit org. totem Meersalz mir mit Bädern selber zu helfen.

Meine Bedenken sind, dass ich Cortisontabletten nehmen muss, ich hoffe dass mir das erspart bleibt.

Um weitere Erfahrungen von euch wäre ich dankbar.

Herzliche Grüße an alle hier

Gunter J.

 

 

 

 

 

 

 

Link to review

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.