Infusionsfläschchen
Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)

Remicade®-Nachbauten auf dem deutschem Markt erhältlich

Seit der letzten Februarwoche 2015 sind zwei Präparate als Nachbauten eines TNF-Alpha-Blockers in Deutschland verfügbar. Diese Medikamente enthalten den Wirkstoff Infliximab. Der war bisher ausschließlich in Remicade® zu haben. Patienten müssen sich also nicht wundern, wenn demnächst etwas anderes auf […]

Infusion
Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)

Inflectra® als erster „Nachbau“ für ein Biologic zugelassen

Biologics haben vielen Menschen mit einer schweren Schuppenflechte in den letzten Jahren das Leben entschieden erleichtert. Doch sie sind inzwischen auch keine Neuheiten mehr. Nun ist der erste "Nachbau" – ein Biosimilar – für ein Biologic im Bereich der Psoriasis zugelassen worden: Inflectra® enthält den Wirkstoff Infliximab, der bislang einzig und allein im Medikament Remicade® zu haben war.

[…]

Kein Bild
Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)

Remicade für die Behandlung der Psoriasis zugelassen

Ein weiteres "Biologic" kann nun auch zur Behandlung der Psoriasis eingesetzt werden: Remicade war bislang "nur" für die Psoriasis arthritis zugelassen, außerdem für die rheumatoide Arthritis, Morbus Crohn und die ankylosierende Spondylitis.

[…]

Kein Bild
Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)

Remicade plus MTX hilft bei frühem Rheuma

Remicade kann die Gelenkzerstörung bei einer frühen rheumatoiden Arthritis aufhalten – im Verein mit anderen Anti-Rheuma-Mitteln wie MTX. Das Medikament ist bei schwerer, aktiver und fortschreitender Krankheit angesagt. […]

Kein Bild
Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)

Monoklonaler Antikörper stoppt Psoriasis

Psoriasis könnte zukünftig mit Hilfe des monoklonalen Antikörpers Infliximab therapiert werden. Das berichten amerikanische Forscher in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Lancet. […]

Kein Bild
Infliximab (Remicade, Inflectra, Remsima)

„Das Leben ändert sich völlig durch Infliximab“

„Die Geschichten von Patienten, die mit Remicade behandelt werden, klingen sehr enthusiastisch“, so Dr. Pedro Tetteroo, Vizepräsident des niederländischen Unternehmens Centocor, das das Präparat entwickelt hat, im Gespräch mit Roland Fath. […]