Jump to content

Test des Philips Blue Control

Sign in to follow this  
  • entries
    12
  • comments
    4
  • views
    11,966

Entries in this blog

Bernd S.

Woche 14

Hallo Gemeinde,

 

das Ersatzgerät ist zwischenzeitlich angekommen. Jetzt sind auch wieder 4 Bestrahlungen am Stück möglich.
Nun hab ich nochmal 6 Wochen Testzeitbonus bekommen :daumenhoch:
Zur Haut kann ich jedoch nichts neues sagen.

 


Viele Grüße an alle

 

Bernd

Bernd S.

Woche 12

Hi

 

Woche 12 ist vorüber. Kürzlich hatte ich eine verminderte Akkuleistung festgestellt, mit der nur noch 3 vollständige Behandlungen
möglich waren. Philips möchte das Gerät zurück und lässt mir ein neues zukommen. Kundenservice passt also schon mal.
Die bestrahlten Stellen haben sich zuletzt kaum verändert. Ich werde aber weiterhin regelmäßig behandeln.
Meinen Testzeitraum darf mit dem Ersatzgerät auch nochmal verlängern :daumenhoch:

 

Viele Grüße
Bernd

Bernd S.

Woche 10

Hallo Gemeinde,

 

Woche 10 ist geschafft und ich hab mich an meine allabendliche Bestrahlung durchaus gewöhnt.
Der Aufwand ist also recht gering.
Die bestrahlten Stellen sind leicht gebräunt und weniger rot aber einen echten Heilungsprozess
der Haut kann ich immer noch nicht feststellen.
Am besten sieht die Stelle an der Innenseite meines Oberarms aus, vielleicht weil die Haut dort recht dünn ist.

 

Der Akku schafft im Moment drei Bestrahlungen um bei der vierten dann zwischendurch aufzugeben.
Zu Anfang waren es immer vier volle Bestrahlungseinheiten.

 

schöne Woche an alle

 

Grüße

 

Bernd

Bernd S.

Woche 9

Hallo liebe Leser

 

nachdem ich das letzte mal festgestellt hab, dass der Akku langsam an Leistung verliert, sind bisher keine weiteren Leistungseinbußen feststellbar. Ich werde das aber beobachten.
Meine Haut ist so weit ganz gut. Besonders Oberarm und Schienbein sehen ganz gut aus.
Alles in allem stelle ich weniger schuppige und dünnere Haut dort fest.

 

anbei wieder Bilder dazu:

 

blogentry-38820-0-09548900-1467050879_thumb.jpgblogentry-38820-0-37329700-1467050919_thumb.jpgblogentry-38820-0-59237200-1467050964_thumb.jpgblogentry-38820-0-80385100-1467050970_thumb.jpg

 

Grüße an alle Schuppis

 

Bernd

Bernd S.

Akku verliert Leistung nach Woche 7

nach Woche 7 gibts mal wieder aktuelle Bilder von den behandelten Stellen.
Juckreiz ist kaum vorhanden aber optisch kann ich leider keine großen Veränderungen mehr feststellen.

 

Was allerdings seit letzter Woche auffällt, dass der Akku nicht mehr für 4 volle Bestrahlungen ausreicht
wie zu Anfang! Während der 4. Bestrahlung geht das Gerät nach ca 20 Min aus.
Das ist recht ärgerlich und sollte bei einem Gerät dieser Preisklasse auch nicht der Fall sein. :o
Der Akku ist fest verbaut und kann deshalb nicht selbst gewechselt werden.

 


blogentry-38820-0-05630200-1465843815_thumb.jpgblogentry-38820-0-51681200-1465843867_thumb.jpgblogentry-38820-0-09265900-1465843924_thumb.jpgblogentry-38820-0-07675300-1465843966_thumb.jpg

 

Grüße an Alle :)

Bernd S.

Glatte Haut nach Woche 6?...

..kann ich leider noch nicht feststellen, eine dünnere und weniger rissige Haut aber schon.
Was bis jetzt leider nicht funktioniert ist, dass die Areale durch die Bestrahlung tatsächlich kleiner werden.
Bilder werde ich erst nächste Woche schießen, dann hab ich wieder mehr Zeit :P

 

Grüße an alle Schuppis

 

Bernd

Bernd S.

Woche 5

Hallo da draußen,

 

Woche 5 ist vorüber und es gibt keine große Veränderung zur Woche 4. Insgesamt fühlt sich meine Haut an
allen Stellen gerade recht "entspannt" an. Liegt wohl an der allgemeinen Stimmung.
Das Gerät funktioniert wie zu Anfang und ich hab mich auch an die abendliche Bestrahlung ganz gut
gewöhnt das läuft schon wie automatisch.

 

Neues Bildmaterial dann wieder nächste Woche

 


Viele Grüße

 

Bernd

Bernd S.

Hallo liebe Forumsleser,

 

4 Wochen Bestrahlung sind vorbei und ich bin etwas unsicher was ich schreiben soll. Mit der Anwendung bin ich
nach wie vor zufrieden jedoch ist das Ergebnis der Behandlung schwer zu beurteilen, denn je nach behandelter
Stelle sehe ich eine mehr oder weiniger gute Besserung.
Aber seht selbst:

 

blogentry-38820-0-62533700-1464019623_thumb.jpg

 

am Oberarm sehe ich die größte Besserung, vielleicht weil die Haut dort so dünn ist?

 

blogentry-38820-0-51860900-1464019639_thumb.jpg

 

an der Lende bilde ich mir eine leicht Verbesserung ein

 

blogentry-38820-0-28353600-1464019683_thumb.jpg

 

Schienbein ebenfalls leicht verbessert

 

blogentry-38820-0-32033900-1464019726_thumb.jpg

 

Die Wade ist etwas weniger schuppig aber dort am weinigsten Wirkung und leider gerade sehr rot

 

Wenn mal wieder die Sonne scheint sollte das aber auch besser werden

 

Grüße an alle Leidgeplagten

 

Bernd

Bernd S.

3 Wochen Blaulicht

Hallo Gemeinde,

 

3 Wochen Blaulicht sind vorüber und was soll ich sagen..es hat sich zu Woche 2 nicht viel verändert. Im Moment sind die
betroffenen Stellen leider sogar wieder etwas schuppiger. Allerdings insgesamt nicht ganz so rot wie zu Anfang der Bestrahlung.
Ich muss aber zugeben dass ich zuletzt mal wieder Alkohol getrunken hab was fast immer negativ auf meine Haut wirkt.
Ich versuch das wieder auf 0 zu reduzieren. Und weniger Schoki sollte auch helfen... :rolleyes:
Bilder gibts dann nächste Woche wieder.

 

P.S. Ich bestrahle übrigens bisher meist an 6-7 Tagen die Woche.

 


schöne Rest-Pfingsten wünscht euch
Bernd

Bernd S.

So siehts nach 2 Wochen aus..

Liebe Leser,

 

die zweite Woche ist vorüber und ich hab wieder einige Eindrücke gesammelt...

 

Zum Thema Anwendung und Tragekomfort gibts von mir noch den Vorschlag an die Seite mit dem Plexiglas
ruhig eine Gummierung am Rand angbringen um die Sache bequemer zu machen. Gerade am Schienbein oder
anderen knochigen Stellen drückt das harte Gehäuse nach 30 Minuten doch schon ganz schön. :huh:

 

Ansonsten bin ich mit der Anwendung weiterhin ganz zufrieden.

 

Anbei gibts noch aktuelle Bilder der behandelten Stellen.

 

An der Lende sieht man eine leichte Braunfärbung stört mich aber nicht weiter. Leider dort noch keine große Veränderung.
blogentry-38820-0-17157400-1462728205_thumb.jpg

 

Der linke Oberarm wiederrum entwickelt sich positiv (nein immer noch nicht mehr Bizeps sondern bessere Haut :daumenhoch: )
blogentry-38820-0-81667100-1462728242_thumb.jpg

 

Die linke Wade ist minimal verbessert. Ich war die letzten Tage aber auch viel in der Sonne mit kurzer Hose. Da wirds eh immer etwas besser
blogentry-38820-0-61148800-1462728262_thumb.jpg

 

Rechtes Schienbein ist genauso wie der Oberarm weniger rot und schuppig. So kanns weiter gehen
blogentry-38820-0-54097200-1462728253_thumb.jpg

 

Grüße an alle und Kopf hoch

 

Bernd

Bernd S.

Die erste Woche ist vorüber..

Hallo Ihr Lieben,

 

die erste Woche mit meinem kleinen LED Bestrahlungsgerät ist vorbei.

 

Nach gut 5 Tagen Bestrahlung kann man keine Wunder erwarten, deshalb spare ich mir du diesem Beitrag
die Bilder. Die gibts erst nächst Woche wieder :P
Ich kann bisher aber eine leichte Verbesserung am Bein feststellen. Ob das jetzt eine "natürliche Schwankung"
oder tatsächlich auf die Bestrahlung zurückzuführen ist kann nur die Zeit zeigen.

 

Die Anwendung ist bis jetzt angenehm und problemlos.
Bei mir hält der volle Akku ziemlich genau für 4x 30 Minuten Bestrahlung. Danach muss aber wieder aufgeladen werden
was leider lange 2,5h dauert :unsure: . Vielleicht geht das mit einem stärkeren Netzteil etwas schneller..ist aber nur ein Leihgerät,
deshalb gehe ich da mal kein Risiko ein.

 

Kleiner Nachteil am Bein: Beim Gehen rutscht die Binde leicht nach unten, da mein Bein nunmal zum Knöchel hin schmaler wird.
Mit einer Gummierung könnte man das vielleicht verbessern wenn auch das Tragegefühl leiden könnte.
Somit hab ich Bestrahlung von den Beinen auf Abends verschoben, während ich den Oberarm sogar schon früh auf dem Weg zur Arbeit (per Rad) bestrahlen kann..

 

Soviel erst mal von meiner Seite

 


Grüße an Alle

 

Bernd

Bernd S.

Heute ist Tag 0

Hallo liebe Leser,

 

ich bin nun auch Teil der Philips BlueControl Testgruppe! :daumenhoch:

 

Das Gerät kam heute mit der Post und ich habs nach dem Auspacken erst mal aufgeladen.
Als Zubehör sind eine nette Tasche, ein Netzteil mit USB Kabel und Haltebänder in 3 Längen dabei.
Wenn man die Bänder zusammenklettet könnte man das Gerät auch um den Bauch binden (es hat ja
nicht jeder nur an Armen oder Beinen PSO.)
Ich hab vor jetzt regelmäßig 4 Stellen zu bestrahlen, da das genau der Akkuleistung des Geräts entspricht.
Dran glauben muss bei mir:

 

der linke Oberarm
die linke Wade
das rechte Schienbein
die Lendengegend

 

kleiner Nachteil der ganzen Geschichte.. Die Bestrahlungsfläche ist natürlich beschränkt. Allerdings ist eine Behandlung
ohne Nebenwirkungen ja auch mal was schönes :P

 

anbei noch ein paar tolle Bilder zum Zeitpunkt 0 :blink:

 

blogentry-38820-0-60551400-1461437712_thumb.jpgblogentry-38820-0-93977700-1461437749_thumb.jpgblogentry-38820-0-28353100-1461437787_thumb.jpgblogentry-38820-0-87952100-1461437823_thumb.jpg

 

ich werde dann weiter berichten wie es so mit der Mobilität im Alltag aussieht.. es ich ja leider nicht immer Wochenende :cool:

 

Grüße an alle Leidensgenossen und Genossinnen

 

Bernd

Sign in to follow this  
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.