Jump to content

Cosentyx® (Secukinumab)

  • entries
    23
  • comments
    21
  • views
    9,081

About this blog

Vom 13.03.2017 bis heute (2020)
Sammlung von Informationen (Studien, Fach- und Herstellerinformationen) und (auch eigenen) Erfahrungen zu dem Biologicum Secukinumab (Handelsname: Cosentyx®) und seiner Anwendung bei Plaque-Psoriasis und anderen Indikationen bei Erwachsenen und Kindern.
Überlegungen zur Dosierung und Erhaltungstherapie.

Entries in this blog

Individuelle Therapie-Optionen und -Optimierung mit Secukinumab (Cosentyx®)

Inhalt:                                                                                                         Stand: 13.11.2020  1. Jeder Mensch ist verschieden - Multikausalität der Psoriasis 2. Mögliche Vorteile einer individuellen Therapieoptimierung 3. Ansatzpunkte für eine individuelle Therapieoptimierung 3.1 Wiederholung der Initialdosierung 3.2 Spritzenabstand 3.3 Einzelspritze mit 150 mg alle zwei Wochen 3.4 Dosisanpassung nach klinischem Bild (Haut- und/oder Gelenkzustand)

GrBaer185

GrBaer185 in Cosentyx

Cosentyx® - Dosierung, Halbwertszeit und pharmakokinetische Eigenschaften

Stand 19.10.2020 Zeitlicher Verlauf der Secukinumab-Menge im Körper Um den Verlauf, den Erfolg und unerwünschte Nebenwirkungen einer Therapie mit Secukinumab (Cosentyx®) besser verstehen zu können, ist es interessant den zeitlichen Verlauf der Konzentration von Secukinumab im Körper zu betrachten. Aufgrund der vielen individuellen Einflussfaktoren auf Resorption, Elimination und Wirkung von Secukinumab kann dies im Folgenden nur stark vereinfacht, näherungsweise und qualitativ gesche

GrBaer185

GrBaer185

Cosentyx® und Impfung gegen Gürtelrose mit dem Totimpfstoff Shingrix

Allen über 60jährigen (als Indikationsimpfung allen über 50 Jahre) empfiehlt die STIKO die Impfung mit dem adjuvantierten Herpes-zoster-Subunit-(HZ/su-)Impfstoff Shingrix® zur Verhinderung von Herpes zoster (HZ) und postherpetischer Neuralgie (PHN), siehe hierzu z.B. Aerzteblatt Herpes Zoster Impfung a1182.pdf https://www.aerzteblatt.de/archiv/208216/Herpes-zoster-Wer-wie-geimpft-werden-sollte Etwa in der Mitte eines Cosentyx®-Spritzenintervalls, am 24.06.2020, erfolgte für mich die er

GrBaer185

GrBaer185

Cosentyx® (Secukinumab) - Studien zur Therapie der Plaque-Psoriasis, ankylosierender Spondylitis, Psoriasis bei Kindern - eine Übersicht

Stand 23. August 2020 Übersicht zu Studien zum Biologikum Cosentyx® (Wirkstoff Secukinumab) Die Fachinformation (Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels/SmPC - summary of product characteristics ) der Novartis Pharma für Cosentyx® 150 mg Injektionslösung in einem Fertigpen (Stand August 2020), gibt sehr interessante Informationen zum derzeitigen Studienstand aus Sicht von Novartis Pharma. Sie ist als pdf-Dokument unter https://klinischeforschung.novartis.de/medikamente/cose

GrBaer185

GrBaer185 in Tabellenkopf

Cosentyx® (Secukinumab) - individuelle Erhaltungsdosis finden!?

Stand: 23. August 2020 Suche und Findung der individuellen Erhaltungsdosis von Secukinumab Der Hersteller von Cosentyx gibt ein festes, starres Therapieschema für die Behandlung der Psoriasis mit Secukinumab vor. Individuelle Besonderheiten werden (können) nicht berücksichtigt werden. Auch die Erhaltungstherapie nach der Einleitungsphase wird durch ein festes Schema von 300 mg alle 4 Wochen bestimmt. Individuellen Eigenschaften und Besonderheiten der Anwender von Cosentyx wird

GrBaer185

GrBaer185 in individuelle

Cosentyx® - aktueller Preis und Jahrestherapiekosten

Der aktuelle (17.02.2020) Preis von COSENTYX® FERTIGPEN 150 mg für die 3x2 Stück Packung beträgt Brutto 5173,49 Euro. Bei der "Erhaltungs-" Therapie von alle 4 Wochen 2 Spritzen mit 150 mg ergibt dies einen Monatspreis (4 Wochenpreis) von 1724,50 Euro und einen Jahrestherapiepreis von 365 Tagen geteilt durch 28 (4 Wo.) mal dem Monatspreis gleich 22480 Euro Jahrestherapiemedikamentenkosten.

GrBaer185

GrBaer185 in Cosentyx

24 Cosentyx® Präparate - Chargenrückruf für eines davon, für das Präparat Cosentyx 150 mg, „Abacus“ im Fertigpen

Laut Gelber Liste - https://www.gelbe-liste.de/suche?term=secukinumab - gibt es 24 Cosentyx Präparate: Suche _ Gelbe Liste.pdf Cosentyx® 150 mg Injektionslösung in einem Fertigpen Cosentyx® 150 mg Injektionslösung in einer Fertigspritze Cosentyx 150 mg ACA Injektionslösung in einem Fertigpen Cosentyx 150 mg Axicorp Injektionslösung in einem Fertigpen Cosentyx 150 mg Axicorp Injektionslösung in einer Fertigspritze

GrBaer185

GrBaer185

Reisen, Operationen, Schwangerschaft, Vaterschaft und Stillzeit bei Therapie mit Cosentyx®

Bei längeren Reisen während der Therapie von Cosentyx® sind bei der Mitführung des Medikamentes vor allem zu beachten - Kühlung - Bescheinigung über die Mitführung - Möglicherweise eingeschränkte Bezugsmöglichkeiten im Ausland - Kostenerstattung für im Ausland gekaufte Medikamente Eine gute Darstellung der Informationen bietet der Hersteller in folgendem pdf-Dokument: 394499_FAQ_Cosentyx Reisen.pdf ---------------------------------------------------------------------------

GrBaer185

GrBaer185

Bronchitis mit Fieber unter Cosentyx®

Nach einer Bronchitis mit hohem CRP-Wert im April 2019, die sich erst durch das Antibiotikum Amoxicillin 1000 mg, 3 x tägl.,  besserte, war ich das Jahr über soweit gesund, bis es mich am 28.12.2019 wieder "erwischte". Es fing nachmittags mit etwas eitrigem Schleim im Hals an, der etwas "süsslich" schmeckte. Ich schonte mich und trank Tee, nahm Hausmittel. Trotzdem, zwei Tage später hatte ich schon 38 °C und fühlte mich richtig schlapp, dazu kamen Kopfschmerzen, erst einseitig, dann eher vorne u

GrBaer185

GrBaer185

Impfungen bei Therapie mit Cosentyx®

Secukinumab (Cosentyx®), IL-17A Rezeptor Impfungen mit Totimpfstoffen: Jederzeit möglich; im Idealfall Immunisierung mind. 2, besser 4 Wochen vor Therapiebeginn abschließen. Bei laufender Therapie: Verabreichung in der Mitte des Behandlungsintervalls  Impfungen mit Lebendimpfstoffen: Keine Impfungen während Therapie (FIa) Impfungen mind. 4 Wochen vor bzw. frühestens 2 Monate nach Therapie Kommentar: 2 Wochen nach Einzeldosis keine eingeschränkte Immunantwort nach Influenza

GrBaer185

GrBaer185

Laborwerte, CRP-Wert und Berechnung der absoluten Lymphozytenzahl

Informationen des Hersteller zu Voruntersuchungen und Therapiemonitoring bei Cosentyx als pdf-Datei: 386700_FAQ_Cosentyx Voruntersuchung und Therapiemonitoring.pdf Von meinem Arzt lasse ich mir jeweils meine Werte der Blutuntersuchung ausdrucken, bzw. als Kopie geben. So kann ich auch über längere Zeit und bei einem Arztwechsel die Entwicklung der Werte verfolgen. Auch ist es so möglich durch Vergleiche eine Verschlechterung oder auch eine Verbesserung von einzelnen Laborwerten zu

GrBaer185

GrBaer185

Meine Spritzenintervalle mit Cosentyx®

Stand: 05.11.2020   Ich hatte zu Begin meiner Therapie mit Cosentyx® schnell guten Erfolg, aber auch neurodermitisartige, juckende Hautveränderungen in den Armbeugen und einen entzündeten kleinen Finger (siehe hierzu auch früheren Blog-Beitrag).  Nachdem ich im Juli 2017 wegen einem grippalen Infekt den Spritzenabstand auf 5 Wochen verlängert hatte und die Haut nicht negativ reagierte, blieb ich versuchsweise bei einem (ca.) 5 Wochenabstand. Auch mit dem größeren Spritzenabstand

GrBaer185

GrBaer185

Seit 2 Jahren und einer Woche Cosentyx

Vor zwei Jahren und einer Woche begann ich mit dem Spritzen von Cosentyx. Trotz Nebenwirkungen und einer Lungenentzündung unbekannter Ursache im Juni 2018 führte und führe ich  die Therapie weiter. Mein Hautzustand ist gut, verglichen mit der Zeit "vor" Cosentyx sehr gut.  Ich habe nur noch größere Psoriasisstellen an beiden Schienbeinen. Wenige kleine Stellen, stecknadel- bis centstückgroß habe ich an den Unterarmen (ca. 4 Stechnadelkopf große), Rücken eine Stelle und Oberschenkel zwe

GrBaer185

GrBaer185

Juni 2018 - Lungenentzündung begünstigt durch Secukinumab?

GrBaer185 >100 Beiträge   Benutzer   241 Beiträge Beitrag melden   Geschrieben Donnerstag um 16:43 Hallo Tessa, danke für den Bericht. Ich spritze Cosentyx seit rund 1,25 Jahren mit sehr gutem Ergebnis für die Haut ( nur wenige  kleine Stellen an der rechten Wade und einer Zehe.. Zwischenzeitlich hatte ich Ausschlag und Juckreiz in den Armb

GrBaer185

GrBaer185

November 2017

GrBaer185 >100 Beiträge   Benutzer   240 Beiträge Beitrag melden   Geschrieben 24. November 2017 Hallo miteinander, es würde mich interessieren, wie es Euch mit Cosentyx weiter ergangen ist? Hat der gute Behandlungserfolg angehalten? Habt Ihr Nebenwirkungen? Wie lange sollt Ihr Cosentyx weiter s

GrBaer185

GrBaer185

Spritzenintervall verlängern?!

GrBaer185 >100 Beiträge   Benutzer   239 Beiträge Beitrag melden   Geschrieben 12. Juli 2017 (bearbeitet)      Am ‎06‎.‎12‎.‎2015 um 01:57 schrieb Franke70: "Hallo hat jemand schon mal den 4 wöchigen Spriten abstand verlängert, weil das Hautbild sehr gut ist? Mein Doc meinte, ich könnte mal versuchen, evtl. längeres Intervall mit den Spriten ode

GrBaer185

GrBaer185 in Cosentyx

Start am 13.03.2017 - Erfolg und erste unerwünschte und fragliche Nebenwirkungen

GrBaer185 >100 Beiträge   Benutzer   238 Beiträge Beitrag melden   Geschrieben 12. Juli 2017 Schlage mich seit über 40 Jahren mit der Psoriasis herum, die zuletzt immer schlimmer wurde. Mit einem Pasiscore von 34,3 und einem DLQI von 22 lies ich mich dann doch von meinem Dermatologen von einer Behandlung mit Cosentyx überzeugen, da der Hautzust

GrBaer185

GrBaer185

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.