Jump to content

Cantaloops Blog

Sign in to follow this  
  • entries
    18
  • comments
    107
  • views
    17,116

Notizen aus der Provinz

Sign in to follow this  
Cantaloop

1,070 views

Morgen soll es auch hier am Rand der Eifel Schnee geben. Wie praktisch, dass meine Winterreifen gestern angekommen sind. Die werden morgen aufgezogen. Hoffentlich schneit es richtig, damit auch mal was liegenbleibt. Dann raus mit Freunden, Schneeballschlacht, Schlittenfahren und dann aufwärmen mit Glühwein.

Übrigens... Kauft Ihr den fertigen Glühwein? Oder macht Ihr den selbst? Mit den lustigen Beuteln? Oder mit einem eigenen Ansatz?

http://www.podcast.de/episode/1416527/WDR_2_Einfach_Gote!%3A_Gl%C3%BChwein_28.11.09

Auch lecker mit Traubensaft!

Was macht Ihr im Winter?

Sign in to follow this  


6 Comments


Recommended Comments

Guest Bluemchen28

Posted

Hallo,

Matjes hat gerade etwas über Glühwein ohne Alkohol ins Forum geschrieben. Da ich keinen Alkohol trinke, genau das Richtige für mich. Lächel-

Der Winter ist nicht so meine Jahreszeit. Ich habe eine Gehbehinderung und muss aufpassen, dass ich so schon nicht falle.

Dir eine schöne Winterzeit.

Bluemchen28

Share this comment


Link to comment

Wir haben auch schon Glühwein selber gemacht, allerdings eher frei Schn... Rotwein, Zimt, Orangenscheiben, Zucker extra :daumenhoch: und Nelken. An mehr kann ich mich nicht erinnern. :lol:

Winter - mit weißem pudrigen Schnee find ich schön. Bloß, Autofahren bei Schnee, da verkrampfe ich hinterm Lenkrad. Nüscht für mich. :blink:;)

Es kommt eben immer auf die Sichtweise an!

Share this comment


Link to comment

Glühwein? Mit Beuteln? Ein Trend, der offenbar an mir vorbeigegangen ist! :)

Gestern las ich ein Interview mit einem "Wetterfrosch". Immer, wenn er mit seinen Winterreifen in die Werkstatt kommt, wissen die: Jetzt wird es wirklich Winter. Das fand ich lustig :)

Wir hatten heute den ersten Schneeregen, auf dem Briefkasten liegt eine hauchdünne Schicht Schnee.

Share this comment


Link to comment

Gekaufter Glühwein ist doch mit selbstgemachtem nich zu vergleichen. Da braucht es doch keine Beutel oder Ähnliches.

Da kommen Zimtstangen, Nelken und selbstgesammelter Kräutertee und "Honig mit Zitronensaft" hinein. Dazu ein guter Rot- oder Weißwein. Das gibt einen guten Glühwein. Das Zubereiten alleine, mit diesem Duft ist schon ein Genuß. Natürlich dauert es seine Zeit.

Mit den besten Wünschen für den Winter, Günther.

Share this comment


Link to comment

Stimmt, Günther, an Honig kann ich mich auch noch erinnern. :daumenhoch: Aber Tee? :blink: Fiel mir gar nicht ein beim Zubereiten...:lol:;)

Share this comment


Link to comment

Also, in der Eifel haben wir letztes Jahr die Aktion mit dem Gewürzkonzentrat gestartet. Hat sich gelohnt.

Menge: 400 Ml Gewürzsirup (reicht für ca. 2 Liter Glühwein)

1 1/2 Essl. Schwarzer Tee (Assam, Ceylon)

1/4 Wasser

150 ml Orangensaft

1/8 Wasser

175 Gramm Zucker

1/2 Essl. Orangeat

1 1/2 Stangen Zimt

4 Kardamomschoten

4 Gewürznelken

Für den Gewürzsirup zuerst einen sehr kräftigen Tee kochen:

Die Teeblätter mit 1/4 Liter kochendem Wasser aufbrühen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee durch ein Sieb in einen Topf gießen, dann den Orangensaft und noch ein Achtel Liter kaltes

Wasser dazu.

In diesen Sud die zerbrochenen Zimtstangen, den grob gehackten Sternanis, die aufgeschnitten Kardamomschoten (mit den schwarzen Samen) werfen, die Gewürznelken und das Orangeat dazugeben. Den Zucker ebenfalls hineingeben und alles aufkochen.

Dabei rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, sonst klebt er am Boden fest. Den Sud offen 5 Minuten lang kochen, die Hitze abschalten, Deckel drauf, und nun sollte das Ganze noch 30 Minuten ziehen.

Den Sud durch ein Sieb abgießen und durch einen Trichter in Flaschen füllen, die man fest verschließen kann.

Für den fertigen Glühwein am besten kräftigen, trockenen Rotwein nehmen. Den in einem Topf mit Deckel erhitzen, aber nicht kochen, sonst geht der Alkohol flöten.

Nun den Glühwein selbst zusammenstellen: Meine

Lieblingsmischung ist irgendwo zwischen 0,15 und 0,2 Liter auf einen Liter Wein - das kommt auf den Wochentag und die Tageszeit an...

Prost

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      503
    • Total Entries
      2,301
  • Blogs

  • Blog Comments

    • PSOnkel
      Bekommt langsam eine skurrile Wendung, die letzte Anmerkung. Ich bleib meinem Blog treu, prosaisch bis slampoetry geneigt, satirisch bis sarkastisch, humoristisch bis ketzerisch. Wer das bisherige las, wird erkennen, dass sich meine Blog- (my style) und Forum- Einträge voneinander unterscheiden.  Könnte also sein, ich komm doch mal auf deine Hinweise zurück. Dann aber mit deutlich pointierter Sprache. Kurzum:  Es bleibt hier just „Blog“, sprich kein Forum.  Deine An
    • GrBaer185
      Interessant! Vorschlag für den nächsten Test, wie wärs mit so was - im Dienste der Medizin?: https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/news/trotz-corona-fans-stürmen-ohne-abstand-auf-tim-bendzko-konzert-darum-stört-es-keinen/ar-BB18g9Xy
    • GrBaer185
      Die Apotheke kann sicher eine Preisauskunft erteilen, evtl. auch der Arzt, vor allem wenn er vielleicht bei Kassenpatienten lieber die billigere Fertigspritze verordnet oder verordnen muss. Berichte mal, ob Du weiter den "Bolzen" verschrieben bekommst - bei Privatpatienten sicher kein Problem...
    • Lupinchen
      ....das war bestimmt spannend. Als Berliner ist man da sicher noch neugieriger, da es Euch ja eher betrifft. Uns hat ja nur das ganze Debakel drumherum und die Kosten interessiert. Hast Du etwas über die Parkmöglichkeiten und Kosten erfahren? Freunde von uns sind vor Corona öfter von Berlin aus geflogen.  Lg. Lupinchen
    • PSOnkel
      Effektiv ist der Bolzen allemal. Kimme – Korn – Ziel - Schuss! Da gibt´s ja kein Vertun, auch nicht mit der Tiefe (Subcutan). Erspart so manch bisherige kleine blaue Fleckchen am Bauch. Praktisch, jau! Dazu hast du ja schon alles gesagt. Fluch und Segen synthetischer Kunststoffe: Muss das denn sein, mit dem Müll? Das Thema Preis entzieht sich aus nachvollziehbaren Gründen meiner Kenntnis. Das kann Dir allenfalls die Pfizer Family erläutern. Ach ja. Mein Blog soll auch immer ein we
  • 377

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.