Jump to content

PSOnkels Think Tank

Sign in to follow this  
  • entries
    13
  • comments
    16
  • views
    13,692

Dreierbahn der Gefühle, Achterbahn der Befindlichkeiten.

Sign in to follow this  
PSOnkel

1,035 views

Kritische beäuge ich mich selbst. Reaktionen? Oder doch nur das besch... Frühlingswetter?...

Meine Feelings spielen Dreier-, Fünfer- und Achterbahn. Mal überkommt mich ne völlig euphorische Welle (so wie am Samstag, als ich beim besten willen gar keinen Juckreiz mehr wahrnehmen kann; ein selten genug stattfindendes Novum in meiner Pso"karriere"), mal falle ich tags drauf schwerfällig in die dicksten Depris (naja, noch keine Lebensmüdigkeit ;), aber ne ausgewachsene Frühjahrsmüdigkeit macht sich schon breit). Am Tag drauf, Montag, macht sich Lethargie und Müdigkeit breit. Hey, was´n los? Nach der Arbeit schlepp ich mich erst mal zu Bett, ein Schläfchen am späten Nachmittag.

Mein persönliches Befinden, diese Achterbahnfahrt (die nicht mal ihre Runden flüssig drehen kann) der Gefühle? Oder ein "Geschenk" von Enbrel?

Ich bin etwas ratlos.

Am Freitag, Stunden nach der ersten Spritze bikde ich mir gar ein, etliche großflächige Schuppenherde haben mit Enbrel gar ihren Hütehund endlich gefunden und ziehen stillschweigend ab. Na, bin ich jetzt irre? Ich spüre hin. KEIN Juckreiz, von innen nichts, eben "Ruhe", wow!!

"Bloß nicht irre machen", sag ich mir, und hab so alles andre als Lust da drauf, jetzt hier das Ober-Schuppi-Sensibelchen zu spielen.... Aber wow, alles fühlt sich reichlich entspannt an...

Die Dreierfünferachterbahn, die bin ich wohl selbst. Naja, bei so viel Neuerung, Hoffnung, Energie, da kann der eig´ne Geist schon so manchen Spuk spieln. B)

Sign in to follow this  


2 Comments


Recommended Comments

Die Achterbahn wirst Du wohl wirklich selbst sein. :) Aber achte mal schon ein bisschen auf Dein Seelenleben, das Stichwort Depression taucht meines Wissens im Beipackzettel unter Nebenwirkungen auf. Nur mach Dich nicht verrückt deswegen ;) Berichte lieber weiter :)

Share this comment


Link to comment

:daumenhoch: geht in Ordnung!... wenn ich denn mal weniger müde wär. Gestern die 2. enbrel genommen. Komm aus der Müdogkeit gar nicht mehr raus...

Wenn es hin & wieder nur jmd. gäbe, der sich mit enbrel schon auskennt und den ich mal zwischendrin anrufen könnte. Bin nämlich etwas verursichert, by the way,...

Sonst berichte ich weiter, logisch. Hoffe es ist auch etwas unterhaltsam...

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Willkommen bei uns!

    Du denkst, du bist mit deiner Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis allein? Du hast so viele Fragen?

    Willkommen in unserer Community für Menschen, denen es so geht wie dir.

    Schau dich um, und wenn du mitmachen willst, leg los. Es ist kostenlos und werbefrei – und bleibt es auch.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      501
    • Total Entries
      2,275
  • Blogs

  • Blog Comments

    • Margitta
      Hallo Kati, ganz aufhören möchte ich ja auch nicht unbedingt, nur die Verantwortung für die Gruppe möchte ich abgeben, eben auch an jüngere . Als wir jetzt im Urlaub in der Dom Rep waren, hatte ich ausführlich alles bereit gelegt und beschrieben, sollte mir etwas passieren. Aber eine freudige Mitteilung habe ich,  durch meinen Aufruf bei Facebook,  hat sich eine junge Frau aus Schweinfurt gemeldet.     Standort Schweinfurt wäre IDEAL 😊 Vielleicht gibt es hier doch no
    • malgucken
      Ja, schade, Gitti, dass du aufhörst. Ich wünsche euch viel Glück bei der Fortführung der "neuen" SHG und drücke die Daumen, dass ihr einen Nachfolger für Unterfranken findet.
    • Lupinchen
      Danke Du bist ja echt im Thema drin. Lese zwar auch wenn ich ein neues Biologika bekommen soll, aber so viele Infos erlese ich mir nicht. Es ist auch wirklich interessant wie sich das ganze so entwickelt, aber für die mit nur  PsA ist es nicht so einfach. Meine Erfahrung (angelesen) wer Pso hat oder eben beides findet öfter das passende. Ich gehöre leider nicht dazu. Lg. Lupinchen
    • Tenorsaxofon
      Hallo GrBaer, warst du schon einmal bei einem Lungenfacharzt. Auch wenn Hausärzte z.T. Pneumo Schulungen machen, so haben sie doch nicht die Möglichkeit und Fachwissen eines Pneumologen. Gruss Anne
    • Tenorsaxofon
      Hallo GrBaer, es ist normal, dass dein Sputum (Schleim) in diesem Zustand, morgens diese Farbe hat. Das süssliche scheint nach Aussage der Apothekerin, wenn eitrig, normal zu sein.    Ich nehme momentan noch Bronchipret Thymian Pastillen und Trinke auch zum leichteren abhusten Thymian Tee, nachdem ich 10 Tage Antibiotikum genommen habe. Allerdings habe ich COPD. Ich wünsche dir eine gute Besserung Gruss Anne
  • 182 In welchem Lebensalter ist die PSO ausgebrochen?

    1. 1. In welchem Lebensalter ist die PSO ausgebrochen?


      • 0 - 10 Jahre
      • 11 - 20 Jahre
      • 21 - 30 Jahre
      • 31 - 40 Jahre
      • 41 - 50 Jahre
      • 51 - 60 Jahre
      • älter als 60 Jahre

  • Was noch?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.