Jump to content

Therapie von Kopf bis Fuß

Sign in to follow this  
  • entry
    1
  • comments
    18
  • views
    4,577

Es geht los - Meine Therapie

SoniC_

3,601 views

Sooo da ja viele wissen möchten welche Dinge ich nun endlich vom Arzt bekommen habe und Wirkung usw, starte ich hiermit einen Blog. Inhaltsstoffe sind von Ärtzten geschrieben, Ihr kennt ja deren schreckliche Schrift. Also wenn ich etwas falsch schreiben sollte tut mir leid.

Mittlerweile ist meine PSO noch schlimmer als auf den Bildern. Die Stellen sind dick angeschwollen, schmerzhaft und drücken sich mittlerweile sogar bei meiner JEANS Hose ab :/

(Für alle die es nicht wissen, Ganzkörperbefall. Auch in Ohren und Nase und es beginnt bei den Fingernägeln. Einzig Freie Stellen: Bauch, Fuß- und Handflächen.)

Werde wöchentlich berichten wie es verläuft. Wirkung, Nebenwirkung, Neue Produkte ect. Falls sich dazwischen etwas ereignen sollte, natürlich auch.

Medikamente:

Fumarsäurekapseln MITE (leicht, 15 Kapseln)

Einnahme: 1. Woche

Tag1+2: 1x Abends

Tag3+4: 1x Morgens + 1x Abends

Tag5+6+7: 1x Morgens + 1x Mittags + 1x Abends

Fumarsäure FORTE (stark, 150 Kapseln)

Einnahme: 2. Woche: täglich 1x Abends

3. Woche: täglich 1x Morgens + 1x Abends

4. Woche: täglich 1x Morgens + 1x Mittags + 1x Abends

Behandlung für den Kopf:

Desquaman (Shampoo) : Immer anzuwenden

1. Salicylhaube: 4-5 Tage über Nacht einwirken lassen und Morgens Haare waschen.

(für Schuppenablösung)

Ist ein gemisch der Apotheke. Inhaltsstoffe: leider unlesbar.

2. Danach: Clarelux: täglich Abends. Komplett leeren.

Ist so ein Schaum mit Wirkstoff Clobetasol-Propionat.

3. Danach: Curatoderm-Emulsion: täglich Morgens. Wenn möglich nicht auswaschen. Ist ne kleine

Flasche, schätze die wird nach 2-3mal eh leer sein. Perfekt fürs Wochenende.

Behandlung Körper, speziell für die Schuppenablösung der starken Stellen. Bei mir: Ellenbogen-Oberschenkel-Achsel

Salicylsalbe: 1x Abends. Inhaltsstoffe (Krakelschrift Entziffert!!):

Acid. salicyl. 20,0

Dermovate Salbe 60,0

Ultrabos 200,0

Ulberice

Psorcutan: 1x Morgens. Wirkstoff Calcipotriol, Wasser/Öl-Emulsion

Das wars. Reicht auch.

DAY 1

FS MITE + Salicylhaube + Salicylsalbe + Psorcutan + Desquaman

Habe vorhin eine Kapsel FS MITE genommen. Falls jemand Tipps hat fürs Kapsel-Schlucken wäre ich extrem dankbar!!! Ich habe eine halbe Stunde gebraucht bis sie unten ist. Viel Trinken mit Joghurt und Brot probiert. Nichts hat funktioniert. DIe Kapsel war dann schon ganz weich und dadurch wurde mir so schlecht das ich mich fast übergeben hätte und dadurch ist sie nach hinten gefallen und dann musste ich kämpfen das sie drin bleibt. Also Bitte HILFE!! Bitte per PN.

Habe für den Kopf Mittel 1 (Salicylhaube) verwendet. Wegen der Anwendung: es ist extrem flüssig und ich habe Naturlocken - echt blöde Anwendung. Habe es mit einer Spritze (ohne Nadel) aufgezogen und dann direkt auf die Kopfhaut Scheitel für Scheitel aufgetragen und leicht einmassiert. Funktioniert prima. Es rinnt nicht den Kopf hinunter also keine blöden Flecken. Danach soll man den Kopf mit Frischhaltefolie oder Handtuch einwickeln. Es brennt wie die Hölle und danach geht es in Juckreiz über, mittlerweile ist eine Stunde vergangen und der Juckreiz hat etwas nachgelassen. Somit sofort schlafen gehen unmöglich.

Habe auch die Salicylsalbe aufgetragen. Ist Grobkörnig, recht angenehm, Juckreiz und Schmerz sofort weg und zieht relativ schnell ein.

Psorcutan Salbe werde ich dann morgen früh verwenden. Die kenn ich schon und ich finde sie recht gut.

Desquaman Shampoo kenne ich auch schon und find ich auch gut.

Sooo liebe Leute das wars mal fürs erste. Melde mich in einer Woche bzw in 5 Tagen wenn die Salicylhaube fertig ist ob es die Schuppen wirklich gut ablöst.



18 Comments


Recommended Comments

Man, man, man ! Hab ich ein Glück, dass das Fumaderm bei mir anschlägt.

Liebe SoniC, hoffe, dass die Quälerei für dich bald ein Ende hat.

Drücke dir ganz fest die Daumen, dass das klappt.

LG schorn

Share this comment


Link to comment

Hast du nicht irgend jemanden, der dir bei dem Kopf helfen kann. Eine ganz feste Gedankenumarmung - viel Erfolg!

LG Supermom

Share this comment


Link to comment

Naja es geht darum das ich extrem viele Haare habe und mit den Fingern auftragen wird nix. Bis ich da bei der Kopfhaut bin bleibt alles in den Haaren :/ Aber so funktionierts ganz gut, und da alles komplett gebrannt hat dürfte ich wohl die koplette Kopfhaut erwischt haben :D

Dankeschön:):)

Share this comment


Link to comment

UPDATE WEEK 1

Hallo!

Es ist jetzt eine Woche vergangen also berichte ich euch was sich getan hat.

Ich bin jetzt schon mit dem Ergebnis zufrieden und kanns kaum abwarten das es weiter geht:)

Am Kopf sind alle Schuppen weg, und ich habe jetzt nur mehr 3 Stellen die rot sind. (Davor war ja alles komplett bedeckt). Mit dem Clearluxschaum bin ich aber irgendwie unzufrieden weil ich das Zeug mehr in den Haaren als auf der Kopfhaut habe.

Zu meiner Haut: Im Gesicht ist es bereits nach 2 Tagen komplett verschwunden :D Am restlichen Körper sind die Stellen abgeschuppt und abgeschwollen, sie schwanken jetzt zwischen weiß und rosa. :D (keine Ahnung an was es liegt, dass sie die Farbe wechseln) Es sieht so gut aus.

Die Stellen sind kaum noch spürbar wenn man darüberstreift und der Juckreiz hat komplett nachgelassen.

Mit den leichten Fumarsäurekapseln war ich gestern fertig. Heute kommen dann die starken. Habe sie bis jetzt super vertragen. Habe nur seit 3 Tagen ein leichtes unwohlsein im Magen. Das stört mich aber kaum.

Ich werde meine Ärztin noch fragen, aber ich denke die Kapseln wirken jetzt schon, denn meine Findernägel sind besser geworden und vorallem ist es in den Ohren und in der Nase auch weg. (Da habe ich mir ganz bestimmt keine Creme reingetan) Ich weiß es ist Früh aber warum sollte es an unbehandelten Stellen verschwinden?! Mal sehen.

Also dann bis in einer Woche:)

Share this comment


Link to comment

Hallo SoniC,klasse deine Info hier.Es macht einen Mut und es hilft bestimmt vielen wenn sie lesen was so alles hilft.Ich bekomme jetzt die 3 Woche MTX und so langsam gehen die Schuppen ab und die Stellen werden jetzt Rosa.

Werde mir mal das Desquaman Shampoo besorgen und hoffen das es bei mir auch hilft.Dann mal bis in einer Woche.

Gruß Karsten

Share this comment


Link to comment

UPDATE WEEK 1

Also... Nehme seit Mittwoch eine Kapsel Morgens und Abends. Eine Woche lang gings echt super mit dem Kapsel Schlucken, jetzt quäle ich mich wieder ab :/

Nebenwirkungen machen sich auch langsam bemerktbar. Zeitweise wenn ich ruhig rumliege schlafen meine Finger ein, hatte ich aber seit 3 Tagen nicht mehr. Leichter Durchfall und Magenkrämpfe, die sich allerdings in Grenzen halten.

Habe jetzt eine Pause machen müssen mit den Cremen, da sich meine Haut ablöst. Sieht aus wie nach einem Sonnenbrand. Meine Ärztin meinte ich soll so lange warten bis das aufgehört hat. Seit 4 Tagen nicht gecremet und die Schuppen bilden sich nicht wirklich nach. Hier und da mal ein winziges Schüppchen aber wenn ich nicht genau gucken würde, hätte ich die nie gesehen. Denke ich werde ab Monat wieder cremen.

Der Kopf allerdings macht mir die meisten Probleme. Sobald die Schuppen abgelöst sind muss ich ja den Schaum und die Emulsion verwenden. Ja am Haaransatz klappt das echt gut. (Kann nun endlich wieder einen Zopf machen)

Aber am Hinterkopf habe ich das Problem das ich die Stellen ja nun nicht mehr spüre und halt nach ''Erinnerung'' die Sachen auftrage. Das funktioniert wohl nicht, da ich am Hinterkopf wieder ne große Schuppenbildung habe. Somit wieder Salizcylsäure und Schuppen ablösen.

Da der Schaum und die Emulsion allerdings ein winziges Fläschen sind, und wenn ich das einfach komplett auf dem Kopf verteilen würde, wäre es bestimmt nach 2 mal leer :/ Mal schauen wenn ich wieder beim Arzt bin ob ich vielleicht etwas anderes bekommen kann.

Also dann Liebe Grüße:)

Share this comment


Link to comment

UPDATE!!

Also, alle Flecken sind nur mehr rosa und weiß. Highlight der letzten Woche: endlich wieder T-Shirts und Kleider :)

Habe am Montag Kontrolltermin, werde die Fumarsäure dann absetzten und hoffentlich etwas anderes bekommen, kann die Kapseln mittlerweile gar nicht mehr schlucken :/ Hat jemand von euch Erfahrung mit Medis die keine Kapseln sind?!

Funmarsäure wirkt echt super, aber das ich 5 Kapseln wieder ausspucken muss bis ich endlich eine hinunterbekomme, die dann auch noch völlig zermatscht ist... Naja nicht so super. Vorallem weil sie sich dann ja auch im Magen schon auflösen... Mir ist die ganze Zeit verdammt schlecht. Versuche drei am Tag zu nehmen aber die letzten 2 Tage habe ich nur eine genommen da die anderen einfach nicht hinunter wollten.

Liebe Grüße:):)

Share this comment


Link to comment

UPDATE!!!!

Ihr werdet es nicht glauben aber ich bin geheilt!! (ja ich weiß heilung unmöglich aber das klingt doch viel schöner) War letzte Woche wieder im Krankenhaus, der Oberarzt war begeistert, er hat gesagt in seiner ganzen Medizinischen Laufbahn hat er es noch nie erlebt das die Fumarsäure innerhalb von 4 Wochen von einem 90% Befall auf 0% zurückgeht. Habe jetzt nur mehr leicht weiße Flecken, mit denen soll ich in die Sonne damit sie dunkel werden.

Leute ich bin überglücklich:)

Liebe Grüße:):)

Share this comment


Link to comment

Hey SoniC,

das freut mich aber für dich :)

hast die Fumarsäure demnach doch nicht abgesetzt?

Ich hoffe die Fumarsäure zeigt bei mir auch langsam mal Ergebnisse ;)

lg Seppo89

Share this comment


Link to comment

Ja ich muss jetzt nur mehr 1 Kapsel am Tag nehmen:)

Bei mir gings ja relativ schnell.

1. keinen Juckreiz mehr

2. keine neue Schuppenbildung

3. Stellen sind abgeschwollen und Schuppen sind abgegangen

4. Von rot zu rosa zu weiß.

Da bin ich jetzt ein falscher Dalmatiner xD Somit viel Sonne (die zurzeit ja nicht vorhangen ist... grrr) mal schauen:)

Share this comment


Link to comment

Das klingt so unglaublich wunderbar!!!!!!

Wünsch dir, dass es gaaaaaaaaanz lange so bleibt.

Share this comment


Link to comment

Naja es geht darum das ich extrem viele Haare habe und mit den Fingern auftragen wird nix. Bis ich da bei der Kopfhaut bin bleibt alles in den Haaren :/ Aber so funktionierts ganz gut, und da alles komplett gebrannt hat dürfte ich wohl die koplette Kopfhaut erwischt haben :D

Dankeschön:) :)

Ein Tipp von mir, nehme einen Pinsel zum auftragen. funktioniert besser als mit der Spritze.

Share this comment


Link to comment

Mit der Tinktur bin ich eh schon lange fertig, ich hab Naturlocken, ich stelle mir das mit einem Pinsel viel zu aufwändig vor. da ich es ja Flächendeckend hatte, hätte ich mit einem Pinsel ja ewig gebraucht.

Share this comment


Link to comment

Hallo nimmst denn die blauen Fumaderm immer noch und wie sieht es denn jetzt so bei dir aus ?

Share this comment


Link to comment

Hallo Thomas! Ja ich nehme sie noch, allerdings dosiere ich selbst. Manchmal nehme ich gar keine, wenn ich merke mein Magen rebeliert und wenn es zum jucken anfängt nehme ich wieder welche zwischen 1 und 3 am Tag. Das funktioniert ganz gut so (mein Arzt hat gesagt ich darf selbst dosieren)

Er meinte das ich bei meinem Befall sie ein Leben lang brauche, und durch die selbst Dosierung verhindern kann das mein Körper sich daran gewöhnt und sozusagen ''Immun'' wird.

Finde ich auch relativ logisch weil wenn ich jeden Tag 3 Pillen nehme und dann bricht es wieder aus, müsste ich ja noch mehr nehmen.

Letztens kam wieder eine Stelle am Bein (ich voll in Panik ins Bad gestürmt und Salben draufgepantscht) wieder 3 Blaue am Tag und nach ca 5 Tagen war die Stelle ''verschwunden''. Also Schuppen sind keine mehr da aber dafür ein knallroter Punkt, sieht aus als hätte man eine Zigarette dort ausgedrückt.. Aber solangs nicht mehr ist :)

Die rosa-weißen Flecken sind bis auf meine Ellenbogen und Oberschenkel verschwunden. An den Oberschenkeln geht es nur sehr langsam. Aber ich bin guter Dinge und schätze mal das im Jänner mal wieder ein lang ersehnter Thermenbesuch möglich ist.

Share this comment


Link to comment

Hallo,bin relativ neu hier .Muß man sich Fumaderm verschreiben lassen? danke

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      629
    • Total Entries
      2,246
  • Werbung

  • Blogs

  • Blog Comments

    • halber Zwilling
      Ach du grüne Neune, das klingt ja sehr "psychsomatisch". Ich glaube du solltest mal die Erfahrungsberichte / Blogbeiträge hier im Forum lesen um ein bisschen was über Pso Reha/Kur zu erfahren 🧐.  Z.B "Reha auf Sylt" . Auch sonst findest du hier jede Menge meist positive Berichte.  
    • Margitta
      So wir sind alle entspannt und essen dann gleich Pizza 😊 Liebe Grüße Margitta
    • clarus
      Das sieht sehr gut aus, wird schon werden! Gruß clarus
    • Arno Nühm
      Einer, der alle zwei Jahre auf Kur geht, hat mir erklärt, dass es sich dabei um die stationäre Aufnahme in einer psychosomatischen Klinik handelt. Nein, das habe ich bisher noch nicht über mich ergehen lassen.  Ich denke nicht, dass ich schon auf Kur war. Es sei denn, auch medizinische Reha in ambulanter Form zählt dazu. Das mache ich seit Jahren.^^
    • Claudia
      Kur ist ja nicht zwingend "Krankenhaus". Warst du schon mal auf Kur?
  • Umfrage

    224 Daten für die Forschung

    1. 1. Wie sammelst du deine Gesundheitsdaten?


      • in einem Ordner / einer Mappe
      • in einer Datei auf meinem Computer
      • in einem Web-Angebot
      • in einer App
      • gar nicht
    2. 2. Wem würdest du Gesundheits-Daten für die Forschung zur Verfügung stellen?


      • niemandem
      • meinem Arzt
      • meiner Krankenkasse
      • einer Uni
      • einer Pharma-Firma

  • Was noch?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.