Jump to content

Blogschuppen

  • entries
    104
  • comments
    301
  • views
    94,659

MTX nach 13 Wochen


Claudia

2,458 views

blog-0928030001400524106.jpgMTX macht es mir schwer, mit ihm warm zu werden. Mir ist manchmal sehr schwindlig. Sehr sehr schwindlig. Einer U-Bahn kann ich oft nicht beim Ein- oder Ausfahren zusehen, ich muss mich wegdrehen. Machmal laufe ich vor mich hin und denke "Ey, ob Du gleich umkippst?". Tu ich am Ende nicht, klar, aber es vernebelt den Blick. Mir ist manchmal ├╝bel - nicht so, dass ich mich ├╝bergeben m├╝sste, aber eben so latent leicht ├╝bel.

Inzwischen war ich wegen des Schwindels beim HNO-Arzt, der beim ersten Besuch gleich sagte "Ach, Sie nehmen MTX? Da sind ├ťbelkeit und Schwindel doch typisch". F├╝r ihn war der Zusammenhang sonnenklar, f├╝r meine ├ärzte allerdings nicht. Und so werde ich noch zum Gleichgewichtstest und zum Neurologen geschickt.

All den Nebenwirkungen steht aber der Erfolg gegen├╝ber: Die H├Ąnde sind sehr gut, die F├╝├če schon l├Ąnger.

So, mit nun sa├č ich heute beim Hautarzt ÔÇô meine MTX-Packung geht zur Neige. Dass mir so schwindlig ist, fand er dann auch beeindruckend ;) Aber der Erfolg...

Jetzt wird die Dosis weiter reduziert: Ab sofort gibt's 7,5 mg statt 12,5.

Eine Runde Blut lie├č ich noch da, auch wegen des ziemlich niedrigen Eisenwertes beim letzten Mal. Der soll aber "eher nicht" vom MTX kommen.

4 Comments


Recommended Comments

Pest oder Cholera - was h├Ątten Sie denn gerne? ;)

 

Es freut mich, dass es deiner Haut gut geht. Aber so starker Schwindel?

Hab das selbst schon mal erlebt - ohne MTX - und wenn man die T├╝rklinken nicht trifft, nicht mehr Autofahren kann, sich beim Kochen st├Ąndig in die Finger schneidet..., ists dann irgendwann Schluss mit Lustig. :(

 

Bleibt jetzt erstmal die Hoffnung, dass der Erfolg bleibt und du wieder sicheren Stand hast. Ich dr├╝ck dir auf jeden Fall die Daumen. :daumenhoch:

Link to comment
Zaubernuss

Posted

Hallo Claudia, jetzt muss ich dir auch mal schreiben. Ich lese schon l├Ąnger deinen MTX-Blog mit. Ich selber habe auch das "H├Ąnde-F├╝├če-Problem", jedenfalls haupts├Ąchlich. Nachdem Fumaderm und Neotigason wegen zu starker Nebenwirkungen abgesetzt werden musste, wurde ich jetzt in Bad Bentheim auf MTX eingestellt. Ich spritze seit 8 Wochen 15 mg. Meine Nebenwirkungen sind sehr unterschiedelich, anscheinend, je nachdem, wieviel los ist. In der Klinik war alles locker, da habe ich vom MTX eigentlich nichts gemerkt. Jetzt, wo ich wieder arbeite, ist es nicht immer so sch├Ân. Eben Schwindel und ├ťbelkeit. Und m├╝de bin ich dann. Nach 2 Tagen ist dann aber wieder alles normal. Meine Haut ist auch konstant besser geworden, obwohl noch ein bischen geht. Aber es sind ja auch erst 8 Wochen. Was mir Sorgen macht, ist der Haarausfall. Ich will ja keine Panik schieben, hoffe aber, dass das irgendwann ein Ende hat, wenn sich der K├Ârper dran gew├Âhnt? Egal. Der Vergleich Pest und Cholera stimmt. Trotzdem bin ich froh, dass das MTX hilft und die Haut mal ein bischen Pause hat. Du bist also nicht allein mit deinem Problem (und ich auch nicht). Das ist das Sch├Âne an diesem Forum.... Ganz liebe Gr├╝├če!

Link to comment

Hallo Claudia,

 

was mich ein wenig irritiert, ist die so deutliche Reduktion der Dosis. 7,5mg statt 12,5mg hei├čt, runter auf 60% der alten Dosis. Runterfahren auf die Erhaltungsdosis, bei der minimale Wirkstoffmenge und bester Therapieerflog zusammenkommen, kenne ich auch von Ciclosporin und Fumaderm. Ich w├Ąre aber wahrscheinlich vorsichtig gewesen und erst mal von 12,5mg auf 10mg runter gegangen. Erst dann auf 7,5mg.

 

Den Schwindel hatte ich ├╝brigens nicht als Nebenwirkung in den 2 1/2 bis 3 Jahren, die ich MTX nahm. "Nur" hin und wieder Achterbahn fahrende Blutwerte. Zum Schlu├č lagen sie aber weit genug daneben, um irgendwann einen Abbruch der Therapie als bessere Wahl erscheinen zu lassen. Mein sehr erfahrener Rheumatologe war da ziemlich vorsichtig

 

Viele Gr├╝├če - zur Zeit aus dem Schwarzbubenland im Kanton Solothurn,

 

          Mathias

Link to comment

Hallo Claudia, 

nehme seit 11 Wochen Metex Fertigpen 15mg und 24 h danach eine 5mg Fols├Ąure Tablette.

Stunden sp├Ąter nach der Injektion gehts mir manchmal nicht so gut, werd am n├Ąchsten Morgen total m├╝de und geschafft und hab nen riesen Durst.

Nach der Fols├Ąure Tablette gehts mir dann nach einer Zeit wieder besser. Manchmal merke ich auch ├╝berhaupt nichts.

Die ersten zwei Tage gehts einem manchmal nicht so gut.

 

Hab aber vor zwei Wochen einen Tag hoch Fieber gehabt und war 3 Tage lang sehr schwach.

Bei mir hat man einen Hyper├Ąmie (zu viele rote Blutk├Ârperchen) und zu wenig Wasser im Blut festgestellt. Leicht erh├Âhter Blutdruck und Leberwerte.

Ausserdem habe ich an mir gemerkt das ich kaum noch belastbar bin und sehr schnell au├čer Atem komme.

 

├ťbelkeit hatte ich ganz ganz selten. Schwindelgef├╝hle hab ich nicht mir gehts recht gut, aber Gleichgewichtsst├Ârungen beim Laufen manchmal.

 

Nach 11 Wochen mit MTX ist meine Flechte auf der Kopfhaut und an den oberen Haarans├Ątzen und hinter dem Ohr verschwunden.

Auch meine blutig aufgerissenen Finger und H├Ąnde sind abgeheilt. Konnte ja keinem mehr die Hand geben oder etwas anfassen.

Im Intimbereich ist das Wenige was da war v├Âllig abgeheilt und auch an den F├╝├čen.

 

Die schweren Flechten an Oberschenkel, Unterschenkel, Ellenbogen und Vorderarm, Bauch und R├╝cken sind gut abgeheilt, aber noch sehr gut zu sehen. Die Entz├╝ndung ist weg und es schuppt nur noch leicht.

 

Zu der Therapie mach ich Salzb├Ąder zuhause und creme mich mit Daivobet ein.

 

Werde mich wom├Âglich demn├Ąchst in der Hautklinik in Bad Cannstatt einweisen lassen um der Psoriasis den Rest zu geben und danach prophylaktisch vorgehen.

 

Viele Gr├╝├če

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Willkommen!

    psoriasis-netz-icon.pngF├╝hlst du dich mit deiner Schuppenflechte allein? L├Ąsst dich die Psoriasis arthritis nicht los? Hol dir hier┬áUnterst├╝tzung und Tipps von Menschen, denen es geht wie dir.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      506
    • Total Entries
      2,325
  • Blogs

  • Blog Comments

    • Arno N├╝hm
      @Claudia Mit "plotten" meine ich: Die Geschichte planen, Handlung strukturieren, Szenen vorbereiten. Viel ├╝berlegen und Entscheidungen treffen. Es gibt verschiedene Techniken, die ich mir erst aneignen musste. Oder besser gesagt, ich habe viele durchprobiert, bis ich mit einer zurechtkam. Alle diese Vorbereitungen vor dem Tippen fasse ich als "plotten" zusammen. Von engl. plot - Handlung. Mal angenommen, ich habe die ├ťberarbeitung abgeschlossen und bin mit meinem Manuskript zufrieden g
    • Timura81m
      Ich hab selber Cosentyx im Rahmen einer von Novartis finanzierten Studie von 2016 auf 2017 genutzt. Die schnellere Verbesserung des Hautbilds,hatte eigentlich kein K├Ârperteil,was nicht betroffen war,war echt gut. Ich glaube,dass mit monoklonalen Antik├Ârper bzw. Biologicals, viel gutes bei Autoimmunerkrankungen bewegt werden kann. Aber leider schlagen sie nicht bei allen gleich an, man weis noch nicht wirklich warum und eine schlechtere Immunabwehr ist auch nicht immer hinnehmbar.
    • GrBaer185
      Danke f├╝r die R├╝ckmeldung @Timura81m, Cosentyx hat nicht nur Psoriasis und Psoriasis Arthritis (PSA) als Indikation, sondern auch weitere rheumatische Erkrankungen: Axiale Spondyloarthritis (axSpA) Ankylosierende Spondylitis (AS; Morbus Bechterew, r├Ântgenologische axiale Spondyloarthritis) und Nicht-r├Ântgenologische axiale Spondyloarthritis (nr-axSpA). Siehe:┬áFachinformation Cosentyx ÔÇô Injektionsl├Âsung Fertigpen | Novartis Daher ist die Zahl der Psoriasis und PSA Patienten, die
    • Timura81m
      Hallo @GrBaer185, hast recht. Ich hatte den Preis kurz online recherchiert und dabei ├╝bersehen. Das der Preis f├╝r zwei Pens gilt,hab ich ├╝bersehen. Also passt, dass mit deiner Rechnung besser. In der Schweiz sehe ich zwei Pens f├╝r 1.440 CHF. Ich denke nicht, dass sich die Preis aktuell so stark unterscheiden, da Cosentyx wohl noch in hochpreisigen L├Ąndern abgesetzt wird, und Krankenkassen bestimmt noch keine gr├Âsseren Volumen sichern. Mir ging es eher darum eine Orientierung zu finden, wie vie
    • GrBaer185
      Hallo @Timura81m eine interessante Absch├Ątzung von Dir zur Zahl der Patienten, die 2020 mit Cosentyx behandelt wurden. Wie kamst Du zum Wert von ca. 2100 USD pro 150 mg Secukinumab Pen? Ich kenne den Privatpatientenpreis von Cosentyx in Deutschland, siehe dazu meine Darstellung in Cosentyx┬« - aktueller Preis und Jahrestherapiekosten - Cosentyx┬« (Secukinumab) - Psoriasis-Netz | Community (psoriasis-netz.de) Bei einem gesch├Ątzten mittleren Kurs im Jahr 2020 f├╝r Euro nach USD von 1
  • 496

    1. 1. Verl├Ąuft Deine Psoriasis in Sch├╝ben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

Willkommen

Willkommen in der Community f├╝r Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz ­čĺŤ

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.