Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. ich wünsche euch ein supertolles Treffen und dass alles gelingen mag, was ihr - Ruedi und Gaby - organisiert habt - ganz liebe Grüsse an alle, die mich kennen - und wie gesagt, ich wünsche euch ein paar tolle Tage mit lieben Menschen, tollen Gesprächen und vor allen Dingen mal die Seele baumeln lassen - liebe Grüsse sendet euch allen - Bibi -
  3. hallo, Lotta1984 - lasse dich nicht entmutigen, hier weiter zu berichten. Es ist schon richtig, dass VanNelle auf das Datum hingewiesen hat - denn der/die den Thread erstellt haben, von denen habe ich zumindest nichts mehr gelesen - fühle dich Willkommen in diesem informativen Forum - und gleich eine Frage, was hast du denn nach neun Jahren gefunden, was dir hilft - ich lerne gerne immer dazu - auch wenn ich Humira-Patient bin und fast erscheinungsfrei - nette Grüsse sendet - Bibi -
  4. Today
  5. Die Berge rufen: Auf geht´s in die Schweiz! :)

    Vielen Dank Ela66 Und jetzt noch eine Wetterprognose für die super Tage in der Schweiz es wird schöner. Liebe Angemeldete denkt noch die Kameras zu laden, spektakuläre Aufnahmen versuche ich zu machen, Und jetzt schlafen einige nur noch 3 Nächte im gewohnten Bett, dann ist es soweit das Treffen beginnt. Wir freuen uns Euch in der schönen Schweiz begrüssen zu können. Lg Ruedi und Gaby
  6. Taltz Erfahrungen

    SIch habe heute mit dem Bundesnstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte , Abt. Pharmakovigilanz in Bonn telefoniert und die von mir angenommene Nebenwirkung der Asthmaverschlechterung angegeben. Wie es weitergeht und ob das etwas bringt , bleibt abzuwarten, aber die Mitarbeiterin war sehr nett und fand es gut, daß man so etwas meldet.
  7. Keine Wirkung mehr !!

    Hallo nach einem Stupf vom Psoriasis-Netz per Mail *schon lange nicht mehr gesehen*, habe ich gedacht, schau doch einfach mal wieder rein. Vielleicht gibt es ja viele Neuigkeiten zu Therapien von euch, wo ich noch nicht ausprobiert habe und immer noch sehr geplagt werde und ich finde den Austausch hier mit euch, einfach super und toll wenn ich so alles durchlese !! Jetzt zu meiner Frage an euch, kennt Ihr das auch bei einer wiederholten Therapie zeigt es keine Wirkung mehr ?? Ich habe jetzt schon viel ausprobiert, dass letzte waren die Cortison-Injektion wo mit Druckluft unter die Haut geht, hat wunderbar funktioniert und jetzt nicht mehr habe die letzte Injektion auch auf die Kopfhaut machen lassen, was zu Glück nicht so schlimm war...aber gewirkt hat es nicht besonders. Meine Psoriasis-Artritis weitet sich wieder extrem aus und bringen auch meine Gelenke zum schmerzen. Musste auch feststellen, dass ich im Moment keine Lust mehr auf irgendwelche Therapien..aber leider geht es ja nicht ohne das Vielen Dank für ein kurzes Feedback oder jemand schon diese Erfahrung gemacht hat und danke fürs zuhören Griessli us Basel
  8. Hey leute. Auch wenn mein Beitrag vtl in ein anderes Forum gehört probiere ich hier mal mein Glück weil hier mehr los ist. Zur Kurzfassung. Ich, weiblich. 29. Hotelfachfrau habe seit 2012 Schuppenflechte an den händen. Allerdings nicht sehr schlimm.Seit 2013 läuft bei mir ein BG-Verfahren was ursprünglichmal 2 Jahre dauern sollte. Dieses Verfahren wird ständig verlängert, was mir mittlerweile total zum Hals raushängt weil ich mir alle 6 Wochen frei nehmen muss um meine Hände "inspizieren " zu lassen. Ich sitze 2 min im behandlungsraum. Bekomme immer die selben 3 fragen gestellt (hat sich beruflich oder privat was verändert, Urlaub usw) ES PASSIERT NIX. Seit Anfang des Jahres hat sich kein Arzt mehr meine Hände angeguckt. Ich hab das Gefühl meine Akte wandert von Schreibtisch A nach Schreibtisch B. Ich behandel mich seit knapp 1 Jahr selbst Mit sorion. für Laien ist kaum was von der pso zu sehen. Wenn es nach meinem Arzt geht (wenn ich ihn ca 1x im Jahr sehe) soll ich mich mit kortison vollschmieren. Was anderes haben die nicht auf Lager. Geheilt wird es ja dadurch auch nicht. Und dauerhaft ist das auch nicht die Lösung. Ich hab gestern einfach mal meinen arzttermin geschwänzt. Ich hab keinen Bock mehr dort ständig im Wartezimmer zu hocken wegen nix. So schlimm ist es ja nicht an den Händen. Meiner Meinung nach ist das nur Dokumentation und auf die kann ich verzichten. Zu einem Berufsverbot wird es eh nicht kommen. Wer von euch hat noch Erfahrung mit nicht-enden-wollenden BG Verfahren?
  9. Die Berge rufen: Auf geht´s in die Schweiz! :)

    Hallo zusammen, wünsche euch viel Spass bei eurem Treffen in der Schweiz coole Sache wo Ihr da macht Vielleicht kann ich auch mal dabei sein, aber das lasse ich jetzt noch offen Griessli us Basel
  10. Ab heute Abend Fumaderm

    @Tina74 Willkommen zurück und schön zu hören , dass sich bei dir was verändert.... Drück dir die Daumen , dass es bei dem einen mal Klo bleibt
  11. Yesterday
  12. Versuchskanninchen

    @devi67 brauch aber auch die behandlung der psoriasis an dem Körper , Kopf , Nägeln ...Ich war echt total geschockt heute von der Art und Weise meines Dermatologen und seiner Logik .. Und irgendwie stehe ich nun da wie vor den Kopf gehaun ... Er verweigert mir weitere Medikamente und verordnet mir nen Medikament was bei mir zu massiven Nebenewirkungen führte .. Und nur wenn ich mich in stationäre Behandlung ( zum stationären Untersuchen auf welches Medikamtent ich anspringe ) in die Uni Düsseldorf geben würde würde er mich dann mit dem dort getesteten Präperat weiter behandeln .... Und das ist für mich sowas von Sinnfrei ....Ob ich so teste und herausfinde ob ich es vertrage oder das ganze stationär mache ist doch total Banane ( naja per Krankenhaus kann man natürlich mehr Kasse machen ..Bett , Essen , zusätzliche Untersuchungen die ohne Sinn teilweise sind ) ... Nu hab ich wieder die Fumaderm Initial und hab aber keine Lust wieder diese Nebenwirkungen zu bekommen ...Hat mich alles heute etwas zurück geworfen...Man bekommt Hoffnung auf besserung gemacht und dann sowas ...Das lässt daran zweifeln ob es jemals besser werden wird .. ps . Danke werde mal mir die Hautärztin in Leverkusen anschaun...
  13. teilnehmerliste....was ist das dachte ich erscheine mal als Überraschungsgast.... klappt aber leider nicht Euch ganz viel Spaß LG Birthe
  14. Hallo devi mein Bekannter nimmt Cosentyx seit fast einem Jahr und ist seit 4 Monaten schmerzfrei an den Gelenken aber dir Haut ist total unbeeindruckt davon
  15. Nach Stelara hab ich noch Otezla 30 mg versucht bis August...auch nix... jetzt nehme ich Cosentyx. Haut her besser... Gelenke...warten wir es ab. Braucht ja auch seine Zeit ;-)
  16. Hallo devi danke das ist lieb von dir ich klammerte mich momentan an jeden Strohhalm. Was nimmst du jetzt? Lg
  17. Hallo Uwe ja das man empfindlicher wird das habe ich bei mtx und humira auch schon bemerkt. Aber meine ganze Hoffnung ruht jetzt auf Stelara darum bin ich vielleicht so vorsichtig und hoffe das ich es Verträge. Ja Doktor steht Freitag auf dem Programm wenn keine Besserung in Sicht ist. LG sandy
  18. Oh... bekannte Kombi ;-) .... also ich hatte zu der Zeit kaum Probleme damit. Mit Stelara hat das round about 3 Monate nach Beginn mit Erkältung angefangen.... die sich bis heute hält..mal mehr mal weniger, also knapp ein Jahr jetzt. Hab Stelara auch nur nen halbes Jahr genommen, weil es bei mir nicht half. Wünsche dir aber, dass es bei dir hilft :-)
  19. Hallo Sandy, habe schon einige Therapien durch. Bin z.Z. mit Stelara sehr zufrieden. Man ist halt ein wenig empfindlicher, aber man lernt damit umzugehen. Also, wenn´s nicht besser wird, ab zum Arzt. LG Uwe
  20. Hallo devi67 ja mtx und humira
  21. Hallo Schnuppi, ich kann mir jetzt auch nicht wirklich vorstellen, dass es schon nach der ersten Spritze ist. Hast du vorher schon Immunsupressiva genommen? Bei dem mistigen Wetter vermute ich mal eher, dass du scho was im Körper erkältungsmäßiges hattest....
  22. Hallo Uwe danke für deine schnelle Antwort das kann natürlich auch sein ich hoffe dass es so ist. Wenn es bis Ende der Woche nicht besser ist gehe ich zum Arzt. Nimmst du auch Stelara? LG Sandy
  23. Hallo Schuppi69, ob das mit Stelara zusammen hängt kann man nicht sagen. Bei diesen Wetter kann es auch eine ganz "normale" Erkältung sein. Ich gehe dann zu meinem Hausarzt und lasse ihn nachschauen. Ansonsten viel trinken. Gute Besserung Uwe
  24. Die Berge rufen: Auf geht´s in die Schweiz! :)

    Rettet die Enten!!!! Mäuschen ich liebe DICH!
  25. Hallo ich bin Stelara Neuling und hätte da Mal eine Frage an die erfahrenen Stelara User. Ich habe letzte Woche Montag meine erste Spritze Stelara bekommen. Die ersten beiden Tage war ich total erschöpft und habe nur geschlafen. Ab dem dritten Tag ging es mir total gut bis heute. Seit heute Morgen habe ich starke Kopf_Halsschmerzen und starken Schnupfen ist das normal unter Stelara? Wenn ja was nehmt ihr dagegen damit es etwas besser wird kann mich nämlich gar nett konzentrieren in der Arbeit. Viele Dank liebe Grüsse Schnuppi69
  26. Ab heute Abend Fumaderm

    Zurück aus dem Urlaub, der sehr sehr gut getan hat Sonne und Meer hat meine Haut verändert, es schuppt nicht mehr und sieht so aus als würde es zumindest an den Händen abheilen. Seit Samstag Abend nehme ich jetzt die blauen Fumaderm, die anschließende Nacht habe ich vorwiegend auf dem Klo verbracht, immerhin wurde mir bisher nicht schlecht und bisher auch noch keine Anzeichen eines Flushs. Ich hoffe das bleibt erst mal so
  1. Load more activity
×