Jump to content

Picks

Beiträge aus unserer Community, handverlesen

Was meint Ihr zu dieser Werbung?
In München hängen derzeit Plakate, auf denen für die Psoriasis-Info-Seite einer Pharma-Firma geworben wird. Nun hat eine Twitter-Nutzerin das Motiv kritisiert – wegen der Rolle der Frau. Was meint Ihr denn zu dieser Werbung?
  • 52 Antworten

Was macht Ihr bei der Hitze mit der Haut?
Angesichts der Hitze ist die Schuppenflechte oft genervt. Was machst du bei der Hitze? Hast du einen Geheimtipp - für den ganzen Körper oder vielleicht auch nur für die Psoriasis-Stellen?
  • 19 Antworten

Bartpflege Produkte für Psoriatiker ?
Männer mit Bart bitte melden! Wer kennt ein gutes Bartpflegeprodukt, das dem Juckreiz vorbeugt?
  • 3 Antworten

Verschreibung Medikamente durch Hausarzt
Darf der Hausarzt auch teure Basismedikamente gegen Psoriasis arthritis verschreiben? Geht ihm das vom Budget weg?
    • +
  • 3 Antworten

Haarewaschen mit Natron und Heilerde
In einem Blopost schreibt eine Autorin unter anderem über das Haarewaschen mit Natron und mit Heilerde. Ihrer Mutter habe es gegen Schuppenflechte geholfen, ihre Haare abwechselnd mit Natron und mit Heilerde zu waschen. Habt Ihr schonmal Haarwäschen abseits vom üblichen Shampoo ausprobiert? Mit welchem Erfolg?
  • 5 Antworten

Angst vor der Zukunft
Wie kann man einer 17-Jährigen mit noch frischer Schuppenflechte die Angst vor der (beruflichen) Zukunft nehmen, wenn ihr jetzt ohne eine Aussprache in der Ausbildung gekündigt wurde?
  • 5 Antworten

Schuppis – stört euch der Begriff?
Wer schon einmal in einer Hautklinik war, kennt bestimmt die Unterscheidung in "Neuros" und "Schuppies". Doch für manche klingt "Schuppies" eklig. Geht dir das auch so?
  • 21 Antworten

Ernährungsumstellung hilft gegen PSO
"nomorepso" hat eine Wunderwaffe mit erstaunlichem Ergebnis gefunden: Ernährungsumstellung und Bewegung. Hier schreibt er, was er weglässt, wovon er mehr isst – und was er noch so tut.
    • +
  • 9 Antworten

Cannabis – was denkt Ihr darüber?
Eigentlich hat asigepso mit Drogen nichts zutun. Im Netz aber hat sie viel über die Wirkung von Cannabis bei Psoriasis gelesen. Kann da was dran sein?
  • 41 Antworten

Selbstbewusstsein auf dem Tiefpunkt
cherryrainbow sucht Aufmunterung. Ihr Freund hat sie verlassen für eine andere. Nun denkt sie: "Endlich hat er eine Frau, die ihre Haut nicht versteckt, die mit ihm alles macht, was ich nicht konnte." Ihr wird klar, dass ihr die Psoriasis schon seit Ewigkeiten Schwierigkeiten macht und sie sich ohne diese Hautkrankheit sicherlich anders entwickelt hätte. Was lässt sich da sagen?
  • 12 Antworten

Psoriasis arthritis – und so viele Fragen
Malamatina hat eine gesicherte Diagnose Psoriasis arthritis. Und ist unsicher: Was tun? Muss sie Medikamente nehmen, um die Krankheit aufzuhalten, wie es der Rheumatologe sagt? Wie lässt sich das richtige Medikament finden? Was gibt es sonst noch für Tipps?
  • 6 Antworten

Wohin?
Bei "Towanda" dreht sich eine Frage seit Tagen im Kreis: Wohin soll die Reise gehen, wenn die Schuppenflechte in die Sonne soll – Jordanien oder Sylt?
  • 3 Antworten

Ich suche Rat - Was sind die ersten Schritte?
Die Schuppenflechte wird mit jedem Jahr schlimmer. Sie war bei drei verschiedenen Hautärzten. Aber alle erklären 0,0 über die Krankheit. So weiß sie kaum etwas über meine Schuppenflechte. Und schon gar nicht, was sie machen soll. Wer hat einen Rat für diese Nutzerin?
  • 10 Antworten

Behandlung mit Skilarence
Wenn jemand Erfahrungen mit Skilarence hat - so lange ist es ja noch nicht auf dem Markt - wäre dieser Nutzer sehr dankbar.
 
  • 126 Antworten

Intimbereich, Gesichtsfeld und Ohren, Angst
Der Arzt sagt "Das ist Schuppenflechte", verschreibt eine Creme – und zuhause kommt dann die große Panik. Im Internet (und auch in unserem Forum) steht so viel von stark betroffenen Patienten. Was tun gegen die Angst, dass man alle schlimmen Begleiterscheinungen auch bekommt?
  • 22 Antworten

Pigmentflecken an abgeheilten Stellen
Nachdem unter Fumaderm alle Psoriasis-Herde abgeheilt sind, entwickeln sich exakt dort immer mehr dunkle Pigmentflecken. Habt Ihr das bei euch auch beobachtet?
  • 3 Antworten

Hauswurz
Hat irgendjemand schon mal Erfahrungen mit Hauswurz gemacht? Wie wird das aufbereitet?  Nimmt man das ein oder verwendet man es äußerlich?
  • 2 Antworten

Mit Spirulina Körper entgiften?
Ein Heilpraktiker empfiehlt eine Entgiftung und rät zu Spirulina – also Algen als Nahrungsergänzung. Wer hat Erfahrung damit?
  • 11 Antworten

Gruppenreise der SHG Ostheim an das Tote Meer 2018
Die Selbsthilfegruppe Ostheim vor der Rhön hat wieder eine Gruppenreise ans Tote Meer organisiert. Hier berichtet sie auch, was sie erlebt.
    • +
  • 17 Antworten

Hygiene
Eine Nutzerin unserer Community arbeitet seit Jahrzehnten auf einer Intensivstation. Seit 6 Jahren hat sie eine Nagelpsoriasis. Wegen der ließ sie sich Gelnägel machen. Ein neuer Hygienebeauftragter sagt: Gelnägel gehen gar nicht. Arbeiten geht ohne diese Nägel aber für die Betroffene gar nicht. Wer hat einen Tipp, was sie machen kann?
  • 12 Antworten

Täglich Olivenöl verwenden?
Die Ölkappe ist für Leute mit Schuppenflechte mehr als ein Geheimtipp. Wenn der gut funktioniert – spricht etwas dagegen, das täglich anzuwenden?
  • 3 Antworten

Rauchstopp und glutenfreie Ernährung
Rauchen ist ungesund, schon klar. Aber kennt jemand das Phänomen, dass ein Schuppenflechte-Schub einsetzt, wenn man mit dem Rauchen *aufhört*?

Und wie sieht es mit glutunfreier Ernährung aus? Kann die etwas ausrichten, auch wenn man keine Glutenunverträglichkeit hat? Fragen über Fragen.
    • +
  • 37 Antworten

Psoriasis sieht anders aus als früher
Beim ersten Mal sah die Schuppenflechte noch ganz anders aus. Zwölf Jahre später sind die Stellen größer und von einer einzigen Schuppen-Schicht bedeckt. Und die spannt und reißt. Kennt das jemand?
  • 11 Antworten

PSA ohne Entzündungszeichen
Hallo liebe Forumsmitglieder,

mein letzter Termin beim ergab, dass ich keine PSA habe. Als Begründung wurde angegeben, dass sich weder Rheumafaktoren im Blut, noch Entzündungszeichen im Blut, noch Entzündungen in der Hand beim Ultraschall gezeigt haben.

Was mich aber stutzig macht ist, dass nachweislich eine chronische Enthesitis, verschiedenste Arthrosen, ISG, HWS, LWS, Daumen, Finger, Handgelenk, Schulter, Fuss, Hüfte, sowie eine Osteonekrose mit Zystenbildung festgestellt wurde. Die Psoriasis Herde (Hand und Fuss) sind zur Zeit allerdings kaum vorhanden. Letztens hatte ich wieder eine ausgeprägte, mehrere Wochen andauernde Nesselsucht, was theoretisch auch für Entzündungen im Körper spricht.

Jetzt kann es natürlich vorkommen, dass man Läuse und Flöhe und die Krätze hat. Der Rheumatologe, bei welchem ich war, hat einen guten Ruf. Was würdet Ihr machen, Zeit und Energie auf der Suche nach einem weiteren Rheumatologen verschwenden, oder lieber die Diagnose so hinnehmen?

Liebe Grüße,

Carola

 
  • 7 Antworten

Heilfasten - Berichterstattung
Thimmy24 hat Psoriasis arthritis, zwei Freundinnen und einen Plan: Das Heilfasten wollen sie gemeinsam durchziehen. Hier sind ihre Fragen, die Antworten von anderen und ihr Protokoll.
  • 13 Antworten

  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.