Jump to content
  • Neu in den Blogs

    • Margitta
      By Margitta in Selbsthilfe-Blog
         0
      Aktive Selbsthilfe – sind Sie dabei?
      Wir suchen einen „Neuen Ansprechpartner“ für die Selbsthilfegruppe Neurodermitis & Psoriasis Ostheim / Rhön 
      Beim letzten Gesprächsabend wurde ein Weg gefunden, der einen Kompromiss für die künftige Organisation der Selbsthilfegruppe darstellt.
      Nach Rücksprache mit Seko Bayern (Ansprechpartner für Selbsthilfegruppen)und dem Aktivbüro (runder Tisch der Krankenkassen) in Würzburg sind wir nun übereingekommen, dass wir ein Übergangsjahr für unsere Selbsthilfegruppe festlegen.
      Es werden weiterhin Gesprächsabende, Gruppenreise stattfinden, aber die Angebote werden deutlich reduziert.
      Das bedeutet, dass sowohl die Organisation von Themenabenden als auch die schriftliche Korrespondenz, wie zum Beispiel bei Anträgen für finanzielle Mittel, wegfallen.
      Wir werden uns weiter im Rahmen von Gesprächsabenden zum Austausch treffen. Sollten Wünsche aus der Gruppe kommen, muss diese sich selbst bemühen.
      Unsere Gruppe besteht aus einem kleinen festen Stamm (ca.14 Personen)und,  wie es so oft ist, einer Art „Laufkundschaft“.  Das sind Betroffene, die von unserem Angebot gehört haben und die unser Thema anspricht, die dann aber nicht regelmäßig an unseren Gruppenabenden teilnehmen.
    • Arno Nühm
      By Arno Nühm in Arnos Genesungstagebuch
         0
      Sehr kurzfristig konnte ich einen Termin beim Dermatologen bekommen, weil jemand anders abgesagt hatte. Diese zwei Wochen reichten nicht, um die Symptome zum Abklingen zu bringen. Also ließ ich mir PUVA verordnen, wie wir das bereits vorbesprochen hatten. Neue Kortison-Tinktur habe ich auch (die ich im Augenblick nicht brauche) und parallel mache ich wieder eine Arzneitee-Kur.
      Das Baden dort ist seltsam anders als zu Hause. Zum einen bekleidet mit Badehose, zum anderen befinden sich in der Wanne zwei verschiedene Flüssigkeiten, die durch eine riesige Folie von einander getrennt sind. Man wird im Prinzip mit etwas Medikament (welches lichtempfindlich machen soll) eingewickelt und das Wasser drückt die Folie eng an und wärmt. Da ich die Wanne nicht kannte, war das Reinsteigen beim ersten mal sehr umständlich und beim meinem Gewicht bogen sich die Plastikgriffe ... fühlte sich alles sehr strange an.
      Nach 15 Minuten durfte ich aus der Wanne und musste mich trockentupfen, in einen angrenzenden Raum gehen und dort eine Schutzbrille aufsetzen und ab ging es in eine Kreuzung aus Duschkabine und Sonnenbank. Ein Solarium, in dem ich - zunächst nur wenige Sekunden - stehen musste. Das Gerät startet erst, nachdem ich meinen Namen auf dem Display mit Knopfdruck auf "OK" bestätige.
      Am selben Tag hatte ich an Bauch und Oberschenkeln eine ganz leichte Rötung, die sich aber bald auflöste. An meinen Armen, die über Wasser gewesen waren, meinte ich, eine leichte Bräunung wahrgenommen zu haben. Meine Hände sind auf jeden Fall schon besser geworden, mir egal, ob das jetzt nur Placebo-Effekt ist oder anderen Faktoren zuzuschreiben ist.  
       
    • Margitta
      By Margitta in Selbsthilfe-Blog
         0
      GIB DIR DIE CHANCE UNSERE GRUPPE KENNENZULERNEN!😊😊
       
      Freude am Gestalten" selbst organisierten Initiativen gemeinsam mit der Gruppe, das kann man in der Arbeit einer Selbsthilfegruppe erfahren.
      Hast Du Neurodermitis, Psoriasis oder Vitiligo und würdest Dich gerne in einer Selbsthilfegruppe engagieren, dann bist Du bei uns genau richtig!
  • Our picks

    • Winterkleidung bei Psoriasis
      Ich wollte mich mal erkundigen wie ihr das im Winter mit Kleidung macht?
      • 10 replies
    • QUIZCHATS  am Weltpsoriasis-Tag 🙂
      Am 29.10.2020 jährt sich zum 15. mal der Weltpsoriasistag. Aus diesem Anlass sagen wir: Verbringt den Abend mit uns bei gleich zwei Quizchats.
      • 40 replies
    • Was kann man therapiebegleitend alles so tun?
      Was kann man neben einer Therapie so machen, um den Erfolg vielleicht noch bisschen zu steigern oder um die Dosis eines Medikamentes reduzieren zu können?
      • 6 replies
    • Wer hat auch schon schlechte Erfahrungen gemacht? Und wie kann man reagieren?
      • 7 replies
    • Expertenforum: Was du schon immer in der Apotheke fragen wolltest
      Im Expertenforum könnt Ihr eine Apothekerin alles fragen, was Ihr schon immer mal in einer Apotheke fragen wolltet – ob es um Fragen zur Haut oder Hautpflege geht oder eben um alles, wofür in der Apotheke sonst keine Zeit bleibt.
      • 1 reply
  • Forum Statistics

    23,151
    Total Topics
    392,328
    Total Posts
  • Vorstellungsrunde

  • Umfrage

    227 Daten für die Forschung

    1. 1. Wie sammelst du deine Gesundheitsdaten?


      • in einem Ordner / einer Mappe
      • in einer Datei auf meinem Computer
      • in einem Web-Angebot
      • in einer App
      • gar nicht
    2. 2. Wem würdest du Gesundheits-Daten für die Forschung zur Verfügung stellen?


      • niemandem
      • meinem Arzt
      • meiner Krankenkasse
      • einer Uni
      • einer Pharma-Firma

  • Treffen

    » 26.11.2019: Bremen
    » 11.-13.09.2020: Freising (nahe München)

    Leute zum Treffen gesucht:
    Aachen | Böblingen / Sindelfingen | Bremen | Eifel | Frankfurt/M. |
    Stuttgart | Leipzig | Luzern | Schweiz
  • Was noch?

  • Member Statistics

    • Total Members
      27,927
    • Most Online
      605

    ups177
    Newest Member
    ups177
    Joined
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.