Jump to content

Search the Community

Showing results for 'Wichteln 2019'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Fernsehtipps
    • Treffen
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Sachsen's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Forum
  • Hessen's Forum
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum
  • Mecklenburg Vorpommern's Themen
  • Niedersachsen's Forum
  • Österreich's Forum
  • Hamburg's Forum
  • Schweiz's Forum
  • Saarland's Forum
  • Sachsen-Anhalt's Forum
  • U25's Forum
  • Thüringen's Forum

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine
  • Brandenburg's Termine
  • Österreich's Termine
  • Hamburg's Termine
  • Saarland's Termine
  • Thüringen's Termine

Categories

  • Unsere Community
  • Selbsthilfe
  • magazine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

  • Oktober 2019
  • Dezember 2019
  • Januar 2020
  • Februar 2020
  • März 2020
  • April 2020
  • Mai 2020

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 173 results

  1. kuzg1

    Hessentreff

    Hallo und einen wunderschönen Sommertag Fulda ist nun schon ein Weilchen her und weiter geht es nach Schotten. Ich habe für unseren nächsten Hessentreff zwei Termine ausgeguckt und bitte um Interessensbeḱundungen, samt Terminangabe. Zum einen am Sa., den 05. Oktober 2019 - zum anderen Sa. 12. Oktober 2019, jeweils ab 15 h mit Treffpunkt am Haupteingang Vogelpark Schotten. Wer schon einmal schauen will, was uns dort erwartet, der klicke auf http://vogelpark-schotten.de/ Eine rustikal gemütliche Lokalität habe ich auch schon im Auge, um das festzumachen brauche ich aber erst den Termin. So ihr Lieben - nun lasst von Euch hören, seid lieb gegrüsst und vergesst nicht an den heissesten Tagen des Jahre ausreichend zu trinken. Uli
  2. Claudia

    Veröffentlichungen, Artikelsammlungen

    Für die Schwerhörigen unter uns: Entzündlich rheumatische Erkrankungen (wie die Psoriasis arthritis) können das Innenohr schädigen https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/hno-krankheiten/article/982096/welttag-des-hoerens-wenn-rheuma-innenohr-schaedigt.html?wt_mc=nl.upd.AEZ_NL_NEWSLETTER.2019-03-04.Rheuma.x Vielleicht ein Grund, das beim HNO-Arzt mal anzusprechen...
  3. Claudia

    Veröffentlichungen, Artikelsammlungen

    Pharmaindustrie entdeckt neue Form von Marketing: Patienten-Influencer https://www.basicthinking.de/blog/2019/03/27/pharmaindustrie-patienten-influencer-marketing/ Das ist auf so vielen Ebenen ein Problem, mit Pharma und mit den ganzen Wundermittel-Verkäufern. Sie nutzen die Hoffnung aus. Die Hoffnung, dass ja doch das nächste Mittel helfen könnte. Was denkt Ihr darüber?
  4. Hallo, ich bin seit einiger Zeit Humira-Patient und werde wohl aus beruflichen Gründen 2019 zunächst in Schweden und 2020 in Dänemark verbringen. Wisst Ihr, ob es dort genau wie in Deutschland Patientenunterstützung in Form von Krankenschwester-Besuchen oder gar einen Lieferdienst für Humira-Medikamente von Abbvie gibt? Viele Grüße Euer Peter
  5. hallo Minchen . Habe auch seit 2018 Psoriasis Pustolosa .Nahm auch im ersten Jahr Neotigason. Jedoch ohne erfolg. Seit Dezember 2019 spritze ich mir einmal wöchentlich MTX. Und erst jetzt habe ich eine leichte Besserung. Ich glaube man braucht viel Geduld. Bei mir sind nur die Füsse betroffen. Mach aber mein leben nicht einfacher. Hoffe das es bei dir wirkt.
  6. schuppi1995

    • schuppi1995
    •   
    • umarmungsengel

    Liebe Nanne,

    danke für Deinen netten Gruß.

    Ja,es war ein wunderschöner Tag,den ich im Garten genossen habe.

    Vor ein paar Jahren habe ich mir noch nicht vorstellen können,

    dass das Rackern im Garten totalen Spaß machen und Befriedigung verschaffen kann.

    Auf das Wichteln freue ich mich auch schon.Bin gespannt.

    Sei lieb gegrüßt

    Annkatrin

  7. Guest

    SIEGFRIED .... immer noch in Meran ?

    Hallo Siegfried, Kalorien, Kalorien.... Melde Dich doch mal beim Wichteln an. Da musst Du nicht bis Hannover. Bekommst etwas nach hause geschickt. Liebe Barb, benötigst Du Deinen Rolli nicht mehr? Dass freut mich aber. Da haben wir in Berlin eine ganz schöne Tour gemacht. Liebe Grüsse Bluemchen28
  8. Hallo liebe Community, dank Claudia habe ich mir jetzt mal Zeit zum schreiben genommen.Habe lange nichts von mir hören lassen. Habe Psoriasis Pustulosa. Ich hatte ja seit Dez.2013 mit Stelara angefangen und nach der 5. Injektion Aug.2014 war ich fast beschwerdefrei, die Füsse waren für mich das schlimmste, (konnte kaum mehr laufen solche Schmerzen)aber dank Stelara ging fast alles weg. Da aber meine Füsse bis Mai 2019 noch nicht ganz abgeheilt sind entschied mein Hautarzt auf Tremfya zu wechseln. Tremfya nehme ich jetzt seit Juni 2019 aber meine Füsse sind hartnäckig, diesmal habe ich keine Angst mehr wegen neuer Schübe wie am Anfang mit Stelara, ich sehe es positiver. BIN SCHMERZFREI !!! Diesen Monat bekomme ich die 5. Injektion Tremfya und ich meine sobald es wieder wärmer wird werde ich auch Erfolg mit meinen Füssen haben. Wünsche euch ein glückliches und gesundes neues Jahr, Mausebär
  9. GrBaer185

    Nächster Halt .... Cosentyx

    Hallo Michael, ich hatte während der Therapie mit Cosentyx eine Lungenentzündung (Juni 2018) und eine Bronchitis (Frühjahr 2019), beide mit Antibiotikum gut wegbekommen. Davor, dazwischen und danach war und bin ich gesund und fühle mich gut, keine weiteren grippalen Infekte. Vielleicht hätten mich die Erkrankungen auch ohne Cosentyx "erwischt". Zumindest die Bronchitis (Frühjahr 2019) habe ich mit einer nicht wettergemäßen Bekleidung bei einer Tageswanderung mit ausgelöst. Ich versuche mich immer warm anzuziehen, eine Auskühlung des Körpers zu vermeiden, trage ein Halsdreiecktuch aus Flies und eine Kappe oder Mütze, auch wenn andere Personen schon kurzärmlig rumlaufen. Bei mir kommt dazu, dass seit einer langjährigen Fumarattherapie (Apothekenrezepturen und FUMADERM) mein Lymphozytenwert immer noch erniedrigt ist (erst der letzte Wert vom 20.5.2019) zeigt eine Tendenz zur Erholung. Weiteres ist in meinem Blog zusammengetragen, siehe:
  10. Margitta

    Gesprächsabend

    Diese zwei Sprüche habe ich für unseren Gesprächsabend nächste Woche ausgesucht und werde diese im Wechsel auf die Sitzplätze bzw. den Tisch legen für jeden Teilnehmer In unser Gruppe wird 2019 ein Umbruch sein. Es wird einiges zu besprechen geben!!! Lasst uns Brücken bauen, und wenn der andere nicht zu uns herüberkommen will, so lasst uns zusehen, ob wir zu ihm gehen können. In der Gruppe zu arbeiten, das wirst du sehen, bringt sehr viel Spaß und neue Ideen
  11. Hallo Lupinchen, Du hast meinen kleinen Beitrag v. 21.12. angebracht. Dem hatte ich dem „genialen“ Richard-Paul gewidmet, Du warst nicht gemeint. Ob Du ein kleines oder großes Auto fährst oder in den Urlaub fliegst, es muß sich hier niemand für irgendetwas rechtfertigen. Ich wünsche Dir für 2019 viel Sonne und Abstand von den schlechten Dingen des Lebens. LG Waldfee
  12. Elke1959

    Psoriasis Arthritis

    Hallo! vielen Dank für Eure Antworten sia,Matthias und Falk. Ich habe versucht (!!!!) einen Termin beim Rheumatologen hier in Bremen zu bekommen.... Anfang Februar 2019 und bei der anderen Praxis muss meine Hausärztin anrufen und es dringend machen, damit ich einen Termin bekomme. Ich gehe nun Mittwoch zu meiner Diabetologin und mal gucken, was sie machen kann. Besser geworden ist es nicht und die Finger fangen auch an. in den Fingergelenken fürchterliche kleine fiese Stiche.
  13. Eine kleine Collage eigener Fotos über das andere Hobby. Wir gehen gerne und überall zu Fuß. Darauf richten wir unsere Kurz- und Langreisen aus. Schön ist es in deutschen Landen, aber auch in warmen Gefilden in Herbst und Winter. Manche Wanderwegweiser haben den Weg in das Fototografiergerät gefunden: Wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest. Einen Teil unserer ruhigen Tage verbringen wir mit der Überlegung wo wir in 2019 auf Schusters Rappen verbringen werden.
  14. ….irgendwie kommen wir alle vom Thema ab der Thread hat sich ja eigentlich wohl erledigt, oder? @Bibi, versuche doch einmal in 2019 nur da zu schreiben wo es Dir Spaß macht, also bei den Randthemen, oder da wo Du echt etwas darüber weist. Bei den wichtigen medizinischen Themen habe ich allerdings noch nie etwas von Dir gelesen, was jemanden helfen würde. Ist allerdings meine Meinung und geht mir nicht nur bei Dir so. Könnte aber auch daran liegen, dass ich eine zu hohe Erwartung habe. Gruß Lupinchen
  15. Richard-Paul

    Probleme mit dem Leitungswasser

    Es ist schwierig hier weiterzukommen. Die "Mikrobiologische Prüfung" (ob Viren, Pilze, Bakterien, Parasiten, … vorhanden sind) hat kein negatives Ergebnis gebracht. - Schnell sind die SWM (Stadtwerke München = eine eigene Stadt in der Stadt) mit der Abbuchung: - es wurde einfach mein Stromkonto hergenommen [ist auch in Ordnung], wobei ich eigentlich eine Rechnung erhalten sollte. Ich habe mich gewundert, dass ich noch kein Ergebnis erhalten habe. Inzwischen war ein Sachverständiger von der "Trinkwasserhygiene" hier und hat eigene Proben mitgenommen. War sehr interessant sich mit ihm (im chemischen Sinne) zu unterhalten. Ich habe ihm auch das Foto (siehe weiter oben) mit dem Perlator gezeigt (Kalk mit metallischen Spuren); - er empfahl mir kein Perlator-Sieb zu verwenden. Die Legionellen-Untersuchung dauert länger, weil erst "Kulturen" angelegt werden müssen. LG Richard-Paul PS: Erstaunlich immer noch: - seit dem 28. Mai 2019 verwende ich zum Trinken (Kaffee, usw.) kein Leitungswasser mehr; seit dem 28. Mai 2019 geht es mir gut (vor allem was meine Gelenke betrifft und kein Durchfall mehr).
  16. Hallo, ich habe die Schuppenflechte bereits 1991. zwischendurch bin ich immer wieder mal lustlos was die Pflege der Haut angeht... eincremen, Salben besorgen, Ärzte aufsuchen ..... Jetzt habe ich allerdings wieder so große Probleme das ich mal wieder einen neuen Doc ausprobieren werde. Termin habe ich mir schon besorgt. Schauen we mal .... Hoffe er kann mir helfen. 2015 war ich schon mal zur Kur, das werde ich 2019 wiederholen. Schönes Wochenende wünscht otello125
  17. Claudia

    Ende April in Freiburg

    Hallo Ihr alle am 27. April 2019 gibt es wieder einen Informationstag zur Schuppenflechte, den wir mit organisieren. Diesmal wird er in Freiburg (im Breisgau) stattfinden. Wer etwas über die Schuppenflechte und Psoriasis arthritis erfahren will, kann sich den Tag schon mal merken. Und wo wir schon mal da sind liegt der Gedanke eines kleinen Treffens nahe, oder? Also: Hat jemand Lust, sich am 27.4. abends in Freiburg zu treffen? Wie immer würde es mich freuen. Eine Idee für einen Treffpunkt habe ich auch schon: https://feierling.de
  18. Hallo kaschek, Köln war auch für mich ein Erlebnis. Viele neue und alte Schuppis zu treffen, war sehr schön. Wie Uli schon schreibt, vieles dreht sich um die neue Salbe. Dann das Thema "Schweinegrippe" und es ist November, die graue Jahreszeit. Ich denke im nächsten Monat, so kurz nach dem Wichteln, dann geht es wieder richtig "bunt" zu. Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Bluemchen28
  19. Matjes

    Usertreffen in Hameln

    Hallo Bibi, so wie es steht, ist es schon richtig - September 2019 . Ich habe es extra rechtzeitig bekannt gegeben , damit man genügend Zeit hat, sich darauf einzustellen. . Was spricht denn dagegen, länger als ein Jahr im Voraus zu planen? Das müßte dir doch auch entgegen kommen, so kannst du noch genug Kröten, Zaster, Kies auf die Seite legen. Lieben Gruß nach Bremen, Gruß vom Rattenfänger an die Stadtmusikanten, Martina
  20. Bibi

    Usertreffen in Hameln

    hallo, Matjes - ich habe es bis heute überlesen - aber schau doch mal in deinem Eröffnungsthread das Datum an - September 2019 - oder meinst du das ernst - - nee, ich verschiebe es mal unter Tippselfehler, vor denen ich auch nicht gefeit bin - nichts für ungut, liebe Martina - Helga ist dann nicht in Bremen und ich war so oft weg dieses Jahr, dass mir vielleicht das nötige Geld fehlt - man muss ja rechnen - einige Kurzurlaube stehen noch an - nette Grüsse sendet - Bibi -
  21. ja, danke - 2209 - ich hoffe, dass Claudia hier im Forum schreibt - und nicht per P.N. - es betrifft ja uns alle . Ich bin wírklich verunsichert bezüglich der Statiskik - das versthehe ich immer noch nicht - allerdings habe ich gelesen, dass auf irgendeiner Seite auch gespendet wurde - und das Ergebnis wird erst 2019 bekannt gebeben - batterp..... oder so - was ist das denn nun wieder - also, ich lege mich gehackt - ich verstehe das echt nicht - nette Grüsse sendet - Bibi -
  22. Scharnagl

    MTX

    Hallo Steffi, habe 2015 (nach vielen anderen Behandlungen - ähnlich wie bei Dir) auch mit MTX begonnen und war ca. 1 Jahr Erscheinungsfrei ... aber dann ging es langsam wieder los. Allerdings nur an Stellen die "mechanisch" mehr beansprucht waren (z.B. Gesäß, Oberschenkel hinten, Ellbogen,..). Nach einem Jahr bei einer Studie mit Biologics bin ich jetzt bei TALTZ gelandet (seit Jan 2019) und überglücklich mit dem durchschlagenden Erfolg. Ich hoffe jetzt, dass die Wirkung auch bleibt und keine Nebenwirkungen auftreten. Gruß Uli
  23. nee, Tenorsaxofon - das ist nicht ganz richtig, ich habe im Thema MTX geschrieben und Fragen gestellt, weil meine Freundin das schon seit Jahren verschrieben bekommt - auch zum Thema - warum MTX vor einer Operation absetzen - ich meine mich zu erinnern, dass ich expliziet gefragt habe - und auch hilfreiche Antworten bekommen habe - wie oben schon geschrieben - für meine Freundin - daran kann doch nichts falsch sein - schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2019 wünsche ich dir - nette Grüsse sendet - Bibi -
  24. umarmungsengel

    • umarmungsengel
    •   
    • Die Sonne lacht

    Hallo, liebe lachende Sonne Katharina,

    auch zur Zeit im Netz. Bei uns hat es gestern geschneit, heute geregnet, schick mir doch ein wenig Sonne.

    Spaß beiseite, wie geht es Dir?

    Meine Pso fängst so klein wieder an, doch bin ich immer noch zufrieden.

    Nächster Jordanien-Termin -24. Mai - ist bei mir eingeplant. Wie schaut es bei Dir aus?

    Machst Du auch beim Weihnachts-Wichteln mit?

    Ganz lieben Gruß und eine sonnige Umarmung

    Nanne

  25. Atha

    Computerprofi anwesend?

    Hallo @Richard-Paul, Wo hast du diese Info her? Habe einen befreundeten Telekommenschen gefragt, da mir das komisch vorkam. Also eine solche Aufforderung gibt es nicht. Ab 2019 gibt es jzr noch IP-Basierte Anschlüsse, heißt Analog und ISDN laufen aus. Diese Verträge werden von der Telekom zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt, eben weil die Infrastruktur nicht länger bereit steht. Eine Aufforderung zur Kündigung gibt es nicht, wäre ja auch Blödsinn Liebe Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.