Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Tomesa'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 10 results

  1. Axel Schulz

    Bad Salzschlirf

    Hallo zusammen, ich bin im Februar über DRV für drei Wochen in Bad Salzschlirf. Wer ist auch dort oder hat Tips ?
  2. Bin unter anderem Psoriatiker seit den 70igern... und natürlich über die Jahrzehnte erfahren mit Medikamenten, Cremes, Tinkturen, Salben und mehr... Lehne seit massiven Medikamenten-Tests über Jahrzehnte, einschl. Biologicals an mir persönlich - die alle nichts außer Nebenwirkungen gebracht haben - seit rund 10 Jahren alles in der Art ab. Salzbäder mit anschl. Bestrahlung (zuhause) sind bei mir die Devise. Eine TOMESA-Bestrahlungsliege mit 24 Lampen (bei der TOMESA aussortiert und von mir dort gebraucht gekauft), ist nach wie vor meine Rettung. Es ist ja bekannt, dass die Pso über den Herbst/Winter zunimmt; d.h. die Entzündungsaktivität nimmt zu, neue Pso-Herde entstehen und so weiter. Habe mit einer Eigenurin-Kur vor Jahren sehr gute Erfolge gehabt ... aber das ist etwas aufwändig und auch gewöhnungsbedürftig (auch für die Familie). Bin aber im Prinzip immer noch Fan von der Anwendung. Da ich weiß, dass ich als hochgradiger Allergiker komischerweise gegen "Kamille" nichts vorzuweisen habe, dachte ich an einen TEST mit Kamillosan Konzentrat. Ich habe es morgens und abends in der Dusche pur auf die Herde eingerieben (einmassiert bis es getrocknet ist). Das geht schnell ... Und ich war verblüfft, dass die antientzündliche Wirkung so schnell eingesetzt hat: - die Schuppung verläuft langsamer. - die Entzündungsdicke wird flacher. - es stellt sich ein besseres Körpergefühl ein. - man muss auch nicht darauf achten, genau nur die Flächen zu behandeln, sondern kann da etwas großzügiger vorgehen. Jeder mit Erfahrung auf diesem Sektor weiß auch, wie langsam sich Erfolge beim Abbau von Entzündungsherden einstellen. Auslöser war auch die Tatsache, dass die großflächige Anwendung von Calcipotriol (Daivonex und Daivobet) Auswirkungen auf Niere und Leber haben. Kamillosan ist ein reines Naturprodukt, riecht recht angenehm und die gelben Rückstände sind auch in der Wäsche keine große Hürde. Dunkle Sachen, Wäsche, Handtücher etc. sind von Vorteil. Fazit: mir hilft es gerade damit über den Winter zu kommen und durch die häufige Auftragung ergibt es dann beim Baden nochmal einen positiven Effekt (ein Kamillosan-Bad). Ich muss weniger mit Salben und Cremes arbeiten und bin gerade damit zufrieden. Für das Gesicht ist diese Behandlung zwar nichts, aber da gibt es ja noch andere Sachen. Das persönlilche Fazit soll jetzt erst mal gar nichts heißen... dass dies auch bei anderen so wirkt. Ich wollte es nur mal kundtun - und vielleicht können andere ähnlich damit besser zurechtkommen. Was mich wunderte, dass die Suche mit dem Begriff: "Kamillosan Konzentrat" auf Psoriasis-Netz-Forum kein Ergebnis brachte. Jetzt natürlich schon mit pso-Gruß
  3. Schuppi04

    Wohltuendes Wannenbad

    Hallo Ihr da draußen, ein Tipp von einem manchmal verzweifelten: Wenn es juckt und schuppt ein herrlich entspannendes und entschuppendes Wannenbad, dass auch nachhaltig den Juckreiz nimmt: Also, ........1 Liter Milch in die Wanne...darin 15 Minuten baden nach 15 Minuten (Öffnung der Poren) 5 Eßl. Olivenöl ins Wasser und nochmal 5-10 Minuten baden....... Sehr angenehm und hilft wirklich.... Übrigens, war ein Tipp einer Krankenschwester aus der TOMESA Klinik in Bad Salzschlirf...Danke!!!!
  4. Hab mich ende letzten Jahres bei der Rentenv.Bund zur Tomesa angemeldet . Jetzt kommt ein Schreiben wonach die RvB die Tomesa bis auf weiteres nicht mehr belegt. Was ist jetzt schon wieder bei denen los ? Weis jemand mehr ?
  5. "Seit Wochen gab es ein Gerücht - und als die Redaktion von "osthessen-news" Mitte Dezember bei Gericht und Geschäftsleitung von AQUALUX nachfragte, hieß es: "Kein Kommentar, ein Antrag ist nicht gestellt". doch seit wenigen Tagen ist es Realität geworden..." Quelle: osthessennews.de Zum Artikel: http://www.osthessen....php?id=1207632 Hoffentlich bleibt die Klinik erhalten, wies weiter geht ist leider noch ungewiss
  6. dorisela

    Tomesa soll geschlossen werden

    Wir brauchen eure Unterstützung! Es geht um die Tomesa - Fachklinik! WICHTIGE INFORMATION ! Die vormals Tomesa Fachklinik steht kurz vor der Schließung. ... Mit dem Aus der Klinik fällt vor allem für schwer betroffene Hauterkrankte eine fast einzigartige Behandlung weg. Die Klinik hat aufgrund ihrer hervorragenden Therapieerfolge einen guten Ruf im gesamten Bundesgebiet und selbst im Ausland. Für viele Betroffene gibt es kaum Alternativen. Mit einer Unterschriftenaktion wollen wir erreichen, dass der Bürgermeister sowie der Gemeinderat von Bad Salzschlirf geeignete Maßnahmen einleiten, um eine dauerhafte tragfähige Lösung für die Klinik zu finden. Die Schließung dieser Klinik hat nicht nur für die Patienten und Mitarbeiter der Klinik erhebliche Auswirkungen. Für den gesamten Ort Bad Salzschlirf und für insbesondere für viele Unternehmen und Gastronomen hätte es fatale Folgen. Existenzen stehen hier auf dem Spiel. Die Unterschriftenlisten sollen im Vorfeld einer Demonstration vor der Gemeinderatssitzung am 20.06.2013 an den Bürgermeister und den Vertretern der einzelnen Fraktionen des Gemeinderates übergeben werden. Wir würden uns freuen, wenn viele Bürgerinnen und Bürger, Unternehmer, Kliniken, Gastronomen etc. an der Demonstration am 20.06.2013, 19.00 Uhr vor dem Kulturkessel Bad Salzschlirf teilnehmen würden. Es geht nicht nur um die Klinik, es geht um Bad Salzschlirf !!! Auch ihr könnt uns helfen, auch wenn ihr nicht vor Ort seit. Schickt eine Email an den Bürgermeister von Bad Salzschlirf und fordert ihn und den Gemeinderat von Bad Salzschlir auf, eine dauerhafte und tragfähige Lösung zum Erhaltung der Klinik (vormals TOMESA – Fachklinik) zu finden und in die Wege zu leiten. Die Email Adresse lautet: m.kuebel@badsalzschlirf.de Oder schickt ein Fax an: 0 66 48 9303-22 z.H.d. Bürgermeisters Bitte teilt diese Nachricht , denn jede Mail, jedes Fax ist wichtig.
  7. Hilde

    auf nach Bad Salzschlirf

    Hallo zusammen, juchu.... morgen früh gehts für mich los in die Tomesa-Klinik. Nun hoffe ich sehr, dass die Reha ebenso erfolgreich verläuft wie im Januar 2007. Viele Grüße Hilde
  8. Tino

    Tomesa-Teersalbe 15 % LCD

    Hallo, kennt jemand von Euch die genaue Zusammensetzung der Teersalbe, die in der Tomesa verwendet wird? Ich möchte mir diese Salbe gerne in der Apotheke anrühren lassen. Vielen Dank! Liebe Grüße, Tino
  9. Allgäu-Ralf

    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen......

    Hallo erstmal, Habe sehr starke Psoriasis und dadurch auch Gelenksprobleme.... War heute bei meinem Hautarzt und er würde mich sofort in eine Akutklinik einweißen, meine Frage ist welche ??? Komme selber aus dem Allgäu und in meiner nähe wären die : Salus in Bad Reichenhal, 239 km, Tomesa in Bad Salzschlirf 393 km Psorisol-klinik in Hersbruck 300 km Welche könnt ihr mir empfeheln möcht mich gerne bei einer dieser Kliniken einweisen lassen da ich im moment 4-5 Wochen frei hätte.... Was ist sinnvoll alles mitzunehem in eine Klinik, es wird mein erster Aufenthalt in einer Spezialklinik sein und ich möchte nicht dort stehen und die hälfte vergessen, oder viel zu viel unnützes im Gepäck mit mir rumzuschleppen...also ne Zahnbürste hätte ich schon mal Ich habe es lange genug vor mich hergeschoben eine Klinik aufzusuchen, aber im jetztigen Zustand geht es einfach nicht mehr weiter, die Lebensqualität sinkt einfach auf ein niveau wo man sich viel zu sehr zurückzieht vor den Blicken anderer....das ist auch ein grund warum ich einen Klinikaufenthalt immer vor mir hergeschoben habe Es wäre schön wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet... Was mir auch wichtig wäre ist ein Einzelzimmer....der rest ist nebensache. Vielen Dank erst mal. Gruß Ralf
  10. Keine schöne Nachricht: http://www.fuldaerze...nt;art25,697241
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.