Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Salus'.

Recent Searches
  Biologika Erfahrungen 
  Kyntheum 
  Krankengymnastik 
  Secukinumab 
hanföl
Effektive Mikroorganismen
  Tremfya Nebenwirkungen 
Curatoderm
Daivobet
cbd


More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum
  • Mecklenburg Vorpommern's Themen
  • Niedersachsen's Forum
  • Österreich's Forum

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

  • Oktober 2019
  • Dezember 2019

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hallo ihr Lieben, falls es jemanden Interessiert ich möchte mal Täglich berichten von meinem Klinikaufenthalt in der Salus Bad Reichenhall. Ich denke es wird für die Interessant sein die sowas wie ich zum ersten mal mitmachen, ich versuche es neutrall zu schreiben aber auch meine Persöhnlichen Vor und Nachteile hier in Wort und Schrift niederzuschreiben. Außerdem hab ich viel zu viel freie Zeit und die muß doch wenigstens ein wenig Sinnvoll genutzt werden Tag 1 Freitag der 01.02.2013 Anfahrt vom Allgäu nach Bad Reichenhall, es sind ca 250 km bis zur Klinik. Ankuft sollte um 10 Uhr sein, Ok es war 10,15 aber egal mir läuft ja nichts davon. An der Reception sitzt eine nette Dame. Nachdem sie die Patientin, ne rüstige Dame anfang....80 vor mir soweit eingecheckt hatte kümmerte sie sich um mich, Direkteinweisung vom Arzt abgegeben, welcher Hausarzt und die Karte von der Krankenkasse.... Danach gab es erst mal ne Handvoll Blätter zum ausfüllen, hab gleich das wichtigste zuerst behandelt, den Speiseplan, ihr wisst ja ohne Mampf kein Kampf Dann die nächsten im Schnelldurchlauf, was hatte man schon alles, was noch nicht (Krankheiten) das üblich prozedere wie in jeder Klinik oder beim Arzt. Jo und danach erst mal den Wagen in die Tiefgarage, Taschen hochschleppen und warten auf die Schwester. Von der Receptionsdame Zimmerschlüssel und die Fernbedienung vom Fernseher in die Handgedrückt bekommen.....hab ich schon gesagt das ich auf die Schwester warte ......und warte.....30min später, es is glaube besser ich geh selber hoch ( laut Reception) es kann sonst noch länger dauern, war ja auch inzwischen schon 11.30 uhr, wie gesagt es läuft ja nix davon Also hoch ins Zimmer ( juhu Fahrstuhl is vorhanden) und rein in die gute stube. Wer jetzt ein super tolles und modernes Hotelzimmer erwartet sollte bedenken es ist eine Klinik die Einzelzimmer "OHNE" Aufpreis bietet, das is mir mehr wert als schnick schnack und jeden Tag weiter 30 euro zu bezahlen....dann könnt ich ja gleich nach Ägypten Urlaub machen gehn. Das Zimmer ist soweit meinen Bedürfnissen und ansprüchen angemessen, WC und Dusche ein kleiner Flur und Fernseher, sogar nen Balkon mit Stuhl und Liege ist Vorhanden, aber bei den Außentemperaturen wohl nicht unbedingt von nöten Inzwischen ist es 12.10 und ich such mal die Schwester.....auf dem weg ins Stationszimmer kommt mir eine entgegen und auf meine Frage was ich machen muß (bin der neue) war die Antwort: Es gibt jetzt Essen von 12 bis 12.30.....Ok sag ich und wo ? na im Speisesall, "hahaha" klar das war mir schon Bewusst, nur da ich keine Ahnung habe wo welcher raum ist merkte sie wohl das sich noch keiner bemüht hatte mir zu erklären wie es hier abläuft, aber auch kein Problem dafür kann man ja fragen und freundlich sind sie hier wirklich sehr Also ab vom Altbau in den Neubau, ist alles zusammenhängend Gebaut....praktisch bei schlechtem Wetter da man nicht raus muß. Nachdem ich die Räumlichkeiten gefunden hab und mein gefüllter Teller in der Hand war ab zum essen....muß sagen bis jetzt ist es mal in Ordnung is aber auch der erste Tag, wie schon gesagt wir sind in einer Klinik die auch selber Kocht so wie es aussieht und der Koch hat mal den Fisch und die Kartoffel den ich hatte prima zubereitet. So und nun ?? ach ja warten, gegen 14 uhr das erste Gespräch mit einer Ärztin die in meinen Augen auch bemüht ist und hinterfragt, so was wünscht man sich doch als Patient dazu kam ein weiterer Arzt der zum abschluß meinte wir werden sie schon wieder hinbekommen, warten wir´s mal ab Tja und da war sie wieder die Langeweile.....................15.15 ab ins Bad 2 Stockwerke tiefer zum eincremen......und.......freie Zeiteinteilung bis zum Abendessen.....welcher stress :D Soeben hab ich noch von der Schwester nen Röntgentermin wegen der PSA bekommen am 13.02.2013....mal schaun was mich bis dorhin noch so alles spandendes erwartet....ach ja dafür das hier einige Patienten sind is es irgendwie wie ausgestorben versuch mal ein paar zu finden sonst verlerne ich noch den sozialen Kontakt zu anderen Gruß Ralf
  2. Atha

    Vorzeitige Abreise aus Klinik?

    Guten Morgen! Inzwischen ist es spruchreif, in ganz Bayern kursiert das Norovirus. Schulen, Unis, Kasernen sind geschlossen, auch die Salus Klinik in Bad Reichenhall hat den Virus und hat (wie eben mitgeteilt bekommen) nunmehr den vierten Tag Isolation für alle Patienten angeordnet. Schön, der Noro im Haus und ich mitten drinne. Auf der einen Seite würde ich gerne bleiben, aber auf der anderen Seite ist es irgendwo unsinnig, noch länger hier zu sein, wenn ich mich eh selbst eincreme und nur im Zimmer hocken kann. Das kann ich auch zuhause. Es finden seit Sonntag keine Anwendungen mehr statt. Sonntags eh nicht, also ist heute der dritte Tag wo außerplanmäßig keine Anwendungen erfolgen. Hat das überhaupt noch einen Sinn hier zubleiben? Ich bin gesund, von der Haut mal abgesehen. liebe grüße Claudia
  3. Wir sammeln hier Erfahrungen mit dem Salus Gesundheitszentrum in Bad Reichenhall. Wenn Du schon dort warst, wäre es schön, wenn Du Dich an der Umfrage beteiligst.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.