Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Tremfya Erfahrungen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Bommel2002

    Tremfya Erfahrungen

    Ich habe mir heute meine erste Tremfya Injektion gespritzt und möchte meine Erfahrungen gern mit Euch teilen. Ich leider seit 20 Jahren an Schuppenflechte und habe bereits eine Fumaderm Behandlung hinter mir die ich aufgrund der Nebenwirkungen (Magenkrämpfe) abgebrochen habe. Hier die Aktuellen Bilder meines Zustandes. Habe nur die großen Herde fotografiert ... 22.07.2019
  2. Schnuppi69

    Tremfya Bericht kurz vor der 4. Spritze

    So nun nehme ich seit Februar Tremfya und bin super zufrieden. Bis jetzt keinerlei Nebenwirkungen fühl mich richtig gut. Keine Plaques mehr zu sehen und meine PSA ist komplett verschwunden bin total begeistert. Ich hoffe ich habe nun das richtige Medikament gefunden zuvor hatte ich ja schon Humira, Stelara und Cosentyx mit mässiger Wirkung. Wie sind eure Erfahrungen mit Tremfya würde mich über eine Antwort freuen.
  3. cyberlion

    Tremfya der große Durchbruch

    Hi liebe Community, erstmal Sorry, das ich so lange nicht online war, aber mir ging es lange nicht gut. Nun will ich aber endlich mal über die Wende berichten. Seit etwa einem Jahr bekomme ich nun Tremfya (nachdem ich es 2x mit Stelara, MTX und Fumaderm versucht habe) und bin jetzt schwer begeistert, viele Nebenwirkungen habe ich bisher noch nicht bemerkt, darum kann ich es nur empfehlen. Ich habe mich mal dran gesetzt und in ein Schema die Stellen eingetragen vor Behandlung (Rot) und nach den ersten Tremfya Spritzen (blau). Ihr könnt gerne berichten welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt. Liebe Grüße Andrea
  4. Hallo Zusammen, ich möchte mal meine Erfahrung weitergeben zu diesem Mittel, um anderen Betroffenen damit vielleicht zu helfen. Habe jetzt ca. 25 Jahre psoriasis vulgaris, ziemlich heftig, und vor 1 Jahr kamen starke Gelenkschmerzen hinzu. besonders in den Hüftgelenken. die letzten 5 - 6 jahre habe ich Fumaderm bekommen was einigermaßen ok wirkte. Nur zum Schluss nicht mehr so gut. Ich bekam immer öfter Rückfälle/Schübe. Und gegen die neu hinzugekommenen Gelenkschmerzen half es überhaupt nicht. Mein sehr guter Hautarzt wechselte dann das MIttel, und seit ca. 5 Monaten bekomme ich Tremfya. Nach ca. 6 Wochen zeigte sich die erste Wirkung, und Ich wurde erscheinungsfrei, bis auf 1 winzige Stelle am Unterarm. Auch die Gelenkschmerzen sind weg. ich bin überglücklich mit dem Mittel. Und bemerke keine Nebenwirkungen. Ich bekam nach 3 Wochen zwar eine Erkältung, weiß aber nicht, ob es damit zusammenhängt. (Ich glaube eher nicht) Das Mittel belastet weder Leber noch veränderten sich andere Blutwerte negativ. Ich bin meinem Hautarzt total dankbar. Sollte sich etwas neues ergeben, schreibe ich es hier rein. Soweit ich weiß, bekommt man das aber nur, wenn man stark betroffen ist und andere Therapien keinen Erfolg mehr bringen.
  5. Hi, ich stehe derzeit vor einem wichtigen Wendepunkt im meinem Leben: nach dem erfolgreichen Abschluss meines Studium werde ich mich nun in der nächsten Zeit bei großen Konzernen bewerben, jedoch steht mir meine Psoriasis im Weg. Kopf, Gesicht, ... In der letzten Zeit habe ich viel über Tremfya / Guselkumab gelesen, das in vielen Berichten als "Wundermittel" bezeichnet wird. Mich wundert jedoch das wir hier auf der Plattform kaum Berichte dazu haben. Ist es in Deutschland noch schwer zu bekommen? Schrecken Nebenwirkungen oder Berichte die Menschen ab? Nach meiner Kenntnis soll die häufigste Nebenwirkung Durchfall sein. Bei einem möglichen PASI von 90 würde ich diese Nebenwirkung jedoch eingehen um einfach das größere Problem zu lösen. Befindet sich derzeit jemand in Therapie mit Tremfya / Guselkumab? Mein Hautarzt gibt mir leider keinen zeitnahen Termin, deshalb werde ich mich in den nächsten Tagen in einer Psoriasis Klinik vorstellen. Vllt noch zu erwähnen ist: Ich weiß das ich mich vor ca. 10 Jahren mit HPV bei einer Exfreundin angesteckt habe - nun stellt sich mir die Frage ob diese Infektion, die ja nicht heilbar ist, ein Ausschlusskriterium für die Verwendung von Tremfya ist. Würde gerne eure Meinung hören. Vllt lass ich mich zu sehr von den Nachrichten / Berichten blenden und mache das ganze nur schlimmer wenn ich mich jetzt in Behandlung mit dem Medikament gebe.
  6. kittycat57

    tremfya

    Und wieder mal was neues.. nachdem nun nach Otezla,Stelara und Benepali wieder nichts gewirkt hat... bekomme ich in 3 wochen Tremfya.. Bin mal gespannt. Leider ist meine Haut eine einzige Landkarte... aber ich denke, dass mein Seelenleben zur Zeit nicht gerade unterstützend für eine Linderung ist. Ich lebe seit kurzem in Trennung.. nach 2 Jahre Lug und Betrug sind endlich klare Verhältnisse geschaffen.. Zwar leide ich nach wie vor an dieser Art der Trennung.. freue mich aber trotzdem irgendwie auf ein neues Leben.. ich hoffe, auch mit 60 ist das noch nicht vorbei. ich sehe es als Chance mich auf mich zu konzentrieren... nur das zu tun, was mir gut tut.. und hoffentlich endlich mal ein Medikament zu erhalten, was meine Haut auch mal sichtbar bessert. Bisher hatte ich mir nie Gedanken darüber gemacht, wie das auf eine Beziehung (neue) wirken könnte... hatte ja meine Ehe....nun mache ich mir doch recht große Gedanken darüber.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.