Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'klinik'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hallo Community, ich war die letzten drei Wochen in Hersbruck (Psorisol) und möchte Euch von meinen Erfahrungen mit der Klinik kurz berichten. Behandlungserfolg: sicherlich von Fall zu Fall verschieden, bei mir: Sehr positiv, die Behandlungssystematiken sind in den meisten Kliniken - die ich bisher kennen lernen durfte - ähnlich: Salben, anfangs mit Cortison, dann ohne, mit und ohne Folienverband, Puva-Bäder, Bestrahlung UV-A und UV-B, Haut oberflächlich glatt, Farbe noch rötlich, fühlt sich aber angenehm an. Lage: Mitten in der Stadt, an einer stark befahrenen Durchgangsstrasse, leicht zurückgesetzter Komplex, der rückseitig von viel Grün umgeben ist. Die Stadt selbst ist eine Kleinstadt mit ca. 10 bis 12.000 Einwohnern, aber ab 20.00 Uhr werden die Bürgersteige hochgeklappt und es ist so gut wie nichts mehr los. Klinik: Mehrere Gebäude, Haupthaus, Dependance, Kinderhort und eine Reihe weiterer Nebengebäude Essen: Beim Essen bin ich vielleicht auch ein bischen verwöhnt, aber sowohl die Qualität, als auch die Essenszeiten und die "Präsentation" der Mahlzeiten empfinde ich als "etwas besser als eine durchschnittliche Kantine" - das "etwas besser" nur weil das Personal in der Küche recht freundlich ist. Ich empfand die Mahlzeiten teilweise recht lieblos hingeknallt, die Essenszeiten sind knapp gehalten (45 Minuten), und wehe ihr kommt eine Minute zu spät - dann ist Schicht im Schacht und ihr könnt in die Pizzaria oder ins Gasthaus zum Plärrer gehen... Personal: alles da von sehr freundlich und zuvorkommend bis ignorant und ablehnend, letzteres ist insbesondere beim Pflegepersonal (Creme / Salbenzimmer), Sprüche wie: "...die Haut sieht aber wirklich ekelig aus....", "... den Rest können Sie selber salben...", etc. ... nicht nur bei mir sondern auch bei anderen Patienten mitbekommen, fand ich sehr bescheiden und hilft bei der Genesung nicht wirklich... Unterbringung: der Einzelzimmerzuschlag (rund 50.- Euro /Tag) lohnt sich und sollte investiert werden, die Zimmer in der Dependance (Nebengebäude) sind ausreichend bemessen und werden täglich von sehr freundlichen Reinigungskräften in Schuss gehalten. Internet ist wohl auf allen Zimmern verfügbar, habe ich aber nicht genutzt und kann daher nichts dazu sagen. Insgesamt 3 von 5 Sternen. Fragen ? Fragen ! Grüße Patrick
  2. Da auf der Homepage der Fachklinik Bad Bentheim derzeit nichts über die aktuelle Bautätigkeit gesagt wird, möchte ich an an dieser Stelle tun. Wer einen stationären Aufenthalt in Bad Bentheim plant, eventuell Mittags auch mal seine Ruhe haben mag, der sollte wie folgt beachten: durch aktuelle Bautätigkeiten und der Erweiterung der Klinikgelände in der Kardiologie ist mit Baulärm insbesondere im Bettenhaus 4 auf der dem Speisesaal zugewandten Bauseite zu rechnen...! Meine Empfehlung- Bitte bei Bettenbelegung für die dem Park zugewandte Hausseite ein Zimmer reservieren lassen!
  3. Hallo allerseits, ich leide mittlerweile seit ca. 14 Jahren an Psoriasis Vulgaris. Mit großem Kopfbefall habe ich seit langer Zeit zu kämpfen. Vor 3 Jahren entdeckte ich die Sorion Creme für mich mit einer sehr guten Wirkung an der Kopfhaut. D.h. über der Stirn hat ein eincremen alle 3 Tage gereicht und die Stellen waren nicht Sichtbar. Natürlich strebt man eine komplette Heilung an aber das hat mir schon gefallen da ich komplett auf Cortison verzichten konnte. Nun zu meinem Problem: Ich war nun vor 2 Wochen in Hersbruck in der Psorisol. Dort bekam ich das volle Cortison Programm. Auf dem Kopf die "Keratolytische Steroidsalbe" auch als Kopfhaube 2 Tage lang zuzüglich zum UV-Kamm. Die Stellen waren logischer Weise alle weg aber vorne an der Stirngrenze zur Kopfhaut habe ich noch 2, 3 Punkte. Die restlichen Stellen blühen mittlerweile wieder langsam auf. Jedoch kommt jetzt mein Problem: Seit dem Psorisol Aufenthalt ist die Sorion Creme ohne Wirkung. Ich trage mittlerweile alle 6 Stunden die Creme auf, aber die Punkte verblassen nicht bzw. ich kann keine Veränderung erkennen. Hat jemand vielleicht eine Idee was die Keratolytische Steroidsalbe damit zu tun haben könnte? Hat Sie die Hautzellen verändert? Kann es sein, das der Effekt der Sorion Creme erst wieder in ein paar Wochen eintritt? viele Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.