Jump to content
Ophelia

Suche guten Arzt in Aschaffenburg oder Umgebung

Recommended Posts

Ophelia

Kennt jemand einen guten Hautarzt in Aschaffenburg oder im Landkreis oder im nahen hessischen Umland? Ich bin todunglücklich mit meinem derzeitigen Doc - er jammert mind. 2/3 der Zeit über die derzeitige Situation der Fachärzte und berichtet über seine früheren Erfolge ... und ich bekomme nach "Schema F" nur Cortisonsalbe verschrieben.

Je nach Stimmung rät er mir dringend zu ner Kur in Sylt (meint aber, dass ich mind. 1 Jahr in Behandlung bei ihm sein muss, bevor sie durchgeht und quartalsweise bei ihm antanzen muss) ... nach einem Jahr wußte er nichts mehr davon und er vermittelte mir den Eindruck, dass es ihm zu viel Arbeit ist, den Antrag auszufüllen.

Vielleicht habt Ihr ja gute Erfahrungen mit Hautärzten in unserer Gegend gemacht - lasst mich doch bitte daran teilhaben!

Vielen Dank!

Ophi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Kuschelbaer

Hallo Ophelia,

lass dich doch in die Uni-Klinik nach FFM überweisen .. die haben da eine sehr gute Hautabteilung.

liebe grüße

Kuschelbaer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christa 50

Hallo ophelia,

willlommen bei uns.

Eine gute Hautklinik ist auch in Darmstadr-Eberstadt. Das ist ja auch nicht all zu weit weg von Aschaffenburg.

Lieben Gruß Christa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roobsen

Hallo Ophelia,

na das hört sich ja ziemlich übel an, was der gute Herr Doktor da für ne Leistung abgeliefert hat.

Unglaublich, daß es sowas gibt.

Bin auch aus Aschaffenburg und bin auf der Suche nach nem Arzt. Willst Du mir vielleicht den Arzt nennen, daß ich DA ganz sicher nicht lande? Kannst mir ja auch gerne ne pn schicken.

Danke!

Gruß

Robbi

Share this post


Link to post
Share on other sites
bauer

hallo

ich habe einen heißen tip für dich

ich kann dir sehr ruhigen gewissens meinen ehemaligen Hautarzt empfehlen, war lange jahre bei Ihm

bin leider durch umzug in NRW gelandet.

geh nach Erlenbach/main, göthestr.3

Dr. Friedrich Kelm

tel. 09372-130777

der arzt ist total menschlich eingestellt und auch zugänglich für deine eigenen erfahrungen mit der krankheit.

sag ihm lieben gruß und das du seine adresse vom NRW-umzugling hast, lach

ihn zu erreichen ist bissel doof, er macht sprechstunde nur auf terminvereinbarung und ist nicht ganztägig da, aber ein sehr einsichtiger arzt bei PSO.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ophelia

Hallo Ihr Lieben,

sorry, dass ich mich jetzt erst melde, aber mich hat die Grippe heimgesucht und war ans Bett gefesselt. Heute gehts mir den ersten Tag wieder etwas besser und ich kann meinen Kopf einigermaßen heben.

@ Kuschelbaer und Christa: Danke für die Infos. Habe auch schon an die Kliniken gedacht - kenne die Hautklinik in Darmstadt - meiner Mutter wurde dort ein Melanom entfernt. Frankfurt kenne ich nur aus Erzählungen von früher - mein Vater lag 1954 ein Vierteljahr drin, auch er hatte PSO und die wurde damals noch nicht erkannt.

Mein Problem dabei ist, dass ich wegen jedem Rezept die doch nervige Anfahrtszeit habe. Bin ganztags berufstätig und das stellt für mich ein Problem dar. Ich war wegen einer anderen Sache vor Jahren in Hanau in der Hautklinik in Behandlung und fand den dortigen Arzt sehr gut, habe die Fahrtstrecke (2 x wöchentlich in Kauf genommen) - leider ist dieser dann in Rente gegangen - Pech. Aber ich behalte die Kliniken im Auge.

@ Roobsen: Klar, schicke ich Dir gerne per pn den Namen. Weiß nur nicht genau wie das geht. Bin ziemlicher Neuling was diese Plattform anbelangt. Wenn Du mir ne PN schickst, dann kann ich Dir gerne darauf antworten. Was hältst Du davon?

@ Bauer: Danke für die Info mit dem HA in Erlenbach. Habe schon läuten hören, dass in der Gegend ein guter HA sein soll, wußte aber weder Ort noch Namen, da es ja mehrere in der Umgebung gibt. Werde mich mal aufmachen.

Habe gerade einen Reha-Antrag laufen wegen ganz unterschiedlicher Sachen und PSO wurde von meinem Hausarzt auch mit aufgenommen - hatte ne OP am Halswirbel, mein Blutdruck ist total erhöht, meine Hände und Füße blühen und sind mit Pusteln übersät, und und und ... Vielleicht habe ich ja Glück und ich komme an die See zum Erholen und Abschalten und um meinen Körper wieder in den Griff zu bekommen. Und wenn ich alle Arzttermine (HNO, Neurologe, Neurochirurge, Hausarzt, Zahnarzt, Frauenarzt, Orthopäde) endlich in den Griff bekommen habe, dann werde ich mir im neuen Quartal mal nen Termin beim Hautarzt geben lassen, so in aller Ruhe ... und mal schaun, vielleicht habe ich ja wirklich Glück mit der Reha ...

So, das wars einstweilen und nochmal Dankeschön. Und falls jemand noch nen anderen guten Hautarzt weiß, lasst es mich doch bitte einfach wissen.

Liebe Grüße

Ophi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atha

Ich hoffe nicht gekillt zu werden, dafür dass ich den alten Thread wieder ausgrabe...

Da jedoch auch bei mir die Pso wieder wütet, und ich auf keinen Fall mehr zu meinem alten HA möchte, werfe auch ich die Frage in den Raum:

Wer kennt einen guten Dermatologen möglichst IN Aschaffenburg? (Ich bin auf Öffis angewiesen, und bevorzuge daher AB direkt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Similar Content

    • Atha
      By Atha
      Ihr lieben,
      wie im Hauptthread angedacht, trauen sich die Hessen über die Landesgrenze und möchten ein wenig Italien in Deutschland erleben. Das ist kein Problem, da ja meine wunderschöne Heimatstadt Aschaffenburg als Bayrisch Nizza gilt. Ich lade euch also ein, mit mir meine Heimatstadt am 10.11.2018 zu erkunden.
      Folgendes schlage Ich vor:
      Treffpunkt 15Uhr vor der Touristinformation
      Gemütlicher Stadtrundgang (Schloss, Wolfsthalplatz, Schöntal mit Kirchenruine und Stadtmauer, Sandkirche mit Fußgängerzone, Dalberg mit Stiftskirche und Rathaus, Theaterplatz mit Sonnenuhr zurück zum Ausgangspunkt - ca. 2,5km - also ganz gemütlich)
      Anschließende Einkehr im Wirtshaus "Zum Fegerer" in der Altstadt (ca. 18Uhr)
      Parken ist am Theaterplatz und an der Stadthalle möglich, beide sind vom Start und Ziel jeweils nur wenige Minuten fußläufig entfernt.
      Wer von außerhalb kommt und eine Nacht in unserer Wunderbaren Stadt verbringen möchte, der hat vielfältige Möglichkeiten. Am bekanntesten ist das "Wilder Mann", hier kann man auch schon mal den ein oder anderen Star oder Sternchen antreffen, die gerade in der Stadthalle ihr Können zum Besten gegeben haben.
      Ich habe mich für eine Einkehr im Fegerer entschieden, da wir hier die Möglichkeit haben, abseits zu sitzen und uns in Ruhe auszutauschen. Das Schlappeseppel ist eine Szenekneipe, stark frequentiert und ziemlich laut.
      Ich würde mich nun freuen, zahlreiche Zusagen zu erhalten um im Fegerer entsprechend reservieren zukönnen :-)
      Liebe Grüße,
      Claudia
    • Peti-69
      By Peti-69
      Halli Hallo,
      ich möchte mich gerne vorstellen.
      ich heiße Petra und komme aus Amorbach im schönen Odenwald.
      ich lebe seit fast 30 Jahre mit Schuppenflächte .
      Vielleicht gibt es den ein oder anderen in meiner Nähe wo man sich mal treffen kann zwecks Austausch.
      ☺️
       
    • Atha
      By Atha
      Hallo meine lieben Bayern,
      die Hessen trauen sich über die Landesgrenze. Lasst sie uns doch willkommen heißen :-)
       
      liebe Grüße,
      Claudia
       
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.