Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Gast - Anne

Erfahrungen mit Bestrahlungsgeräten gesucht

Recommended Posts

Guest Gast - Anne

Hallo,

<br>

inzwischen weiß ich, was die Bestrahlungsgeräte in etwa kosten. Nun gibt es verschiedene UV-B Gerätemarken - Teil- und Ganzkörper - auf dem Markt. Wer hat positive/negative Erfahrungen mit bestimmten (Geräten)Marken gemacht? Worauf muß ich achten, wenn ich mir eines kaufen möchte?

<br>

Klar, daß ich es mit dem Arzt abstimme, aber der kann mir nicht unbedingt sagen, welche Marke auf Dauer am besten ist.<br>

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Guido

Hallo,

<br>

<br>

Infos finden Sie bei http://www.waldmann.medizintechn.com

<br>

oder bei http://www.medilux.de

<br>

<br>

Ob Sie ein Teil-oder Ganzkörperbestrahlungsgerät wählen, richtet sich nach der Verbreitung Ihrer Psoriasis.

<br>

<br>

Allerdings gibt es das das Schmalband UV-B 311nm, mit dem schon sehr gute Erfolge erzielt wurden nur als Ganzkörper-

<br>

bestrahlungsgerät. ( Waldmann UV100L ).

<br>

<br>

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

<br>

medilux Lichttherapieservice

<br>

Guido Hehr

<br>

Stammheimerstr.43

<br>

<br>

70825 Korntal - Münchingen

<br>

<br>

Tel.: 0711 / 80913060 Fax : 0711 / 80913069

<br>

<br>

Mit freundlichen Grüßen

<br>

<br>

Guido Hehr<br>

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest OTregl

Hallo Anne,

<br>

ich habe sehr gute Erfahrungen mit Bestrahlungsgeräten, da ich selber eines habe, das im Übrigen zu verkaufen ist.

<br>

In Abstimmung mit meinen Arzt habe ich die Therapie zu Hause durchgeführt und parallel dazu Salzbäder (mindst. 20 Min in normalen Kochsalz 500g pro Badewanne) genommen. Heilungserfolg garantiert und zudem sehr entspannend.

<br>

<br>

Die Behandlung habe ich je nach Krankheitsbild mit bis zu 20 Bestrahlungen (pro Tag eine) durchgeführt. Da meine Röhren gebraucht sind, ist auch die Gefahr der Verbrennung sehr gering. Solltest Du Dich doch mal "überstrahlen", setzt Du einfach ein paar Tage aus.

<br>

<br>

<br>

Hier mein Beitrag im Forum, falls Du Dich für mein Gerät interessiest:

<br>

Hallo Leidensgenossen,

<br>

ich habe mich entschlossen, in ein Land mit "ewiger Sonne" auszuwandern. Damit benötige ich mein Bestrahlungsgerät WALDMANN UV 1000 nicht mehr. Es hat mir in Verbindung mit einem Bad in normalen Kochsalz sehr gute Dienste geleistet. Zum Heilungserfolg war dies auch immer eine gute Möglichkeit, abzuschalten.

<br>

Ich habe das Gerät vor ca. 3 Jahren für DM 1.500,- erworben. Die Zeitschaltuhr ist defekt (Eine gute Eieruhr tut´s auch). Die Röhren sind gebraucht und brauchen je nach Raumtemperatur ca. 10 Minunten zum Vorheizen. Wo bei neuen Röhren mit ca. 10 Sekunden die Therapie begonnen wird, kann man hier mit ca. 20-30 Sekunden beginnen. Das sollte den Zustand recht gut beschreiben.

<br>

Es ist ein Standgerät und hat daher einen relativ geringen Platzbedarf (ca. 1x1 Meter). Bilder könnt Ihr Euch unter http://www.tregl.de/uvb/Seiten/UVB1.htm ansehen. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

<br>

<br>

Preis DM 1.000,-

<br>

Beim Transport kann ich unter Umständen behilflich sein. Standort ist Koblenz

<br>

<br>

Gute Besserung an Alle und lasst Euch nicht unterkriegen.

<br>

Oliver Tregl<br>

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mari

<img src="http://img.homepagemodules.de/frage.gif">

<br>

hallo:)))

<br>

ich wohne in bulgarien und brauche einbischen information uber die bestrahlung?was fur ein gerat soll ich mir kaufen und wie lange darf man sich bestrahelen?soll ich mit arzt dazu sprechen?

<br>

PS;entschuldigung fur mein deutsch:)))<br>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.