Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Gast - serce

haut

Recommended Posts

Gast Gast - serce

<img src="../icons/heart.gif"> habe ein problem!habe seit 3 jahren nur kortison aufgetragen! jetzt bekomme ich immer mehr!was soll ich tun !wer hat tipps für mich! danke<br>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast Heiko

Grüß Dich,

habe selbes problem aber habs mit der Kombination

aus Shampoo Aqeo von hermal und Lygalsalbe im Griff.

Lygal abends ins Haar und morgens auswaschen. Effekt

Schuppen sind lose. Dann Shampoo und Schuppen sind weg.

Habe dann auf die roten Stellen Curatoderm von hermal

geschmiert. Mit dieser Mixtur hält sichs bei mir in Grenzen

Probiers und schreib mir mal.

hul.buerkle@t-online.de

Gruß

Heiko<img src="http://img.homepagemodules.de/flash.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Matthias

Hallo Serce,

versuchs mal mit einem UVB_Kamm ( ca 200-250 Euro). Wird in D von der Kasse bezahlt, wenn es der Arzt verschreibt.

Eventuell in Kombination mit Vitamin-D Derivaten. Gibt es inzwischen auch als Lösungen für den Kopf.

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast jagottsicher

Das das Kortison die Sache in einem Ping-Pong-Effekt schlimmer machen kann, ist bekannt. Auf jeden Falls mal was "anderes" ausprobieren.

Mir hat Lygal-Kopfsalbe + 2x die Woche "Ket"-Schampoo aus der Apo ziemlich geholfen. Die Schuppenschübe kommen zwar z.T. genauso heftig, aber man kann die Dauer doch ziemlich verkürzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.