Jump to content
RoDi

Änderungen in der Ritter Klinik

Recommended Posts

RoDi

Hallo, ihr Mitbetroffenen

wie einige von Euch ja wissen war ich wieder 15 Tage in der Ritter Klinik. Meine Haut ist im Moment wirklich in Ordnung, nach der Behandlung dort.

Was mir aufgefallen ist, ist die Behandlung mit Prednisolon Salbe. Offenbar habe ich dies früher nicht bemerkt....;)

Was geblieben ist, ist die Kompetenz und die Freundlichkeit des gesamten Personals. Da hat sich nichts verändert.

Jetzt im Sommer wird der Hofraum, zwischen dem Speisesaal und dem neuen Anbau, als Raucherlobby genutzt. Hier stehen Tische und Bänke sowie bequeme Stühle. Es gab Leute, die haben sich nur dort aufgehalten. Die Tische sind von grossen Sonnenschirmen geschützt und die Raucher fühlen sich dort offenbar sehr wohl.

Was für mich diesmal neu war, es waren einige kleine Kinder dort, die jedoch mit den Erwachsenen versorgt wurden, in der Therapieabteilung. Man merkte schon, dass die Kids sich da unter den ganzen fremden Leuten in Bademänteln nicht so wohl fühlten....

Ja, was mir noch aufgefallen ist, das Haus war diesmal ziemlich voll belegt. Beim servieren der Mittagsmahlzeit war die eine Dame, die das Essen an den Tisch brachte doch etwas überfordert, so konnte es durchaus vorkommen dass zwischen Suppe und Hauptgericht 30 bis 40 Minuten vergingen, hauptsächlich dann, wenn neue Patienten kamen und die Dame zwischendurch sich auch noch um die Leute kümmern musste. Hier sollte man was tun.

Was noch neu ist; im Speisesaal steht nun ein Gerät mit dem man ins Internet kann. Da im Hause immer noch keine einzige Zeitung zu erhalten ist, finde ich das sehr gut.

Es wäre vielleicht auch zu überlegen, on man nicht irgendwo, einen Getränkeautomat aufstellen könnte, denn nicht jeder will mit Tee, Kaffee und Wasser leben.

Am Schluss nochmals; alle Hochachtung vor dem Personal, sie leisten nach wie vor prima Arbeit.

Die Bilder werde ich im Anhang veröffentlichen.

Grüsse von

Share this post


Link to post
Share on other sites

RoDi

BadRothenfelde2010_8_.JPG

Fernsehraum

BadRothenfelde2010_7_.JPG

Raucherhaus

Edited by RoDi

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi

BadRothenfelde2010_9_.JPG

Ja, da kann man sich Mühe geben, wie man will.......

Mehr Fotos bei Featured Fotos; unten.!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Redis

Moin Rolf,

schön dass du wieder da bist! Ich hoffe es geht Dir gut und die Behandlung dort hatte den gewünschten Erfolg!

Was die Diebstähle angeht, da kann ich nur sagen: es gibt immer wieder Typen die sich einfach nicht benehmen können.

Liebe Grüße

Margret

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi

Guten Morgen Margret,

es schläft sich nirgends so gut wie im eigenen Bett !;)

Einen schönen Sonntag wünscht Dir und Deiner Familie:

Share this post


Link to post
Share on other sites
sweet79sunshine

Hey Rolf!

Na wenn ich gewusst hätte, dass Du mal wieder vor Ort bist, dann hätte ich meinen Aufenthalt doch glatt vorgezogen :confused:

Bin nämlich ab Mitte Juli da um mich "sauber" für den Urlaub mache zu lassen ;) Ist leider wieder fast alles da, trotz der Tabletten und so möchte ich nun wirklich nicht an den Strand!

Hab ich da richtig gelesen? Sind es nur noch 15 Tage? Die kürzen auch wo sie nur können...

Wie geht´s Dir denn sonst so? ALles im grünen Bereich bei Dir und Deiner Frau? Bestell ihr mal unbekannter Weise schöne Grüße!!!

Ganz liebe Grüße aussem Ruhrpott in den Norden,

Dana

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi

Liebe Dana,

das hätte mir natürlich sehr, sehr gut gefallen !!

Im übrigen, ich bin nicht mehr so begeister von der Ritter Klink. Das Wäsche waschen ist immer noch ein Problem, für das sich keiner zuständig fühlt.

Die schönen Kleinigkeiten, wie zB gestärkte Servietten, sind abgeschafft und durch Papierservietten von Jakobs ersetzt, die man sich natürlich selbst holen muss----

Na ja, der Lauf der Zeit:(

Grüsse von

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas
Das Wäsche waschen ist immer noch ein Problem, für das sich keiner zuständig fühlt.

Wieso siehst du das als Problem? Ist doch eigentlich logisch das man sich da selbst drum kümmern muss, oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi

Lieber Andreas,

ich bin davon ausgegangen, dass man meine früheren Berichte über die Ritter Klinik gelesen hat.......:confused:

Zur Erklärung für Dich: es gibt dort nur einen Waschautomat und einen Trockner. Klar, dass man hier zahlen muss; Waschmaschine 2 x 1 Euro und Trockner 2 x 50 Cent. Soweit, so gut.

Schlecht ist, dass diese beiden Maschinen auch von den Hausangestellten benutzt werden um die Hauswäsche zu reinigen und zu trocknen.

Es gibt nun auch ein Schild, das den Patienten (zZt ca 65 bis 70 plus Kleinkinder) ab 15.30 Uhr gestattet, beide Maschinen zu benutzen.

Das klappt jedoch nie, denn immer dann waschen noch die Hausangestellten.

Sollte dann mal ne Pause mit der "Hauswäsche" sein, sind natürlich alle möglichen Leute an den Maschinen.....:mad:

So kann es passieren, dass Deine Wäsche aus der Waschmaschine genommen wird und nass auf dem Trockner liegt, der natürlich auch in Betrieb ist....

Ich hatte bei meinem letzten Aufenthalt einen "Waschplan" angefertigt, wo man sich eintragen konnte. Der ist jedoch nicht mehr da und es herrscht wieder "Faustrecht".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

öhm.....wieso muß man bei 15 Tagen Aufenthalt überhaupt waschen. Ich vermeide es sogar bei 3 Wochen. Ich will als Pat. endlich mal ausruhen und würde auch nie auf die Idee kommen bei längerem Aufenthalt nach Hause zu fahren um dort nach dem Rechten zu sehen. Ich kenne das von einigen Frauen und kann das nicht nachvollziehen, denn oft ist die Belastung durch Fam. auch ein Grund warum die Reha nötig ist. Natürlich gibt es Situationen wo man sich nicht ausklinken kann, oder nur schwer. Auch hier scheint der neue deutsche Sparzwang zum Zuge zu kommen, wie soll das eine Person im Speiseraum alleine schaffen. In der Reha hat man nicht soviel Zeit zum Essen. Mich ko..... das langsam an, aber das ist ein anderes Thema.

Der Fernsehraum sieht eher nach unpersönlichem Wartezimmer beim Arzt aus......und wieso bekommen die Raucher die schönsten Plätze?????

Lg. anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi

Ja ich muss einfach waschen, da die Unterwäsche und die Hemden, mindestens einmal am Tage gewechselt werden...

In der Hautklinik Norderney gibts für jede Station Waschmaschinen und Trockner mit Zeitplan, wo man sich eintragen kann. Dort ist das überhaupt kein Problem und ich finde, das sollte es auch nicht sein.

Du hast recht, die Raucher haben die schönsten Plätze, ich gönne sie Ihnen.

Was mich gestört hat, ist dass der Qualm durch die offenen Oberfenster (die nur vom Personal geöffnet und geschlossen werden können) in den Anbau ziehen. Wenn da nun 20 bis 25 Leute den ganzen Tag qualmen, dann riecht, wenn der Wind richtig steht der Flur ganz schön nach altem Rauch...Na, ja im Winter wird das dann anders sein.

Der Fernsehraum war ja wie es der Aushang beschreibt, wohnlich eingerichtet, mit Tischdecken und Kerzenhaltern etc. Wenn das aber dann geklaut wird, dann müssen natürlich Konsequenzen gezogen werden. Schade..

Grüsse

Edited by RoDi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen
Ja ich muss einfach waschen, da die Unterwäsche und die Hemden, mindestens einmal am Tage gewechselt werden...

In der Hautklinik Norderney gibts für jede Station Waschmaschinen und Trockner mit Zeitplan, wo man sich eintragen kann. Dort ist das überhaupt kein Problem und ich finde, das sollte es auch nicht sein.

Du hast recht, die Raucher haben die schönsten Plätze, ich gönne sie Ihnen.

Was mich gestört hat, ist dass der Qualm durch die offenen Oberfenster (die nur vom Personal geöffnet und geschlossen werden können) in den Anbau ziehen. Wenn da nun 20 bis 25 Leute den ganzen Tag qualmen, dann riecht, wenn der Wind richtig steht der Flur ganz schön nach altem Rauch...Na, ja im Winter wird das dann anders sein.

Der Fernsehraum war ja wie es der Aushang beschreibt, wohnlich eingerichtet, mit Tischdecken und Kerzenhaltern etc. Wenn das aber dann geklaut wird, dann müssen natürlich Konsequenzen gezogen werden. Schade..

Grüsse

...schon verückt mit dem Klauen.:confused: In der TOMESA waren die Anwohner von den Rauchern im Aussenbereich schon ziemlich abgenervt. In BB und am TM gibt es auch Waschmaschinen, hat natürlich den Vorteil, dass man nicht soviel mitschleppen muß.

Lg. Anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi

Leider sind die Bilder verschwunden, aber ich denke irgendwann werden sie wieder auftauchen.

Habe heute mit Frau Völler telefoniert, ich denke, dass sich doch einiges verändern wird. Ich weiss, dass sie tut, was sie kann.

Egal ich werde dann im Herbst wieder berichten.

Sagt mal, ich habe irgendwo 12 700 Mitglieder gelesen, beim Pso Netz

ist das Wirklichkeit ???????????????? :o

Grüsse

Edited by RoDi

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoDi
gallery_17700_184_8469.jpg Edited by RoDi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Announcements

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.