Jump to content
Bremen

MTX seit 4 Tagen und schon Besserung

Recommended Posts

Bremen

Mensch... nun sind es schon 7 Jahre mit MTX und es wirkt immer noch :tw_glasses:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Naddl
      By Naddl
      Hallo,
      einige kennen mich "kücken" hier ja schon.
      Ich war heute mal wieder bei meinem Hautarzt um mit ihm zu besprechen wie es auch mit meiner PSA weitergehen soll, da ich zur Zeit starke Schmerzen habe. Er hat mir erstmal Kortison verschrieben und ich muss nächste Woche nochmal zu meinem Rheumatologen (die beiden Ärzte haben sich abgesprochen). Falls das Kortison nicht wirkt wollen beide mir MTX verschreiben.
      Ich jedoch habe angst davor, auf Alkohol kann ich gerne verzichten, aber Sonne? Wie wirkt sich das bei euch aus? Meidet ihr die Sonne? Was passiert wenn man in die Sonne geht? Ich bin ein totaler Sommermensch, der auch gerne stundenlang in der Sonne sitzt.
      Wäre lieb wenn ihr mir berichtet wie es bei euch ist.
      Liebe Grüße
    • kucksdu
      By kucksdu
      Bin recht neu hier und habe deshalb gleich mal eine Frage, da mein Rheumadoc nicht wirklich der Redsamste ist.
      Bei mir wurde Anfang Nov. 09 die Diagnose PSA gestellt. Seine Diagnose beruht auf einer Kniepunktion und einem gr. Blutbild sowie anderen Untersuchungen anderen Ärzten im 09 wie div. Blutuntersuchungen.
      Die typischen Syntome habe ich nicht d.h :
      - Morgensteifigkeit
      - Schuppenflechte
      - schwellungen an Finger oder Zehen
      - Schmerzen
      was habe ich :
      - ende 08 leichte Schmerzen an den Fersen ( sind jetzt aber weg )
      - von 04/09 - 11/09 Schwellung & Erguß am re. Knie
      - seit ca 1J. alle 2 Mon. Brustbeinschmerzen ( dachte es wäre Sodbrennen )
      - ab und zu ein Zwicken an der Hüfte, Ellenbogen
      alles in allem brauchte ich zu keinem Zeitpunkt Schmerztabletten, wenn überhaupt habe ich mini Schmerzen die ich nicht als solches für redenswert halte. Auc habe ich Körperlich keine Einschränkung.
      Nun hat mein Rheumadoc mir MTX 15mg verschrieben mit dennen ich mich schwer tue sie zu nemen, weil ich nahezu Schmerzfrei bin und es mir so auch sehr gut geht und ich einfach Angst vor den ganzen Nebenwirkung habe. Zudem habe ich seit 2003 eine COPD ( Lungenerkrankung ) .
      Deshalb meine Frage an euch, gibt es nichts alternativ zur MTX Therapie ?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.