Jump to content
msdl

Ebenfalls neu hier...

Recommended Posts

Richard-Paul

Hallo toscana;

seit einer halben Stunde suche ich Deine Mitteilung von 16:46 Uhr; - und kann nichts finden. - So bin ich wieder in meine "Live Mail" und habe eigentlich das selbe Fenster wie beim Öffnen im Internet. - So habe ich hier auch schon einen Text vor 15 Minuten geschrieben (ganz anders); - als ich etwas nachschauen will bei "Hilfe" und wieder zurückgehe über die blauen Pfeile oben links, war der 1. Text wieder weg. - Für mich mit 68 Jahren sind viele Dinge hier noch wie "bömische Dörfer". - Das Häckchen bei "angemeldet bleiben" war und ist bei mir vorhanden. Eines der wenigen Dingen, die ich von Anfang an kapiert habe. - Ich habe schon mehr Texte in dieser Art geschrieben, - wenn ich etwas nachsehen will und woanders anklicke, sind beim Zurückgehen alles Zuvorgeschriebene weg. - Wie kann ich etwas speichern, das ich geschrieben habe, um es in leichter Form z.B. 2o Minuten später zu vervollkommnen? - Warum finde ich meine letzten Texte von heute nicht wieder (an MSDL)? Seit einer Stunde suche ich rum!

Und trotzdem gefällt mir das ganze hier, weil immer jemand für einen da ist; - und ich werde auch noch die Grunddinge lernen.

Als ich Deine E-Mail [die ja direkt mitgeteilt wird] gefunden habe, habe ich eine innerliche Freude und Dank empfunden. - Jetzt suche ich weiter.

Vielen Dank.

Richard-Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gnom

Hallo Richard-Paul,

wenn ich etwas nachsehen will und woanders anklicke, sind beim Zurückgehen alles Zuvorgeschriebene weg. - Wie kann ich etwas speichern, das ich geschrieben habe, um es in leichter Form z.B. 2o Minuten später zu vervollkommnen?

Das ist ganz normal,sobald Du auf irgendwas anderes klickst,ist das Geschriebene weg.

Du kannst das ändern,indem Du 2 x die Seite offen hast,oder Du kopierst einfach den Text,den Du schon geschrieben hast und fügst ihn dann einfach wieder ein ;)

Ich hoffe,ich konnte Dir etwas helfen.

Liebe Grüße

Sigrun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fuchs

Hallo Richard-Paul,

mir ist das beim Erlernen des Schreibens im Internet oft passiert, daß Texte plötzlich weg sind. Bis ich feststellte, es liegt an meiner Tastatur. Ich schreibe ziemlich schnell und wenn ich versehentlich auf eine der außen liegenden doppelt belegten Pfeiltasten komme, und zusätzlich einen Buchstaben drücke - schwupps - ist alles weg. Also öffne ich erst Word, setze es mit dem Minus oben rechts, neben den doppelten Kästchen (größer) und dem X , in die untere Zeile. Dann öffne ich das Forum. Längere Texte schreibe ich mit Word, in dem ich auf das Zeichen dafür in der unteren Zeile klicke und Word sich ja dann öffnet. Ich schreibe normal meinen Text mit Automaticspeicherung oder dem Sprachprogramm - ich diktiere dem Compi, was er zu schreiben hat, das schont schmerzende Finger, korrigiere dann die Fehler, die durch Dialekt entstehen und kopiere den Text ins Forum. Lese noch mal drüber, setze Smileys, Bilder dazu oder so und ab die Post. Funzt bei dir auch, bestimmt. Und wenn ich dann trotzdem noch einen Fehler entdecke, oder was vergessen habe, zu Schreiben, klicke ich auf "bearbeiten" (rechts unter dem Text) und kann noch korriegieren.

Die geschriebenen Texte in Word kannst du entweder speichern, oder löschen. Probiers mal, vielleicht gefällt dir ja diese Variante. Alles Gute

bearbeitet von Fuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fuchs

Hallo MSDL.

ja, die Zahnärzte, die ersparen sich beim Zähne ziehen das Fitness-Center :lol: Meine Weisheitszähne war ich innerhalb von einem Jahr los und hatte Ruhe vor den Dingern. Der Druck gegen den Kiefer löste dauernd Entzündungen darin aus und den Mund nicht auf bekommen, in einem Sprache reichen Beruf ist echt krass. Alles Gute für dich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Richard-Paul

Hallo Fuchs,

jetzt strahlt ein breites Grinsen über meine Wangen; mit vielen Probieren ist es mir gelungen, -- und es ist ja eigentlich gaaaaaaaanz einfach. – Nur gewusst wie; und Autokorrektur ist bei mir auch eingeschaltet.

Ein voller Erfolg für heute.

Mit Word kenne ich mich aus und komme gut damit zurecht.

Vielen Dank

Lg Richard-Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fuchs

Hallo Richard-Paul,

habe ich gern gemacht, ich helfe doch gern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Richard-Paul

Hallo Fuchs,

und noch etwas sehr Schönes ist durch Deine Hilfe geschehen; nach dem Schreiben meiner Mitteilung an Dich, stelle ich beim Schließen des Laptops fest, dass auf dem Desktop ein "Icon" [ich denke, man nennt dies so] erschienen ist, sodass ich direkt auf die jetzt geöffnete Seite zugreifen kann (große Erleichterung für mich). - Wie dies geschehen ist, weiß ich nicht. - Meine Freude, dass ich mit dem Erlernen hier weiterkomme, ist immer noch groß.rolleyes.gifrolleyes.gifrolleyes.gif

Lg.

Richard-Paul

P.S.: in Deinem Profil habe ich gelesen, dass Du mit "Zinkoxid-haltigen Salben" arbeitest. - So wichtig Zink für unsrere Ernährung ist, bei einer zu hohen Anreicherung im Körper reagiert er mit "Gleichgewichtsstörungen" und/oder "Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Beinen" und/oder "Anämie (Blutarmut)".

Informiere Dich bitte darüber.

Gemeinsam sind wir stark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Richard-Paul

Hallo MSDL,

vielen Dank für Deine Tipps, sprechen von Praxis. - Werde - auch testweise - nicht mehr am Kopf kratzen.

Auch ich habe seit meiner Schulzeit Haarschuppen, die im Sommer meistens sehr gering waren. – Später wurde daraus eine Schuppenflechte. Ich habe meine Haare immer länger wachsen lassen, die Schuppenflechte ist mitgewachsen. Habe die Haare wieder kürzer getragen, die Schuppenflechte ging mit zurück. – In meinen Urlauben in der Türkei u.dgl. waren immer alle Schuppen verschwunden, auch die seit 1987 einsetzende Schuppenflechte am Körper. Durch kleine UV-Lampe (hat die Krankenkasse bezahlt) habe ich die Schuppenflechte am Körper gestoppt; man muss hier sehr vorsichtig, aber stetig zu Werke gehen. – Am 8. Juni 2010 habe ich mir eine Glatze schneiden lassen; die Bilder sehen fürchterlich aus. Mit Glatze bin ich dann im Park spazieren gefahren (1 Std. steigernd); nach kurzer Zeit sah alles besser aus. Unter den wieder wachsenden Haaren nahmen auch die Schuppen wieder zu. Am 15.Juni habe ich Internet bekommen und stundenlang hier gelesen, bis die Augen weh taten. – Eigentlich wollte ich mit „Regividerm“ beginnen, habe mich dann aber für „Psorinol active“ entschieden. Seit 24.7. täglich 5 Minuten einmassiert; - und welch ein Wunder, seit dem 1. Tag sind 98 % der Schuppen + das Jucken weg; was ich nicht ganz verstehe. Bleibe trotzdem sehr skeptisch. – Mal sehen wie es weitergeht.

Zähne: irgendwann um 1970 habe ich mir einen Zahn, der schief nach hinten gewachsen war, ziehen lassen; der Zahnarzt ist fast verzweifelt. – Hatte dann bis Feb. 2000 keine Probleme. Nach und nach fingen die Weisheitszähne an zu wackeln, 3 habe ich selbst gezogen, den 4. der Zahnarzt. Immer wenn 1 Zahn raus war, fing der nächste an zu wackeln und fiel raus; so auch der 1. Zahn in der Mitte oben. Ein junger Zahnarzt, der mir sehr sympathisch war, zog mir gleich 7 Zähne oben; - eine Brücke, war nur „Mist“; die weiteren Zähne hielten den Druck nicht stand, wackelten, raus durch einen anderen Zahnarzt; eine Prothese oben = auch Mist, aber man gewöhnt sich daran. Auch alle anderen Zähne mit Amalgam kamen raus; hat aber nie etwas an der Schuppenflechte geändert. –

Vor knapp 50 Jahren wurden meine Mandeln entfernt, die auch an allem schuld sein sollten; hat aber nichts geändert (damals wegen den Nieren). Damals sollten auch schon Zähne entfernt werden; - habe ich aber nicht mitgemacht.

Noch 2 Anmerkungen: ich lebe medikamentenfrei + ernährungsmäßig aber gegen jede ärztliche Meinung.

Ich wünsche Dir alles Gute rolleyes.gifrolleyes.gif

Lg. Richard-Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fuchs

Hallo Richard -Paul,

danke für den lieben Hinweis mit dem Zink. Ich verwende diese Salben nur bei Notwendigkeit. Und durch meine zusätzliche Zöliakie muß ich sogar aufpassen, nicht unterversorgt zu sein, was Mineralien und Vitamine betrifft :) Ich pass auf, versprochen !!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
msdl

jupp. bei den zink-salben steht ja auch drauf, dass man die ja nicht großflächig anwenden soll. ich hab auch noch so eine zuhause rumliegen. nehme ich aber nur selten, also wenn man mal 'ne verletzung hat. fördert die heilung ziemlich gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fuchs

genau, nur bei Wunden oder einer oberlästigen PSO an einer ganz lästigen Stelle, die sich dann meist dort wieder verzieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
msdl

soo. 3 der 4 weisheitszähne sind nun schon seit 11.08. raus. der 4. kommt erst am 30.11. dran.

was hatte sich bis jetzt getan:

sichtbare besserung der flechten an den beinen, armen und auf'm kopf bis ende des sommers (september). und ich habe erstaunlicherweise auch keine kopfschmerzen mehr bei extremen wetterumschwüngen! :D

dafür kommt jetzt das "aber":

ich hatte mitte/ende oktober windpocken gehabt (hab ich in der kindheit noch nicht gehabt, und anscheinend fehlte trotz, dass ich gegen alles (wirklich alles!) geimpft bin, diese eine impfung. müsste man glatt den hausarzt verklagen!).

seitdem nun die windpocken weg sind, kommt die pso plötzlich am ganzen körper durch (In form von kleineren flechten, oder tw. punkten)! also überall dort wo die windpocken waren. an den beinen scheint es aber seit ende september unverändert zu bleiben (keine große flächen mehr, nurnoch mehrere kleine, die man kaum sieht, weil sie eher schuppig sind). aber dafür kam es nun an den armen und am torso (bauch/brust und an den seiten) durch, also da wo ich's eigentlich nie wirklich hatte... ich hoffe jetzt dass es wieder weggeht. hatte ja hin und wieder mal in der vergangenheit diese punktartigen pso's am bauch und den seiten, und die flächen an den armen. ich denke mal, ich muss jetzt da durch. auch auf dem kopf scheint die pso wieder komplett durchkommen zu wollen (sogar über den augenbrauen). aber ich denke mal, ich bekomme das wieder in den griff. meistens hilft schon häufigeres waschen oder auftragen von solchen "harnstoff-lotionen", die es in jeder apotheke gibt (hab ja noch die von der windpockenbehandlung da, hat glücklicherweise die richtigen inhaltsstoffe).

also werde ich eben doch wie gesagt erst nächsten sommer berichten können, ob's denn nun wirklich geholfen hat mit den weisheitszähnen.

aber ich bräuchte auch mal wieder arbeit. denn irgendwie hat man, wenn man arbeitslos ist, immer so eine innere unruhe, was bestimmt wieder nicht gut ist wegen der pso... naja, mal schauen. ich bin immernoch guter dinge, trotz saumäßigem wetter grad...:lol:

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tinhelm

Hallo MSDL,

dann wünsche ich Dir mal Gute Besserung für Deine neuen und alten Schuppistellen.

Das mit den Windpocken ist natürlich Pech. Meines Wissens gint es da aber keine Impfung. Da muss man dann eben durch. Sind ja ansich auch nicht gefährlich. Nur eben unangenehm.

Martina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moika

Hallo,

nur zur Information,es gibt die Windpockenimpfung,meine Enkelkinder hatten sie .

Gruss moika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Linnda

Allerdings gibts die Windpocken-Impfung erst seit 2004, da warst du aus dem typischen Impfalter evtl. schon raus?:D:lol:

Gruß von Linnda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moika

Allerdings gibts die Windpocken-Impfung erst seit 2004, da warst du aus dem typischen Impfalter evtl. schon raus?:D:lol:

Gruß von Linnda

Ich schon :lol: aber meine Enkel nicht :P

Gruss moika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simone73

Hallo,

ich habe heute erfahren das ich wohl Psoriasis habe.

Ich habe immer wieder extrem raue, schuppige und offene Ellenbogen, der rechte Fußrücken und unterm Fuß habe ich ähnliche Stellen die aber zum glück nicht offen sind.

Allerdings juckt meine komplette Haut. Habe schon viele Crems ausprobiert aber noch nicht die richtige gefunden. Habe noch eine Nickel und Dibromdiyanobutan Allergie. Der letzte Stoff befindet sich in einigen Crems deshalb hole ich mir die schon immer aus der Apo.

Vor ca. 3 wochen war ich zum erstmal damit beim Arzt der mir eine angemischte Cortisonsalbe verschrieb. Damit bessert sich auch das Hautbild sobald ich die salbe aber absetze verschlechtert es sich innerhalb von ein paar Tagen wieder.

Heute hat sich die Diagnose für ihn erhärtet. Der Doc. meinte das ich es mal mit einer Vitamin B12 Salbe versuchen könnte. Die bekomme ich allerdings erst Freitag aus der Apo.

Das erstmal zu mir.

Muss mich erstmal mehr mit dem Thema beschäftigen

Gruß

Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moika

Hallo Simone,

herzlich willkommen hier im Forum,lies dich mal durch.Mir hat es sehr geholfen,Fragen stellen zu können und in den meisten Fällen bekam ich auch eine Antwort.Hilfreich ist auch,das man nicht allein mit dieser Krankheit dasteht.

Gruss moika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tinhelm

Das wusste ich nicht mit der Impfung. 2004 waren sogar meine Kinder schon aus dem Alter raus.

Allerdings hatte ich die Windpocken auch als Jugendliche. Deshalb ist das für mich auch nicht unbedingt wichtig. Da ist das an mir vorbeigegangen.

Martina

bearbeitet von tinhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simone73

Hallo moika,

herzlich willkommen hier im Forum,lies dich mal durch

danke, habe schon etwas im Forum gelesen.

Das mit der Vitamin B12 Creme scheint ja umstritten zu sein, na ich werde es mal versuchen.

An vielen Tagen habe ich eine total juckende Haut, bin dann immer am jucken. Es passiert auch das ich

dann auch offene Sellen bekomme. Ist dieser Juckreiz normal?

Gruß

Simone

bearbeitet von Simone73

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moika

Hallo Simone,

ich weiss nicht,ob es normal ist mit dem Juckreiz,aber ist bei mir genauso.

Gruss

moika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
msdl

nochmal zum thema windpocken:

es gibt da schon immer eine impfung dafür. seit 2004 ist diese in der "kombinierten 3-fach-impfung" mit drin. aber anscheinend hat mir da meine hausärztin letztes jahr nur wasser gespritzt.:angry: und bei erwachsenen dauert der verlauf der windpocken länger, und kann sogar gefährlich werden (lungenentzündung, magen-darm-beschwerden etc.)... bei mir war der verlauf wie im bilderbuch. nach 10 tagen war's überstanden, aber dafür hab ich jetzt überall die pso... voll blöd. naja, mit "totes meer salz" aus israel lässt sich das aber in grenzen halten.

wo ich gleich beim thema juckreitz wäre:

wenn ich eins gelernt hab bei juckreiz, dann ist es die tatsache dass ich es einfach ignoriere!:D sobald ich nämlich kratzen würde, würde die pso an den "wunden" stellen erst recht durchkommen. ein teufelskreis also. man muss lernen, mit dem juckreiz umzugehen, und nichtmehr zu kratzen. das habe ich wohl anscheinend bereits in meiner kindheit gelernt, denn da hatte ich auch starke juckreizschübe, nur eben ohne jegliche pso. die kam dann erst viel später kurz vor der pubertät...

also wenn's krabbelt, einfach ignorieren, oder zumindest erstmal lernen damit umzugehen. ist besser als jede salbe, und verhindert einen "durchbruch" der pso (bei mir isses so)... B)

und:

der letzte weisheitszahn ist nun auch raus, am donnerstag geht's zum fäden ziehen... mal schauen, wie sich jetzt die pso so über den winter und dann nächstes jahr zum sommer "entwickeln" wird...:) ich werde weiter berichten...

bearbeitet von msdl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du schon einen Account bei uns hast, logg dich ein, um deinen Beitrag mit deinem Account zu verfassen.
Hinweis: Dein Beitrag wird von einem Moderator freigeschaltet, bevor er erscheint.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Du hattest schon mal angefangen, etwas zu schreiben. Das wurde wiederhergestellt..   Egal, weg damit.

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.