Jump to content
Abalone

Pusteln oder Talgdrüsen

Recommended Posts

Abalone

Hey,

ich hab ja Pso im Anal- und Imtimbereich.

Jetzt nach meinem akuten Schub hat es mich mehr und mehr auch auf den Schamlippen gejuckt. Hab natürlich jetzt auch fleissig gekratzt (Schande über mich). Jetzt hab ich seit 2 Tagen so harte weisse Pusteln entdeckt. So wie Grieskörner (keine Ahnung ob das bei euch auch so heisst). Hab im Inet gefunden, dass es sich um normale Talgdrüsen handelt, die vorkommen können.

Kennt ihr das? Oder muss ich evt. Angst haben, dass es ein Pilz ist?

Lg Luz

Share this post


Link to post
Share on other sites

moika

So wie Grieskörner (keine Ahnung ob das bei euch auch so heisst). Hab im Inet gefunden, dass es sich um normale Talgdrüsen handelt, die vorkommen können.

Kennt ihr das? Oder muss ich evt. Angst haben, dass es ein Pilz ist?

Lg Luz

Hallo,

diese " Grieskörner " habe ich auch, schon ein paar Jahre. Mein Frauenarzt meinte,wenn sie stören,können sie auch operativ entfernt werden. Aber um sicher zu sein,vielleicht doch lieber zum Arzt gehen.

LG moika

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Abalone -

ich würde das unbedingt von einem Arzt abklären lassen, denn alles im Intimbereich - was nicht dazugehört - ist ja sehr lästig.

Seit Jahren habe ich zwei so weisse kleine Teile in der Handfläche. Ich knibble auch häufiger daran herum und wenn sie mir zu lästig werden, schneide ich sie ab. Es blutet nicht, sie vermehren sich nicht und ich habe Ruhe. Aber irgendwie scheinen die Dinger Wurzeln zu haben, denn sie bilden sich immer neu :rolleyes:

Werde mal meinen Arzt fragen, obwohl mich das noch weniger nervt als ein Pickel auf der Nase -

nee, Spass beiseite - lasse es abklären, wie moika schon schrieb -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
moika

Aber irgendwie scheinen die Dinger Wurzeln zu haben, denn sie bilden sich immer neu :rolleyes:

Glaub mir,sie haben Wurzeln. Vor 6-7 Jahren hat mein Frauenarzt mir eins entfernt,es sass über der Leiste, es wurde so dick,das man es durch eine dünne Sommerhose sehen konnte.Er sagte,er muss es unter Narkose machen,da die Wurzeln tief gehen und daher tief geschnitten werden muss.Einmal hat sich so ein "Ding" entzündet,die Leistendrüsen schwollen an,war nicht so prickelnd,aber dann ging das " DING" auf und gut war's.

LG moika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.