Jump to content
TheShark

Schuppenflechte? Ich bin sie endlich los

Recommended Posts

TheShark

Hallo leute, ich will jetzt hier keine werbung machen. Aber das solltet ihr wissen. Ich weiß nicht, ob ihr schon von Dermabon gehört habt, weil es noch neu ist und in Deutschland noch nicht bekannt ist. Es ist eine Seife, die einfach nur hilft. Stellt euch eine Kopfschmerztablette vor, ihr schluckt sie und schmerzen weg! So ist das auch mit dieser Seife, Meine Meinung :-) Das ist kein Witz. Ich habe / Hatte Psoriasis seit Sommer 2003, da wo es Extrem Heiß war. keine Ahnung aufeinmal war sie da. Mein gesamter Körper war davon befallen zu 90% bis heute seit ca. 1 Monat.
Ich hab viele Sachen Probiert. 3 X in Kangal bei den Fischen, Bestrahlung und ich hatte auch so eine Selbstgemachte creme, die mir einigermaßen half. Kortison, Innerliche, tabletten, Fumaderm, von sowas hab ich nicht vieles gutes gehöert, all die Jahre auch hier im Pso Netz. Hab ich nie genommen, ich war auch dagegen. Der körper ist schon beschädigt, warum soll ich es noch mehr beschädigen. Wenn ich schon all diese Nebenwirkungen lese, bekomm ich schon gänzehaut sad.gif Ich hab nur zu gott gebetet und Ich dachte immer, wir sind im 21 Jahundert, wir können zum Mond fliegen und bald schon zu mars, es muss doch bald etwas dafür da sein. So dumm sind wir menschen nicht mehr. Auf jedenfall einer in Mexiko hat es geschaft smile.gif)
Ich hab mich bis heute nicht hier registrieert, weil ich nur gelesen und gesucht habe... Jetzt komm ich halt zu wort, und diese hilfe euch weiterzuempfehlen. Damit alle leidenden auch wieder ein gutes Lebensgefühl bekommen. Ich möchte mein glück teilen. Ich weiß wie das gefühl ist, wenn die haut juckt und kratz. Dauernd produziert sie Überschüssige Haut, man kommt mit der pflege nicht nach. Die wohnung, die Teppiche?, Der Blick in den Spiegel, sagt spring vom Fenster. Die leute kucken dauernd. In der Liebe verliert man das Glück. Man ist ein Pflegefall. Selbstmord gedanken überhäufen sich. Das leben macht kein spass. ich könnte soviel drüber schreiben... aber ich las es, ich will das alles vergessen und will das meine Leidensgeschwister auch vergessen und endlichmal lachen und glücklich sein, ohne sich für ihre Haut zu schämen. Die Gesundheit ist das Größte Glück, was wir Menschen Haben. Wichtiger als alles andere.
Kommen wir zu seife: Sie ist Schwarz und hat nur natürliche inhaltsstoffe. Ich benutze sie seit einem Monat und meine Schuppenflechte ist Weg. Kopfhaut, wieder normal, beine, arme, Bauch, Hände, Fingernägel alles. im mom sind noch bruchteile da, aber ich denk mal 1 bis 2 wochen noch, auch weg. Quasi bin grad zu 99% geheilt, nach einem monat.
Behandlung sehr Easy: Erste 3 wochen, 3 mal am Tag mit der Seife Waschen. 15 min Einwirken lassen, dann Apspülen. Mit Lau Warmen Wasser.
Eincremen im nachhienein ist nicht notwendig, denn der Juckreiz lässt auch nach. Die haut fühlt sich nicht mehr Trocken an, einfach nur beruhigt.
Nach diesen 3 wochen, genügt es einmal Die woche oder nach belieben zu Duschen, nur zu vorbeugung. Mehr ist nicht zu machen, und ihr werdet sehen wie die Haut schnell wirkt. nach den ersten 3 tagen sieht man schon veränderungen. Einfach nur geil smile.gif)
Nebenwirkungen sind mir nicht Bekannt. Kribbelt nur etwas beim waschen und es hat einen Teer geruch, ich finds angenehm, hauptsache Pso weg, weg weg smile.gif)) Nur man sollte sonneneinwirkung vermeiden, während der 3 wochen.

Kommen wir zu dem Problem, die Beschaffung. Die Seife gibt es seit Januar 2010. Aktuell nur in Mexiko und inwischen auch in der Türkei. Ich hab alles Versucht dran zu kommen. Die meinten immer, noch können wir nicht ins ausland liefern, weil es gesetztlich noch nicht ganz durch ist. Die wollen das in die Apotheken bringen. Ihr kennt Deutschland, das kann noch jahre dauern eventuell. Da ich selber türkischer Mitbürger bin, habe ich durch verwandte und bekannte mir diese Seife in istanbul holen lassen. Kostet umgerechtnet ca. 90 Euro Pro Seife. Hört sich teuer an, aber diese seife ist es wert. Erstmal ´holte ich nur eine, um es zu probieren. Nach drei Tagen, hab ich nochmal angerufen und 5 weitere bestellt. Und ich kann mit gutem gewissen sagen, sie hilft. Ich bin der Lebende Beweiß dafür. Für die ersten 3 Wochen, werden 3 bis 4 Seifen benötigt, bei einem Befall am Körper von über 70%.
Hier ist die Hp von denen www.dermabon.com.tr ist auf türkisch und ihr könnt auch googlen, die infos werden immer mehr inzwischen.
Ihr könnt probieren es zu bestellen, ansonsten wendet euch an mich. Ich würde mich freuen zu helfen und fragen beantworten.

mfg
Rean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuppenflechte braucht Wissen. Hilf uns dabei!


Gast happyman

Zum genannten Produkt tauchen bereits Jahre zurückliegende Berichte im Web auf.

Schade dass es niemand erkannt hat wie gut es doch ist ;)

Wie hilft es denn bei denn ganzen Psoriasis-Arten, die so in deinem Profil stehen?

Ich schwöre eher auf dieses Zeug hier :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lyn

Hallo,

so weit ich verstanden habe ist das eine Seife mit Steinkohleteer,

wenn ich mich nicht irre, gibt es die schon und auch günstiger.

Freut mich aber, dass du etwas gefunden hast, das dir hilft.

Liebe Grüße!

Quelle: Homepage Dermabon América. Verfügbar im Interne: Url: http://www.vivesinpsoriasis.com/index.php?option=com_content&view=article&id=10&Itemid=16〈=en (Abgerufen am 21.11.2010)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

Hallo Happyman,

ich hab im Profil einfach mal alle Pso arten angeklickt, weil ich selber genau nicht weiß welche form ich habe. Aufjedenfall. Von Kopf bis Fuss. Aber ungelogen seit 1 Monat, mach ich mir keine Gedanken mehr dafür. Duschen Baden muss man sowieso, und das es so schnell gewirkt hat, hat mich gewundert, zumal ich am anfang nicht dran geglaubt habe. Einfach mal probieren, und selbst erleben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

Danke Lyn, auch für den Link. Ich bin echt Glücklich zuzeit, hoffe alle anderen probieren es auch. Es ist wie ein wunder, meine meinung. Schade, das es nicht im Umlauf ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

Nochmal an Lyn. Ich habe deinen Link mal genauer angeschaut. Die verlangen 250 Dollar dafür. Fragt sich, wieviele? Steht nichts ://

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast happyman

.... all die Jahre auch hier im Pso Netz. ....

..

ich hab im Profil einfach mal alle Pso arten angeklickt, weil ich selber genau nicht weiß welche form ich habe. ...

Schade dass du die ganzen Jahre nicht herausgefunden hast welche Form du hast. Bestimmt hast du nur Beiträge zu Seifen gelesen.

Lass mich raten:

Du wirst bestimmt in der Lage sein die schwarzen Stücke zu beschaffen. Selbstverständlich wirst du nur dein Glück teilen und garantiert nicht daran verdienen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

Schade dass du die ganzen Jahre nicht herausgefunden hast welche Form du hast. Bestimmt hast du nur Beiträge zu Seifen gelesen.

Ich habe alles Gelesen. ich war auch schon Soweit eine Fumaderm Therapie zu starten, aber als ich all die Nebenwirkungen geselesen habe, sagte ich nein. Warten warten warten geduldig sein, stark sein.

Lass mich raten:

Du wirst bestimmt in der Lage sein die schwarzen Stücke zu beschaffen. Selbstverständlich wirst du nur dein Glück teilen und garantiert nicht daran verdienen?

Ich bin in der lage dran zu kommen, zu jederzeit. Ich hab mir sie per luftpost zuschicken lassen. Innerhalb einer woche bekomm ich sie, wenn ich will. Verdienen ja, hmm. was soll sich den groß dran verdienen. Eigendlich nichts, wie sie schon erwähnen, das glück teilen. Wenn ich es beschaffe, dann werden für mich leichte kosten entstehen. Das könnte man dann natürlich entsprechend regeln, wenn jemand welche haben möchte. Wie gesagt, ich machs gerne, solang es für mich keine Kosten verursacht und eventtuell was überig bleibt, darüber würd ich mich freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast happyman

Ich halte 90 Euros für ein Stück Seife für ein Schnäppchen.

Ist jedenfalls billiger als ein neues Auto.

Bestimmt werden die Leute es dir aus den Händen reißen.

Vergiss aber nicht die Verzollung und die Einfuhrbestimmungen für medizinische Produkte, sowie das Arzneimittelwerbegesetz und das Arzneimittelgesetz (was festlegt wer so etwas verkaufen darf), sonst biste schon fast im Knast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lyn

*hust*

Die 250 US-Dollar beziehen sich auf das Stück, incl. Versand mit Redmail in 72 Stunden (ebda.)

2,50 excl Versand geht auch, es muss ja nicht immer sauteuer sein.

Nur ein Beispiel, es gibt sicher auch andere Online- und Offline-Händler, das soll keine besondere Empehlung sein, es ist nur an der obersten Google-Stelle.

Quelle: Homepage The English Scent. Verfügbar im Internet: URL: http://www.english-scent.de/Koerperpflege/Seifen:::24_4.html (Abgerufen am 21.11.2010)

Nachtrag: Ist sogar ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Sollte also rechtlich wenig Probleme geben :)

bearbeitet von Lyn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

Ich mache ja kein geschäft damit. Ich kann nur damit helfen, es den leuten zu besorgen, wenn sie es nichtg selber schaffen. Soweit ich von der Firma in der Türkei erfahren habe, sind die grad dabei die seife auch für Deustchland zu genehmigen, halt diese einfuhrbestimmungen. Wenn ich mir damit ein geschäft mache, dann glaub ich auch das mir die tür eingerennt wird. Ich kann sie halt nicht in massenbesorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia
halt diese einfuhrbestimmungen.

Naja, nicht nur "halt diese Einfuhrbestimmungen" - auch das Heilmittelwerbegesetz dürfte da z.B. greifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Birilig

*hust*

Die 250 US-Dollar beziehen sich auf das Stück, incl. Versand mit Redmail in 72 Stunden (ebda.)

2,50 excl Versand geht auch, es muss ja nicht immer sauteuer sein.

Nur ein Beispiel, es gibt sicher auch andere Online- und Offline-Händler, das soll keine besondere Empehlung sein, es ist nur an der obersten Google-Stelle.

Quelle: Homepage The English Scent. Verfügbar im Internet: URL: http://www.english-s...fen:::24_4.html (Abgerufen am 21.11.2010)

Nachtrag: Ist sogar ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Sollte also rechtlich wenig Probleme geben :)

447_0.jpg

Wright's Soap > Wright's Coal Tar Soap 125g

Englands traditionelle Teerseife, die heute zwar kein Teer mehr enthält, nur noch den Duft von Teer, aber wie das gute alte Stück von 1860, geschaffen von William Valentine Wright, auch heute noch der Inbegriff einer antibakteriellen, pflegenden und reinigenden Seife ist.

2,50 EUR

(inkl. 19 % MwSt. zzgl.

Versandkosten)

bearbeitet von Birilig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuno

Hallo, auch wenn jetzt hier mich viele kritisieren werden. Ich warne vor der Anwendung der genannten Seife. Sie enthält Steinkohlenteer. Wenn der nicht richtig aufbereitet ist, enthält er in nicht unerheblichen Maße krebserregende Stoffe. Sicherlich kann ich das für diese Seife nicht definitiv sagen. Aber andere Länder haben ggf. andere Bestimmungen. Nach deutschen Spielregeln müsste diese Seife streng geprüft werden.

Den Preis finde ich weit überhöht. Irgend wer verddient sich hier dumm und dämlich. Darüber, wer hier verdient möchte ich gar nicht diskutieren.

Es fehlt mir im übrigen eine exakte Deklaration der Wirkstoffe. Das allein lässt daran denken, dass hier quasi ein Medikament an den gesetzlichen Bestimmungen vorbei produziert und verkauft wird.

Schließlich ist Steinkohlenteer kein Allheilmittel. Es ist m. E. ein unredliches Versprechen von TheShark, wenn er die gute Wirkung so in den Vordergrund stellt. Das deutet für mich auf Schleichwerbung. Wer glaubt, glauben machen will, dass ein Produkt fast allen hilft, hat entweder keine Ahnung oder möchte anderen etwas vormachen.

Als Mediziner sehe ich mich in der Lage diese Kritik zu üben. Keine Sorge, ich bin kein Dermatologe und ich verdiene keinen Cent an den teuren Medikamenten der Pharma-Industrie.

Einen schönen Abend wünscht Kuno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

Ja ka, also dies ist keine Schleichwerbung oder sowas in der art. Ich bin auch durch Empfehlung drauf gekommen, und habe es detailiert hier weitergegeben, weil ich im Pso netz nichts davon gesehen habe. Mag sein das Teer krebseregend schein mag, aber ich denke mal wenn mans nicht übertreibt, dann dürfte nix passiern. Man soll nicht übertreiben. Aber wenn man an Kortison oder andere Chemiche Preperate denkt, da sind die Nebenwirkungen weit höher. Ich wünschte die Seife gäbe es hier in Deutschland zu kaufen. Denn sie hat verdammt schnell und gut geholfen.

ich las es sein mit dem Besorgen. Wer interesse hat, soll sich das selbst besorgen. Ich finde den Preis auch nicht sonderbar teuer. Wenn man mit 5 Brocken die haut geheilt bekommt, dann bin ich gradmal bei 450. das ist nichts im vergleich, was ich die letzten 7 Jahre für die Krankheit ausgab ca. 30000 oder mehr.

Weil mir jetzt Schleichwerbung vorgeworfen wird, distanziere ich mich nun. Meine Empfehlung hab ich nun gemacht. Ich wünsche allen viel glück und heilung. Ich sah es als Persönliche pflicht, diese erfahrung zu teilen. Ich finds Schade, wenn alle Wieder geldmacherei schreien.

mfg

rean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zeisig1520

Weil mir jetzt Schleichwerbung vorgeworfen wird, distanziere ich mich nun. Meine Empfehlung hab ich nun gemacht. Ich wünsche allen viel glück und heilung. Ich sah es als Persönliche pflicht, diese erfahrung zu teilen. Ich finds Schade, wenn alle Wieder geldmacherei schreien.

mfg

rean

Hallo Rean,

lass dich bitte nicht entmutigen ;)

Wenn Du noch ein bißchen übst und Dir noch einige Lehrgänge aufbrummst, dann kannst Du bestimmt beim nächsten Mal deine Absichten noch besser verstecken.

Diesmal hat es leider nicht geklappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

Ich hab echt keine Absichten dabei, ich steh immer noch hinter dem was ich sage. Ich arbeite nicht für Dermabon und bei auch kein Vertreter. Ich kenne die Seife selber erst seit etwas über einem Monat, ich bin einfach nur sowas glücklich, das ich was gefunden habe, was wirklich geholfen hat. ich weiß selber wie Hart ist, eine Schuppenflechte zu ertragen. Mit meinem Beitrag wollte ich nur helfen. Ich bin selber kein mediziner. Ich bin Informatiker und betreue Netzwerke. Ein Kunde machte mich darauf aufmerksam, als er meine Hände und mein Gesicht sah.

Ich wiederhole nochmals, das dies hier keine Werbung ist. Das hab ich auch im ersten Satz meines Ersten beitrag gemacht. Ich las mich auch nicht entmutigen. Ich bin Gesund, das ist das wichtigte und wünsche dies für alle anderen auch, die dieses leiden haben und andere. Ich finde es auch nicht falsch Wissen weiter zu geben. Das leben besteht aus geben und nehmen. Wo wären wir jetzt wenn es nur Egoisten gäbe, aber so wie es aussieht ist es so. Tut mir leid das ich emotional werde, aber so sind wie Psoiatiker nunmal. Wer diesen Schmerz nicht kennt, der versteht es nicht.

Naja.

mfg

Rean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuno

Hallo Rean!

Mag sein, dass du gute Absichten hattest. Allerdings finde ich es merkwürdig, sich ausgerechnet etwas auf die kranke Haut zu schmieren, das nicht hinreichend auf Schädlichkeit geprüft ist. Richtig angewandt ist Kortison ein medikament, das so manchem das Leben gerettet hat.

Ich finde es reichlich naiv zu sagen, dann ist Teer eben krebserregend. Wenn ein Raucher, weil er süchtig ist, nicht anders kann als teerhaltigen Rauch in seine Lunge zu saugen, ist das noch ein bisschen anders. Eine Pinselung der Haut mit Teer muss aber genau bedacht werden. Früher hat man PSO ja auch mit Arsen behandelt. Das hat gut funktioniert, nur haben viele Menschen nach Jahrzehnten davon Krebs bekommen.

Wenn du kein Geschäft damit machst, machen es andere. Seife ist billig. Teer ist billig, besonders wenn er nicht zur Minderung des Krebsrisikos aufbereitet ist. Woher kommt dann wohl der Preis? Für Medikamente gibt es bestimmte Qualitätsanforderungen. Woher weißt Du, dass die erfüllt worden sind?

Würdest Du denn Fett aus der Friteuse trinken, nur weil jemand behauptet, das sei gesundheitsfördernd? Hättest du da nicht das Bedürfnis, dass das überprüft wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

Kuno, erstmal dankeschön. Sie sind der Mediziner. Wenn es um genauigkeit geht, da kann ich mit ihnen nicht mitreden. Ich bin sehr Misstrauig was medikamente allgemein angeht. Ich versuche Soweit wie möglich, zu vermeiden Chemiches zu nehmen. Wirklich nur in letzter Not. Ich hab dieser Seife an anfang nicht geglaubt, weil ich dachte wieder so geldmacherei wie diese B12 Salbe damals. Ich hab immernoch 5 volle packungen hier, weil die haut nach tagen eincremen viel schlimmer wurde. Diese Seife sah ich genauso an, allein schon als ich Teer hörte. Im Jahr 2003 wo meine Schuppenflechte begann, da hab ich auch so eine Teerlösung für die Kopfhaut bekommen, hat damals aber nicht geholfen. Deswegen dacht ich es hierbei auch. Aber ein Versuch kann man sich erlauben, und ich besorgte mir erstmal nur 1 Brocken. Am 3ten Tag wollte ich schon mehr, ich schwöre auf alles das meine Haut zu 98% schon geheilt ist. ich werde noch eine woche damit waschen, dann ende. Ich hoffe es kommt dann kein Hautkrebs oder so. Diese Bedenken hab ich bei jedem Zeug. Was rauchen angeht. da wird un unterbrochen Teer in die Lunge gepummpt. Jahrelang geschieht das. Und bei 3 Wochiger intensiv wäsche mit der Seife ist es meiner meinung nacht Harmlos im Vergleich zu Zigaretten.

In der Packungsbeilage stehen die bestandteile der Seife. Ich hab bei Mehreren Apotheken gefragt, ob da was Schädliches bei wäre. Alle Apotheken haben eigendlich das selbe beantwortet. Das die Bestandteile Natürliche Stoffe seien, das ich mir keine Bedenken machen brauch. Man müßte mal wirklich eins mal abschicken und prüfen lassen. Dann wäre es auch Ihrer meinung nach besser, damit man auch gewissheit hat. Da geb ich ihnen recht Kuno.

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihren ehrlichen einsatz. Das ist selbe was ich auch tat, wissen teilen, ein Leben von Geben und Nehmen :))

bearbeitet von TheShark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
renalene

Hallo Rean,

lass dich bitte nicht entmutigen ;)

Wenn Du noch ein bißchen übst und Dir noch einige Lehrgänge aufbrummst, dann kannst Du bestimmt beim nächsten Mal deine Absichten noch besser verstecken.

Diesmal hat es leider nicht geklappt.

nur ganz kurz,,was für eine tolle antwort,ich bin begeistert.

gruß renalene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheShark

^^^PS: Sorry für meine Schreibfehler. Ich schreibe alles in einem durch, ohne es zu lesen bevor ich es abschicke :)) Aber ich denke ihr versteht mich schon :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lupinchen

.....boah ist das einfach.....eine Pso wegzubekommen. Oder gar geheilt????

Also wirklich.....wer soll das glauben ist ja fast so wie bei den Schlankheitsmitteln.....

Mir helfen die althergebrachten Teerprodukte auch, aber sie müssen dem deutschen Arzneimittelrecht entsprechen, sonst kann es gefährlich werden.

Gruß Anjalara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hogend

@The Shark, freut mich, dass Dermabon bei dir wirkt. Ich bin schon vor 5 Jahren auf diese Seife gestoßen und habe über eine "göttliche Fügung" kostenlos ein Probestück aus Mexiko bekommen (sonst hätte ich es nicht probiert, weil ich es für Abzocke hielt). Nach allen Misserfolgen mit diversen anderen Behandlungsmethoden war die Wirkung dieser Seife unglaublich. Ich bin nach wenigen Wochen meine Stellen an den Ellenbogen und Knien endlich los geworden. Ich weiß, dass viele Betroffene das für Propaganda halten. Ich habe damals hier im Forum darüber berichtet und bin fast gesteinigt worden. Habe mich daraufhin 5 Jahre nicht mehr hier blicken lassen. Ich schreibe hier auch nur, weil ich deinen Bericht zufällig entdeckt habe.

Ich habe einen Kontakt zum Hersteller und habe mir damals eine Kiste der Seife organisiert. Der Preis von 90€ ist Wucher! Ein fairer Preis sind 20€/Stk. (in D).

Ich habe im weiteren Bekanntenkreis ein paar Leute, die diese Seife auch mit Erfolg angewendet haben.

Ich selber benutze Sie meist nur noch, wenn ich Grippe/Erkältung habe, dann fängt es manchmal wieder leicht an zu Schuppen, geht aber nach ein paar Tagen Anwendung wieder weg. Auf dem Kopf benutze ich die Seife alle 3-4 Wochen für 1-2 Anwendungen.

Mir wurden folgende Infos zu den Inhalsstoffen gegeben:

• Glycerin

• Lanolin

• Natriumsulfat

• Wasser

• Estersäure

• Natriumhypochlorid

• Methyl-Paraben

• 3% Teer aus Holzkohle und Erdöl

• Vitamin C

• Vitamin E

• Acetylsalycilsäure

Aufgrund des Teers (Verdacht der Krebserregung) darf die Seife in D nicht vertrieben werden. Zigaretten enthalten auch Teer und sind im Vergleich noch krebserregender, und die darf man groteskerweise überall kaufen, sogar ohne Rezept.

Wenn ich die Kommentare zu Sharks Posting lese und mich an meine Erfahrungen vor 5 Jahren erinnere, dann verstehe ich wieder einmal, warum sich adäquate Diskussionen und Erfahrungsberichte über wirksame Behandlungsmethoden gegen Pso umso weniger hier manifestieren, je erfolgreicher das Ergebnis ist.

Zur Klarstellung: das hier ist keine Verkaufswerbung. Ich biete die Seife niemandem an und nenne keine Bezugsquelle.

Liebe Grüße

Hogend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arzu

Hallo !

Ich habe die Seife ausprobiert , weil ich so verzweifelt war und habe für ein Stück 90 Euro bezahlt , sie hilft mir auch , jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß wie ich diese Seife billiger herbekomme . Kann mir jemand dabei helfen ? Bitte

Mit freundlichen Grüßen Arzu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aprilblume

hallo zusammen,

habe dir seife nun bestellt und werde gerne berichten.

rean, wie geht es dir?

gruesse

aprilblume.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • Meister82
      Von Meister82
      Ich habe Schuppenflechte an den Beinen..bedingt durch Stoffwechselerkrankung(Angeblich)
      Keine Kortisonsalbe hat wirklich geholfen.Dann war ich auf Borkum in Kur man wurde bei der Aufnahmeuntersuchung auf meine Flechten aufmerksam und schickte mich in die dort ansässige Hautklinik.
      Ein älterer Chefarzt hat mich untersucht und mir eine Salbe (Mixtur aus Biostoffen)verschrieben. Sie nennt sich
      "Hydrophile LCD  Creme" Rezeptpflichtig und wird jeweils angemischt..Steinkohlenteermischung.
      Ich trage Sie dünn auf und dann die Stellen, in meinem Fall die Beine,mit Klarsichtfolie umwickeln,wegen Geruch,Fleckenbildung auf Wäsche und damit die Wärme auf den Beinen bleibt.
      Morgens abduschen und eincremen Hautfreundlich..
      Nach 3maliger Anwendung sind die Schuppenflechten so gut wie weg  natürlich auch der Juckreiz..und das hält so ca.4Wochen an.
       
       
    • MimiSia
      Von MimiSia
      Hallo zusammen,
      Ich bin hier absoluter Anfänger. Ich versuche, meine Geschichte der letzten 5 Wochen kurz zu halten:
      vor ca. 5 Wochen hat mein Fuß angefangen zu jucken. Nach ein paar Tagen sehe ich an der Fußsohle eine runde "Wunde" mit Schorf, Rissen, nässend und unglaublich juckend und am nächsten Tag auch sehr schmerzhaft.. Dachte ich: Mist! Fußpilz. Als Arzthelferin braucht man ja keinen Arzt... Hol mir Pilzcreme. Nach 2 Wochen keine Besserung, gehe zu meiner Hausärztin, gibt mir für 10 Tage Salbe mit Cortison, Mykotikum und Antibiotikum. Kurze Zeit eingedemmt, dann wird´s schlimmer und fängt auch an den Händen an.
       Also zum Hausarzt. Der schaut drauf, sagt Schuppenflechte, gibt mir ein Rezept mit Salbe ohne Cortison und sagt, in 4 Wochen sehn wir uns wieder. Äh... und nu?
      Also, die Woche drauf zum anderen Dermatologen, der schaut drauf, sagt Schuppenflechte, sicherheitshalber Probe auf Pilz, gibt mir Rp. mit Cortison und sagt in 4 Wochen sehn wir uns wieder...
      Allerdings war es dann so schlimm, dass ich nicht mehr laufen konnte, jeder Handgriff tat weh. Und dieses Jucken und gleichzeitige Brennen! Deshalb auch Schlafentzug, deshalb auch jeden Morgen Tränen verdrücken müssen.... Also hab ich letzten Freitag mit der Cortison Salbe angefangen. Die Hände sind besser, bei Füßen habe ich nach 4 Tagen wieder eine neue Stelle mit diesem Riß, der natürlich sch... weh tut. Laufe grad wieder auf Zehenspitzen.
      Hab mit meiner Heilpraktikerin gesprochen: werde mit ihr die Cortisonsalbe ausschleichen lassen und dann werden wir nach einem Mittelchen für mich suchen. Meine Seifensiederin (die "witzigerweise" auch Schuppenflechte hat, allerdings in anderer Form) macht mir ein Balsam fertig und soll das dann auftragen.
      Habe die letzten 2 Wochen nichts anderes getan, als im Internet zu lesen, was die Diagnose für mich jetzt eigentlich bedeutet (da von den Ärzten gar keine Info kam und sie wußten, dass ich AH bin, der 2. wohnt sogar bei mir im Dorf...): Symptome, Therapie, auf was ich achten muß, was alles auf mich zu kommen kann usw.
      Als ich hier so ein bißchen durchgelesen habe, wurde mir allerdings mal kurz schlecht, wie schwierig dieses Thema eigentlich ist!
      Ich werde sehn, was noch alles kommt.
      LG aus Bayern MimiSia
    • Claudia
      Von Claudia
      Hallo Frau Charitidou,
      haben Sie Alltagstipps für Leute mit Psoriasis am Kopf? Ist Föhnen zum Beispiel schädlich? Und sollte ich lieber weniger die Haare waschen?
      Und: Wir hatten hier im Forum kürzlich eine Diskussion, was eigentlich mit dem "guten alten" Teer ist. Mancher schwört auf das Teershampoo. Was halten Sie davon?
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.