Jump to content
TheShark

Schuppenflechte? Ich bin sie endlich los

Recommended Posts

Aprilblume

Hallo !

Ich habe die Seife ausprobiert , weil ich so verzweifelt war und habe für ein Stück 90 Euro bezahlt , sie hilft mir auch , jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß wie ich diese Seife billiger herbekomme . Kann mir jemand dabei helfen ? Bitte

Mit freundlichen Grüßen Arzu

hi arzu, ich bekomme sie aus istanbul fuer umgerechnet ca. 65 euro. ein bekannter bringt sie mir mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cem75

Ich bin am so viele Sachen probieren (Daivobet, APS Hautbad, Allpresan, Schüssler Salze, diverse Kortison Cremes und und und ), warum auch nicht die seife.

Dermabon Seife gegoogelt und das hier gefunden. Ist ziemlich interesant.

http://www.ascheer.d...t-Protokoll.pdf

Edited by Cem75

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Hallo !

Ich habe die Seife ausprobiert , weil ich so verzweifelt war und habe für ein Stück 90 Euro bezahlt , sie hilft mir auch , jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß wie ich diese Seife billiger herbekomme . Kann mir jemand dabei helfen ? Bitte

Mit freundlichen Grüßen Arzu

Ach Arzu, Du kannst doch nicht mal im Chat antworten außer "hi"

Beiträge kamen noch nie! Alle haben Dich angesprochen, eine Antwort kam nicht von Dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

hi arzu, ich bekomme sie aus istanbul fuer umgerechnet ca. 65 euro. ein bekannter bringt sie mir mit.

Ein Besuch beim Hautarzt ist preiswerter. Jetzt ist der Preis von 250€ schon auf 65€ gesunken.

Da ist doch was faul!

Bevor hier soetwas veröffentlicht wird, bitte ich um die Veröffentlichung der arzneimittelrechtlichen Zulassung, der PZN und des Beipackzettels.

Es können sonst strafrechtliche Maßnahmen eingeleitet werden.

MFG

Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

@The Shark, freut mich, dass Dermabon bei dir wirkt. Ich bin schon vor 5 Jahren auf diese Seife gestoßen und habe über eine "göttliche Fügung" kostenlos ein Probestück aus Mexiko bekommen (sonst hätte ich es nicht probiert, weil ich es für Abzocke hielt). Nach allen Misserfolgen mit diversen anderen Behandlungsmethoden war die Wirkung dieser Seife unglaublich. Ich bin nach wenigen Wochen meine Stellen an den Ellenbogen und Knien endlich los geworden. Ich weiß, dass viele Betroffene das für Propaganda halten. Ich habe damals hier im Forum darüber berichtet und bin fast gesteinigt worden. Habe mich daraufhin 5 Jahre nicht mehr hier blicken lassen. Ich schreibe hier auch nur, weil ich deinen Bericht zufällig entdeckt habe.

Ich habe einen Kontakt zum Hersteller und habe mir damals eine Kiste der Seife organisiert. Der Preis von 90€ ist Wucher! Ein fairer Preis sind 20€/Stk. (in D).

Ich habe im weiteren Bekanntenkreis ein paar Leute, die diese Seife auch mit Erfolg angewendet haben.

Ich selber benutze Sie meist nur noch, wenn ich Grippe/Erkältung habe, dann fängt es manchmal wieder leicht an zu Schuppen, geht aber nach ein paar Tagen Anwendung wieder weg. Auf dem Kopf benutze ich die Seife alle 3-4 Wochen für 1-2 Anwendungen.

Mir wurden folgende Infos zu den Inhalsstoffen gegeben:

• Glycerin

• Lanolin

• Natriumsulfat

• Wasser

• Estersäure

• Natriumhypochlorid

• Methyl-Paraben

• 3% Teer aus Holzkohle und Erdöl

• Vitamin C

• Vitamin E

• Acetylsalycilsäure

Aufgrund des Teers (Verdacht der Krebserregung) darf die Seife in D nicht vertrieben werden. Zigaretten enthalten auch Teer und sind im Vergleich noch krebserregender, und die darf man groteskerweise überall kaufen, sogar ohne Rezept.

Wenn ich die Kommentare zu Sharks Posting lese und mich an meine Erfahrungen vor 5 Jahren erinnere, dann verstehe ich wieder einmal, warum sich adäquate Diskussionen und Erfahrungsberichte über wirksame Behandlungsmethoden gegen Pso umso weniger hier manifestieren, je erfolgreicher das Ergebnis ist.

Zur Klarstellung: das hier ist keine Verkaufswerbung. Ich biete die Seife niemandem an und nenne keine Bezugsquelle.

Liebe Grüße

Hogend

Die Schreibfehler bei der Zusammensetzung dieser Seife deuten darauf hin, dass Du keine Ahnung von Chemie hast.

Freundliche Grüße

Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aprilblume

Ein Besuch beim Hautarzt ist preiswerter. Jetzt ist der Preis von 250€ schon auf 65€ gesunken.

Da ist doch was faul!

Bevor hier soetwas veröffentlicht wird, bitte ich um die Veröffentlichung der arzneimittelrechtlichen Zulassung, der PZN und des Beipackzettels.

Es können sonst strafrechtliche Maßnahmen eingeleitet werden.

MFG

Pollux

denk dochmal nach... glaubst du, ich wuerde 65 eur fuer ein stueck seife ausgeben, wenn ich nicht schon alles durch haette?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aprilblume

Die Schreibfehler bei der Zusammensetzung dieser Seife deuten darauf hin, dass Du keine Ahnung von Chemie hast.

Freundliche Grüße

Pollux

miesepeter brauchen wir hier nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aprilblume

schoenen tag euch allen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

miesepeter brauchen wir hier nicht.

Ich denke nicht, dass ich mich von Neuen, die bisher keine konstruktiven Beiträge geliefert haben, so angehen lassen muss.

Ein Stück Seife erst für 250 jetzt für 65€, das über "einen Freund aus Istanbul" nach Deutschland geschafft wird. Natürlich gaaar keine finanziellen Interessen. Da glaubt doch nicht mal der Weihnachtsmann dran.

Wenn es ein Medikament ist, bedarf es in der EU einer Zulassung. Wenn es die hätte, könnte man so ein Stück Seife nach den Inhaltsstoffen für ca. 3,50€ in der Apotheke kaufen.

Wenn es aber dieses Produkt nicht zu kaufen gibt, wird es schon einen gewichtigen Grund dafür geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aprilblume

Ich denke nicht, dass ich mich von Neuen, die bisher keine konstruktiven Beiträge geliefert haben, so angehen lassen muss.

Ein Stück Seife erst für 250 jetzt für 65€, das über "einen Freund aus Istanbul" nach Deutschland geschafft wird. Natürlich gaaar keine finanziellen Interessen. Da glaubt doch nicht mal der Weihnachtsmann dran.

Wenn es ein Medikament ist, bedarf es in der EU einer Zulassung. Wenn es die hätte, könnte man so ein Stück Seife nach den Inhaltsstoffen für ca. 3,50€ in der Apotheke kaufen.

Wenn es aber dieses Produkt nicht zu kaufen gibt, wird es schon einen gewichtigen Grund dafür geben.

warum so negativ? probieren geht ueber studieren, nicht wahr? und ausserdem wird sie nicht von istanbul nach deutschland geschafft - das klingt so illegal, ich lasse sie mir mitbringen, gekauft in einer apotheke. soviel dazu. also nix mit finanziellem interesse und so. hoffe, dass sie kein reinfall ist und ich werde, wie es mir damit geht, berichten. ob es dir nun passt oder nicht. und wer dann mag / kann (65,- EUR ist ja nicht ganz billig), kann sie sich aus seinem naechsten urlaub ja selbst mitbringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

....es geht sicher billiger, wobei eine echte Teerseife wohl inzw. in Deutschland verboten ist. Ansonsten wäre diese Seife eh Rezeptpflichtig wg. Teer.+Ass.

Irgenwie denke ich bei solchen Dingen immer....die Leute wollen betrogen werden, aber niemand muß so verzweifelt sein so etwas zu kaufen. Es gibt inzw. genug gut wirkende Salben, Tinkturen, Shampoos usw.

Gruß anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas

Ich denke nicht, dass ich mich von Neuen, die bisher keine konstruktiven Beiträge geliefert haben, so angehen lassen muss.

Ist sie schon länger dabei als Du, und ist Dich m.e in keinsterweise Angegangen.

Ein Stück Seife erst für 250 jetzt für 65€, das über "einen Freund aus Istanbul" nach Deutschland geschafft wird.

Also wenn ich es richtig gelesen habe,dann soll die teure Seife wohl aus den USA kommen und die "billige" aus der Türkei.

Es sind also 2 verschiedene Preise, an 2 verschiedenen Orten.

Und ausserdem ist der Thread schon über 2 Jahre alt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

....es geht sicher billiger, wobei eine echte Teerseife wohl inzw. in Deutschland verboten ist. Ansonsten wäre diese Seife eh Rezeptpflichtig wg. Teer.+Ass.

Irgenwie denke ich bei solchen Dingen immer....die Leute wollen betrogen werden, aber niemand muß so verzweifelt sein so etwas zu kaufen. Es gibt inzw. genug gut wirkende Salben, Tinkturen, Shampoos usw.

Gruß anjalara

Genau das meinte ich mit meinem Kommentar.

Vielen Dank Anjalara, besser hätte ich es nicht formulieren können.

Liebe Grüße

Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas

Vielen Dank Anjalara, besser hätte ich es nicht formulieren können.

Hast du ja auch nicht.

Aber ich habe mich im grossen WWW mal schlau gemacht, und viele Deutsche Firmen gefunden, die Teerseife verkaufen.

Und das sogar sehr Billig.

Da liegen dann die Preise zwischen 1-5 Euro.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Da war doch meine Schätzung bei den Inhaltsstoffen von ca. 3,50€ gar nicht so verkehrt.

Liebe Grüße

Pollux

Vielen Dank liebe Mitforisten für die plötzlichen Rotmarkierungen, die vorher noch grün waren.

Ist das ein Rachefeldzug? Könnt Ihr es nicht ertragen, dass Ihr auf Scharlatane reingefallen seid, Ihr Eure Kohle losgeworden seid und jetzt Euren Frust an mir auslassen müsst?

Edited by Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Waldemar999

Hallo Gemeinde!

Ich denke nicht, dass ich mich von Neuen, die bisher keine konstruktiven Beiträge geliefert haben, so angehen lassen muss.

Ich denke, wer an anderer Stelle geschrieben hat: "mach dich vom Acker", sollte nicht so empfindlich sein.

Gut austeilen können aber bei der geringsten Gegenrede gekränkt reagieren, ist kein guter Stil! Außerdem gehört es sich nicht, daß man in einem Selbsthilfe-Forum die Rechtschreibfehler der Anderen kritisiert.

Freundlich Grüße

Waldemar

Edited by Waldemar999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pollux

Hallo Gemeinde!

Ich denke, wer an anderer Stelle geschrieben hat: "mach dich vom Acker", sollte nicht so empfindlich sein.

Gut austeilen können aber bei der geringsten Gegenrede gekränkt reagieren, ist kein guter Stil! Außerdem gehört es sich nicht, daß man in einem Selbsthilfe-Forum die Rechtschreibfehler der Anderen kritisiert.

Freundlich Grüße

Waldemar

Es geht nicht um Rechtschreibfehler, denn zwischen ..chlorid und ..chlorit besteht chemisch ein großer Unterschied.

Salicylsäure sollte man schon schreiben können. Das stammt von Salix, dem Weidenbaum.

Estersäure gibt es gar nicht, weil ein Ester eine chemische Verbindung aus einem Alkohol und einer Säure ist.

Jetzt dürft Ihr mich wieder rot markieren.

Liebe Grüße

Pollux

P.S.: Wer hier mit irgendwelchen Sonden Werbung betreibt von einer obskuren Firma ohne Unterlass, darf sich nicht wundern, dass mir irgendwann der Kragen platzt nach mehrmaligen Nachfragen und ich dann geschrieben habe "mach dich vom Acker"

Edited by Pollux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas

Es geht nicht um Rechtschreibfehler, denn zwischen ..chlorid und ..chlorit besteht chemisch ein großer Unterschied.

Salicylsäure sollte man schon schreiben können. Das stammt von Salix, dem Weidenbaum.

Estersäure gibt es gar nicht, weil ein Ester eine chemische Verbindung aus einem Alkohol und einer Säure ist.

Jetzt dürft Ihr mich wieder rot markieren.

Liebe Grüße

Pollux

Das liesst sich da aber anders

Die Schreibfehler bei der Zusammensetzung dieser Seife deuten darauf hin, dass Du keine Ahnung von Chemie hast.

Freundliche Grüße

Pollux

Ausserdem wollte der User auch nur auf die Zusammensetzung hinweisen.

Und das finde ich Persöhnlich, völlig Legetim.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ftgfop

Außerdem gehört es sich nicht, daß man in einem Selbsthilfe-Forum die Rechtschreibfehler der Anderen kritisiert.

Das Waldemarsche Gesetz?

Nie davon gehört...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ftgfop

Außerdem gehört es sich nicht, daß man in einem Selbsthilfe-Forum die Rechtschreibfehler der Anderen kritisiert.

...und, um das zu ergänzen, es ist *gerade* in einem Selbsthilfeforum eher besonders darauf zu achten, dass beispielsweise "Fachbegriffe" korrekt geschrieben werden. Wenn es darum geht Informationen zu suchen (und zu finden), dann ist es sehr sinnvoll, wenn die User in der Lage sind korrekt von einem "Flush" und nicht - wie hier auch leider ständig zu lesen - von einem "Flash" zu schreiben...

Abgesehen davon finde ich es völlig OK und menschenfreundlich auf Kleinigkeiten der Unterschiede zwischen "seit" und "seid" hinzuweisen oder auf den von "tod" und "tot". Ist doch nett die Mitmenschen weiterzubilden, oder?

Edited by ftgfop

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rhodesian

Nett sind Hinweise auf fehlerhafte Rechtscheibung manchmal schon, aber das ewige Rumgezicke kann einem echt auf den Geist gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Waldemar999

@ftgfop

Ist doch nett die Mitmenschen weiterzubilden, oder?

Jeder sollte zuerst sich selbst weiterbilden!

Schafft du es nicht, deine Gedanken in einem einzig Beitrag zusammenzufassen?

Ist ja auch nicht gerade ein Zeichen für Intelligenz, wenn man für die wenigen Sätze zwei Artikel braucht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
ftgfop

@ftgfop

Jeder sollte zuerst sich selbst weiterbilden!

Schafft du es nicht, deine Gedanken in einem einzig Beitrag zusammenzufassen?

Ist ja auch nicht gerade ein Zeichen für Intelligenz, wenn man für die wenigen Sätze zwei Artikel braucht!

Haha - zwei Artikel überfordern dich? Jetzt da ich es weiß, werde ich es in der Kommunikation mit dir selbstverständlich berücksichtigen. Weiter so, du bist putzig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Waldemar999

Hallo Gemeinde!

Gut austeilen können aber bei der geringsten Gegenrede gekränkt reagieren, ist kein guter Stil!

Wie man sieht, trifft das auf Viele zu!

Freundliche Grüsse

Waldemar

Edited by Waldemar999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • genzi
      By genzi
      Hallo zusammen , 
      hat vielleicht schon einer Erfahrung mit schwarzer Seife ? 
      Mein Sohn hat die Schuppenflechte am ganzen Körper er hat schon sehr viel Therapien hinter sich  Lichttherapie Salben bis hin zu MTX  .
      Kaufe auch Creme von Eucerin , Fenistil usw. ich weiß einfach nicht mehr weiter nun wollte ich die Schwarze Seife probieren und Aloe , ich muss auch dazu sagen er hat das Down Syndrom .
       

    • Stefan22869
      By Stefan22869
      Hallo, ich habe seit rund 20 Jahren Pso und habe natürlich alles probiert. Fumaderm und ähnliches...alles nicht lang von Erfolg gekrönt. Ich habe Pso an den üblichen Stellen. Finger, Ellenbogen, Knie usw.....
      Vor einem halben Jahr habe ich durch einen Umzug einen neuen Doc besucht und der hat mir eine Salbe verschrieben, die in der Apo erst abgemischt werden musste und furchtbar nach Teer stinkt.
      Inhaltsstoffe: Clobetasolum Propionicum, Salicylsaeure, Steinkohlenteerspiritus, eucerinium anhydrcium
      Vom Geruch her hatte ich die früher schon mal und ich glaube, ihr kennt die Salbe alle....Damals hat sie, glaube ich, nicht so gut geholfen. Jetzt bin ich jetzt zufrieden. Ich schmiere etwa 5 Nächte ein und die Stellen sind verschwunden und ich habe 2 Wochen Ruhe.
      Könnt ihr mir zu der Salbe was sagen? Langzeitwirkungen? Risiken? Kann es sein, dass sie irgendwann nicht mehr hilft?
      Kann ich mir die Mittel selbst besorgen und mischen?
      Ich soll nach dem eincremen alles mit Frischhaltefolie einwickeln. Finger ist kein Probleme, dafür habe ich Handschuhe, aber der Rest ist schon sehr aufwendig....Was für einen Sinn hat die Folie? Soll sie nur Kleidung und Bettwäsche schützen? Könnte ich auch einfach einen alten Pyjama anziehen oder hat die Folie noch einen anderen Zweck?
      Wirkt die Salbe nur auf Stellen oder kann ich prophylaktisch schon vorher die Haus eincremen, wo irgendwann die Stellen erscheinen?
       
      Oh man... viele,viele Fragezeichen.... Sorry und schon mal vielen Dank für die Antworten.
      Liebe Grüße, Stefan
       
    • PtrckSbstn
      By PtrckSbstn
      Hallo ihr Lieben,
       
      momentan habe ich wohl einen der schlimmsten Peso-Schübe  seit Langem und es juckt auch noch überall... Als Hintergrund- Nach einer schweren Mandelentzündung hatte sich bei (ich war glaube ich 20) mir erstmals eine POS Guttata entwickelt, die dann nach und nach einen chronischen Verlauf genommen hat - was sich bis heute leider nicht geändert hat. Ich habe also meist kleine (max. 2 Euro Stück große) Plaques - diese aber am ganzen Körper.
       
      Ich habe viel ausprobiert aber nichts will so richtig helfen außer Daivobet. Wenn ich ganz schlimme Schübe habe, benutze ich es täglich über einen Zeitraum von 4 Wochen und manchmal mache ich mir dann Sorgen, dass das viel zu viel ist.
       
      Nun bekomme ich mit Daivo so ziemlich jede Stelle gut in den Griff außer meine Hände... Befallen sind bei mir nicht die Innenflächen sondern die Handöberfläche selbst, bevorzugt unterhalb der Finger bei den Handwurzelknochen. Nach 2 Wochen Daivo kam es zu keiner Besserung also bin ich nun bei einem Coal Tar ointment aus den USA angekommen. Ich habe im Netz gelesen, dass dieses Zeug besonders bei Peso an den Händen Wunder wirken soll - aber auch da sehe ich nach nunmehr 2 Wochen noch keine einzige Besserung...
      Habt ihr Tipps? Die Plaques sind nicht anders als alle anderen an meinem Körper, daher verstehe ich nicht warum nichts hilft
       
      LG!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.