Jump to content
Sign in to follow this  
geisterreiter

Humira nach Enbrel----Erfahrungen

Recommended Posts

geisterreiter

Hallo zusammen,

leider vernachlässigt man alles wenn es einem besser geht :-(.

Nun ist es wiedersoweit. Ich glaube es waren fast 3 Jahre das es mir gut ging. Im Oktober letzten Jahres fing alles wieder an. Ich bin damals auf Enbrel eingestellt worden und es ging mir super. Nun nach der Zeit fing im Oktober wieder alles an und mit einem wahnsinns Schub. Fingernägel, Arthros und einfach das alles reisst und schuppt wieder.

danach versucht was mit Stelara zu machen. leider ohne Erfolg. Also von einem doc zum anderen mit Nuklearmediziner und screaning und Radiologen und so weiter. Nun nehme ich in der dreitten Woche Humira.

Und ich werde einen Teufel tuen euphorisch zu sein. Aber ich habe das Gefühl es wird besser von Tag zu Tag obwohl es halt wieder ewig dauert bis die Fingernägel wieder in Ordnung kommen und die extrem grossen roten Stellen bei mir wieder blasser werden.

Daher einmal ( auch wenns nicht relevant ist für alle gleich ) meine Frage ob jemand auch Humira nach Enbrel nimmt und was er für Erfahrungen gemacht hat danach. Würde mich freuen von euch was zu hören.

gruss euer

Geist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fussballfan

Jepp ich , Finger heb.

Nehme Humira in Kombi mit MTX, das Enbrel vorher war auch schon in Kombi mit MTX.

Bin derzeit Erscheinungsfrei, selbst meine Fußnägel bessern sich nach gut nem Jahr nun so langsam, stehen schon nicht mehr so hoch , so das ich auch mal andere Schuhe tragen kann.

Also ich bin total zufrieden.

Gruß

Fussballfan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolke77

Hallo!

Ich spritze auch seit 1,5 Jahren MTX 25mg mit mäßigem rfolg.

Bin ab heute Pneumokokken geimpft und am 25.2 werde ich meine erste Hunira dazu bekommen.

Mit Embrel habe ich soweit keinerlei Erfahrungen, hoffe aber es ist recht, das ich hier auch was schreibe.

Das Problem mit den Nägeln kann ich auch nur zu gut, leider.

Bin gespannt wie´s weiter geht mit Humira bei euch.

Alles Liebe!! :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
SilliK.

Ich habe auch von Enbrel nach Humira gewechselt. Enbrel habe ich ziemlich genau ein Jahr genommen, als sich die Haut wieder ziemlich verschlechterte. Als ich dann Humira bekam hatte ich erst Angst, dass es zu einem Reboundeffekt kommen würde...ist mir passiert als ich von Raptiva nach Enbrel wechselte. Aber es war alles ganz ohne Probleme. Die erste Dosis Humira brachte schon sichtbare Erfolge! Einzigster Minuspunkt ist, dass mein Immunsystem stark beeinträchtigt ist und ich eine Infekt nach dem anderen habe... inzwischen spritze ich Humira nur noch alle drei Wochen, um dem Immunsystem mehr Zeit zur Erholung zu geben!

Viel Erfolg dir noch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
geisterreiter

Hallo Ihr lieben Mitstreiter,

also ich bin mal gespannt. Ich habe das Gefühl das wir

a) einen besch****denen Winter haben und ich kenne genug in der Arztpraxis die auch schon mit NORMALER Haut schwierigkeiten haben.

b ) Wir glauben langsam meinem Problem auch auf der Spur zu sein. Ich hatte einen eingeklemmten Nerv im Rücken und glaubt mir ich habe Schuppenflechte seit 19 Jahre und den enormen Schub hatte ich scon 5 Jahre nicht mehr, das der Hexenschuss mein extremer Auslöser war.

ich spritze nun in der 3ten Woche und wöchentlich. Das liegt an dem aktuellen Schub und an meinem Gewicht :-). Ich habe das Gefühl das es sich verbessert. Ich lege mich momentan öfters in die Wanne wieder mit Salz und öle und versuche die Schuppen ganz weg zu bekommen. Das gelingt noch nicht ganz aber schon recht gut.

Was ich auch merke ich habe weniger Rückenschmerzen. ( das heisst morgens das Aufstehen geht wieder besser und ich kann mich besser bewegen ). Nun hoffe ich das es mir nach und nach besser geht. Vielleicht mal eine Info AN ALLE DIE MEINEN ES GEHT NICHT WEITER :

Ich hatte mit Enbrel und Humira es geschafft Schuppenflechte soweit einzudämen das ich fas nichts mehr habe ausser vernarbte Beine. Und ich hatte / habe Plaquepso vom ELLENBOGEN bis zum HANDGELENK !!!

also lasst euch auch nicht hängen.....

Gruss

Torsten

P.S.

Sillik.... hoffe das ich mit wöchentlich / 14 tägig klar komme und ich nichts habe

Fussballfan...genau das ist mein Thema. am besten Barfuß oder nur offene Schuhe angehabt und dann hatte ich immer gespaltene Nägel :-( ( smile bin Fortunafan :-) )

Wollke..... jeder darf alles und der " haufen " hier hat alle die gleichen Probs / Sorgen...willkommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.